Bloober Team ist Co-Produzent einer Medium TV-Serie

Bloober Team hat die kommende Fernsehserie Medium angekündigt, die in enger Zusammenarbeit mit Platige Image entstehen wird. Die Besetzung des Projekts und die Handlung sind noch geheim, aber wir haben erfahren, dass einige berühmte Namen bereits an der Adaption beteiligt sind.

Der polnische Entwickler, der für Layers of Fear, Observer und Blair Witch bekannt ist, hat die Medium-Serie durch seine offiziellen Website. Das Projekt wird von Tomasz Bagiński geleitet, der als ausführender Produzent von Netflix' The Witcher-Serie bekannt ist. Zuvor arbeitete er auch an verschiedenen CGI-Trailern für die Witcher-Spiele von CDPR sowie am allerersten Teaser von Cyberpunk 2077.

Bloober Team CEO Piotr Babieno ist ebenfalls stark involviert und verweist auf Hits wie Cyberpunk: Edgerunners und Arcane als Referenzen dafür, wie moderne Videospieladaptionen die Grenzen des Originalprodukts ausreizen können. "Die Geschichte, die wir im Spiel erzählt haben, kam bei den Spielern gut an, und jetzt können mehr Menschen davon erfahren", sagte Babieno (aus dem Polnischen übersetzt). "Das gesamte Team, das an dem Konzept für die Serie gearbeitet hat, hatte das Gefühl, an etwas Besonderem zu arbeiten; wir hoffen, dass sich dieser Enthusiasmus in der Qualität der Serie widerspiegeln wird."

Siehe auch :  Schätzen, wie gut jeder Overwatch-Panzer einen echten Panzer fahren könnte

Einen Vorgeschmack darauf, wie die künftige Adaption ausfallen könnte, bietet der oben gezeigte spannende Live-Action-Trailer von Medium, der vor einem Jahr von Platige Image erstellt wurde. Er wurde ebenfalls von Tomasz Bagiński geschrieben und produziert und lehnt sich eng an die Originalgeschichte des Spiels an.

Die Macher scheinen zuversichtlich, dass die kommende Adaption ihre Fans auf der ganzen Welt finden wird. "Die Kombination der Talente von Tomasz Bagiński und Piotr Babieno ist das Beste, was Spiele- und Filmliebhaber treffen können. Die Kreativität [...] und unsere Erfahrung, die wir bei Dutzenden von internationalen Produktionen gesammelt haben, sind eine Garantie für den Erfolg", so Karol Żbikowski, Präsident von Platige Image.

Laut dem unterzeichneten Vertrag zwischen Platige Image und Bloober Team wird das Budget für die Show zu gleichen Teilen von beiden Parteien getragen. Die Macher haben sich nicht dazu geäußert, wie sie das Projekt zu vertreiben gedenken, aber es ist zu erwarten, dass einer der Streaming-Anbieter mitmachen wird, wobei Netflix die naheliegende Wahl ist. Weitere Details über die Handlung, mögliche Darsteller oder ein Veröffentlichungsdatum für die Serie The Medium wurden noch nicht genannt.

Siehe auch :  JoJo's Bizarre Adventure: All-Star Battle R- Battle Tendency JoJo Glossar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert