Die limitierte Ausgabe des Death Stranding Backbone Controllers ist jetzt zum Kauf erhältlich

Highlights

  • Der limitierte „Death Stranding Backbone One“-Controller mit dem Design des Spiels ist für 124,99 US-Dollar in speziellen Geschäften erhältlich.
  • Verbesserte Ergonomie und magnetische Halterungen für ein besseres Gameplay-Erlebnis mit USB-C-Kompatibilität für iPhones und Android-Geräte.
  • Das Vorbestellungsfenster ist vom 30. Januar bis zum 1. Februar 2024 geöffnet, und es sind nur begrenzte Mengen verfügbar. Handle schnell, um dir dein Sammlerstück zu sichern!

Fans von Hideo Kojimas Genre-veränderndem Spiel Death Stranding können jetzt einen speziellen Backbone One-Controller in limitierter Auflage vorbestellen, der an den Titel angelehnt ist. Der Controller ist für 124,99 $ im offiziellen Backbone-Store und im Online-Shop von Kojima Productions erhältlich und wird auch im japanischen Store von Kojima Productions verkauft.

Die limitierte Auflage des „Death Stranding Backbone One“ hat eine durchsichtige gelbe Vorderseite und eine pastellorange Rückseite – eine unverkennbare Anspielung auf die schalenartigen Bridge Baby-Träger aus dem Spiel. Drehen Sie es um, und Sie werden ein dezentes Death Stranding Logo direkt auf der Rückseite gedruckt zu erkennen.

Siehe auch :  Xbox Series S für eine sehr begrenzte Zeit auf 250 Dollar reduziert

Es geht aber nicht nur um das Aussehen. Der Controller baut auf dem Backbone-Design der zweiten Generation auf, sodass du eine deutlich verbesserte Ergonomie mit der neu durchdachten Form des D-Pads und magnetischen Halterungen erhältst, die dein Smartphone fest im Griff haben. Wie zu erwarten, wird er über USB-C angeschlossen, wodurch er mit USB-C iPhones und Android-Geräten kompatibel ist.

Und jetzt kommt der Clou: Wenn du den Controller entweder im Backbone-Store oder im Shop von Kojima Productions kaufst, bekommst du eine mobile Kopie von Death Stranding Director’s Cut gratis dazu. Das heißt, du kannst Death Stranding in voller Länge auf deinem iPhone oder iPad erleben, mit neuen Missionen und allem Drum und Dran. Der Haken an der Sache? Nur die neuesten iPhone-Modelle mit Apple-Silizium-Chips der M-Serie können Death Stranding tatsächlich nativ ausführen. Ältere iOS-Geräte benötigen einen Mac/PC für das Streaming.

Hinweis an die Fans: Ihr müsst schnell handeln, wenn ihr die Chance haben wollt, eines dieser speziellen Backbone Ones zu ergattern. Kojima Productions hat bestätigt, dass die Death Stranding-Kollaboration nur vom 30. Januar bis zum 1. Februar 2024 bestellbar ist. Sobald das begrenzte Vorbestellungsfenster nach der 72-Stunden-Marke geschlossen wird, war’s das.

Siehe auch :  Xbox's erste Handheld-Konsole sickert durch

Hier erfahrt ihr, wo ihr den Controller kaufen könnt. Die unverbindliche Preisempfehlung wurde auf 124,99 $ pro Stück festgelegt. Es ist klar, dass die Studios das Angebot an diesen Sammlerstücken knapp halten, um den Hype um die sicherlich begehrteste Backbone-Hardware aller Zeiten zu verstärken. Ein Schritt, den wir wirklich respektieren.

Death Stranding ist ein Open-World-Actionspiel, das in den Vereinigten Staaten der nahen Zukunft spielt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Kuriers Sam Porter Bridges, der durch die übernatürliche Wildnis wandert und dabei sowohl menschlichen als auch gespenstischen Gefahren trotzt.

Wie dem auch sei, der Death Stranding Backbone One ist ab sofort in begrenzter Stückzahl erhältlich, also sollten interessierte Käufer schnell handeln und zugreifen, solange der Vorrat reicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert