Yakuza's Cabaret-Minispiel wird in Like A Dragon Gaiden zurückkehren

Im Laufe der Geschichte der Franchise hatte Yakuza/Like A Dragon eine Menge alberner Minispiele, mit denen man sich hoffnungslos ablenken konnte. In Yakuza: Like A Dragon gibt es allein ein Kart-Rennspiel mit echten Miniguns und ein Business-Management-Minispiel, das viel interessanter und unterhaltsamer ist, als es klingt. Keines dieser Spiele hat es jedoch geschafft, die Spieler mehr in seinen Bann zu ziehen als die Cabaret-Club-Minispiele in Yakuza 0 und Yakuza Kiwami 2.

Seitdem ist es nicht mehr in Erscheinung getreten, aber das scheint sich nun zu ändern, denn Entwickler Ryu Ga Gotoku Studio hat bestätigt, dass das Minispiel in Like A Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name enthalten sein wird. Bereits Anfang des Monats gab es Hinweise darauf, dass Ryu Ga Gotoku eine Art Kabarett-Minispiel für einen zukünftigen Titel ausarbeitet, als es einen Wettbewerb ankündigte, an dem man teilnehmen konnte, um die Chance zu haben, in Like A Dragon Gaiden und Like A Dragon 8 aufzutreten.

Siehe auch :  Es ist Weltschlangentag, also hier sind die besten Videospiel-Schlangen

Falls du die Ankündigung verpasst hast: Like A Dragon Gaiden wird den langjährigen Protagonisten der Serie, Kazuma Kiryu, zurückbringen. Der Titel wird genutzt, um den Spielern einen Blick darauf zu geben, was Kiryu nach den Ereignissen von Yakuza 6 und vor seiner Enthüllung in Yakuza getan hat: Like A Dragon. Wir wissen nicht viel über die Geschehnisse, obwohl es jetzt so aussieht, als hätte Kiryu zumindest ein bisschen Freizeit, um nebenbei seinen eigenen Cabaret-Club zu betreiben.

Bevor wir zu Like A Dragon Gaiden kommen, haben wir noch ein anderes Spiel, das verdammt bald erscheint. Like A Dragon: Ishin! kommt am 21. Februar nächsten Jahres auf den Markt und ist ein Remake von Yakuza: Ishin!, das bereits 2014 exklusiv in Japan erschienen ist. Das Spiel enthält mehrere kultige Yakuza-Charaktere, aber das Remake wird Charaktere wie Adachi, Zhao und Joon-gi aus Yakuza einführen: Like A Dragon. Wenn ihr wissen wollt, was wir bisher von dem Spiel halten, könnt ihr hier unsere Vorschau lesen.

Siehe auch :  Monster Hunter Rise sollte die Blaupause für Open-World-Design werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert