Wir haben eine zentralisierte Helldivers 2-Community noch nie so sehr gebraucht wie jetzt

Höhepunkte

  • Der neue Großauftrag in Helldivers 2 ist eine Herausforderung, bei der die Spieler ihre Bemühungen zur effektiven Verteidigung von Planeten nur schwer koordinieren können.
  • Der Mangel an zentraler Koordination behindert die Spieler, da Plattformen wie Discord und Reddit für die Strategiebildung nicht effizient sind.
  • Entweder wir finden eine Strategie, oder wir verlieren weiter. Such dir eins aus.

Der neueste Großauftrag in Helldivers 2 hat den Spielern die Aufgabe gestellt, insgesamt zehn Planeten sowohl an der Automaton- als auch an der Terminiden-Front zu verteidigen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels verbleiben noch knapp anderthalb Tage, bevor der Orden ausläuft, und vier Planeten wurden bisher erfolgreich verteidigt. Die Spieler haben mehrere Tage gebraucht, um an diesen Punkt zu gelangen, und weitere sechs Planeten innerhalb eines Tages erfolgreich zu verteidigen, scheint eine unrealistisch hohe Anforderung zu sein.

Niemand hat wirklich geglaubt, dass das machbar ist, um ehrlich zu sein. Wie ich in meiner wöchentlichen Helldivers 2-Kolumne gesagt habe, ist es im Grunde garantiert, dass wir scheitern werden. einige Grades zu scheitern, es ist nur eine Frage des Ortes und des Ausmaßes. Die Entwickler haben selbst gesagt, dass der Hauptbefehl speziell darauf ausgelegt ist, dass wir an Boden verlieren, und es ist schwer, das zu bestreiten, wenn man bedenkt, dass diese Operation von Anfang an ein harter Kampf war.

Siehe auch :  Jemand hat Minecraft so modifiziert, dass es wie Lego aussieht

Der Kampf nach oben wurde verschlimmert durch
einen Fehler, der verhinderte, dass die Befreiung korrekt verfolgt und angezeigt wurde Zum Glück wurde er behoben.

Das Problem mit diesem Großauftrag ist, dass er sich die größte Schwäche der Spieler zunutze macht: einen gravierenden Mangel an Koordination. Es gibt keinen zentralen Ort, an dem die Spieler von Helldivers 2 ihre Taktiken koordinieren können, und die Idee, einen solchen Ort im modernen Internet zu haben, ist geradezu lächerlich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine ganze Fangemeinde auf eine einzige Plattform abwandert, nur um eine bessere strategische Koordination zu erreichen, vor allem, wenn jede Plattform gleichermaßen nutzlos zu sein scheint, wenn es darum geht, Spieler für eine bestimmte Sache zu mobilisieren. Die beiden Hauptakteure sind Discord und Reddit, beides Orte, an denen Threads und Nachrichten schnell in der ständigen Flut von Beiträgen verloren gehen.

Reddit ist ein wahrscheinlicher Kandidat für die Zentralisierung der Fanbase – es gibt ein einziges Subreddit, in dem alle Threads enthalten sind, wichtige Beiträge können angeheftet und sofort sichtbar gemacht werden, und die Leute können in geschlossenen Threads kommentieren, anstatt in einem ständigen Strom unzusammenhängender Nachrichten. Doch dann stellt sich ein weiteres Problem: Wer entscheidet, welche Strategien verfolgt und welche verworfen werden sollen? Wenn ein Schachzug oder ein Plan scheitert, wird dann die Person, die ihn vorgeschlagen hat, dafür verantwortlich gemacht?

Siehe auch :  Ghost of Tsushima Director's Cut auf PC Vorbestellungsanleitung

Es ist fast so, als wären wir gezwungen, uns in einer militaristischen Hierarchie zu organisieren, damit wir als organisierte Kraft agieren können, denn unorganisierte Kräfte bringen nichts zustande
oder
schnell.

Ich bin mir nicht sicher, ob das das Richtige ist, aber ich bin mir auch nicht sicher, wie die Spieler sonst organisch schnell genug zu einem Konsens kommen können, damit wir keine Zeit verschwenden, um zu Major Orders zu kommen. Ich würde sagen, dass Arrowhead es den Spielern leichter machen muss, ihre Bemühungen zu koordinieren, aber es stellt sich heraus, dass die Entwickler bereits die Dinge einfacher machen. Im offiziellen Discord-Server sagte Community-Manager Spitz, dass sie alles getan haben, um uns den Sieg zu schenken, indem sie bestätigt haben, dass der Plan der Community funktioniert und die Verfallsraten angepasst haben, um den Sieg zu erleichtern.

Das eigentliche Problem, so Spitz, ist nicht, dass Arrowhead uns keinen Knochen hinwirft, sondern dass die Spieler zu wenig tun. Nicht-Hardcore-Spieler sind sich der koordinierten Kriegsanstrengungen, die um sie herum stattfinden, entweder gar nicht bewusst oder völlig apathisch, und wer kann es ihnen verdenken? Auch ich genieße gerne ein Spiel und ignoriere alles, was die Entwickler von mir verlangen. Warum sollte man dem Druck nachgeben, wenn es keinen Spaß macht? Nicht jeder will von Planet zu Planet hüpfen und versuchen, die Herrschaft der Menschen aufrechtzuerhalten, manche Leute wollen einfach nur Bugs/Bots auf ihren Lieblingsplaneten töten und sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern.

Siehe auch :  Baldur's Gate 3 Fan behebt das größte Plot-Loch: Gortashs Gesicht

Irgendetwas muss es geben, so scheint es. Entweder müssen sich die Spieler damit abfinden, das ankommende L zu akzeptieren und herauszufinden, wie wir uns selbst effektiv koordinieren können, oder Arrowhead wird das für uns tun müssen. Es ist schwer zu sagen, ob die neuen Werkzeuge von Arrowhead zur Anzeige von Versorgungslinien und mehr Informationen auf der Karte die Dinge sehr verändern werden, und ich kann nicht sagen, wer sich zuerst verändern wird. Ich habe das Gefühl, dass wir bei der geheimen dritten Option bleiben werden: Wir sind alle weiterhin sehr schlecht im Strategieren, Arrowhead weigert sich (ziemlich), uns mit Löffeln zu füttern, und wir schlagen uns die Köpfe an denselben Herausforderungen ein, immer und immer wieder. Es ist möglich! Mir wäre es allerdings lieber, wir würden alle zu Reddit wechseln.

Helldivers 2

Helldivers 2 ist die Fortsetzung des Third-Person-Shooters von Arrowhead Game Studios. Diesmal sind die Helldivers tief in den Galaktischen Krieg verwickelt, und es liegt an Ihnen, Managed Democracy unter die Massen zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert