Uncharted: Legacy of Thieves Collection soll laut Epic Store Leak im Oktober erscheinen

Die Computer-Portierung für Uncharted: Heritage of Burglars Collection hat immer noch keinen offiziellen Starttermin. Aufgrund einer Reihe von Pannen bei zwei wichtigen Plattformen wird jedoch der 19. Oktober 2022 als Starttag spekuliert. War es SteamDB, die den Juni andeuten ließen, so ist es diesmal der Impressive Gamings Shop, der nicht nur das Datum, sondern auch ein paar Details zur Sammlung preisgab. Impressive hat eine Shop-Webseite für die Kollektion zusammen mit dem Datum installiert und schnell wieder entfernt.

" Die Uncharted: Legacy of Burglars Collection, remastered und optimiert für PC, kommt am 19. Oktober in den Impressive Gamings Shop und wenn ihr sie vorbestellt, erhaltet ihr einen stilvollen brandneuen Fortnite-Gleiter in Form von Sullys Wasserflugzeug", hieß es auf der Shop-Seite, bevor sie entfernt wurde. "Um das Wasserflugzeug zu erhalten, sowohl digital als auch im übertragenen Sinne, müsst ihr einfach die bemerkenswerte Undiscovered: Legacy of Thieves Collection aus dem Epic Games Store ab dem XX. September. Ihr erhaltet den Gleiter schnell nach eurem Vorabkauf. Oder du kannst warten, bis das Wasserflugzeug am 17. November im Fortnite-Shop erscheint."

Siehe auch :  Tomb Raider-Interview: Jeff Wajcs über Underworld, Rise, Guardian of Light und wie Lara Croft beinahe gestorben wäre

Die Webseite wird immer noch angeboten, um viele dank einer schnellen Anzeige Grab von Wario 64 zu sehen, und auch PC-Spieler Andy Chalk hat es zusätzlich selbst erlebt.

Nathan Drake - sowohl die Film- als auch die Videospielversion - hat bereits seinen Weg in Fortnite gefunden. Wenn man bedenkt, welchen Blödsinn er bisher gemacht hat, wird es nicht ungewöhnlich sein, dass er sich auf einer Miniaturvariante von Sullys Wasserflugzeug niederlässt und weiterhin rücksichtslos alle umbringt.

Nach der Heritage of Thieves Collection sowie The Last People Part 1 sieht es so aus, als würde sich Naughty Pet endlich einer neuen IP zuwenden. Eine Wandfläche mit Kunstwerken, die irgendwo in TLOU Teil 1 zu finden ist, zeigt einen Pegasus und eine Dame mit einem riesigen Schwert. Die Tatsache, dass dieses Bild weder im ersten Teil noch im Remaster auftaucht, hat Fans zu der Vermutung veranlasst, dass das Studio seinen nächsten Auftrag ankündigt, anscheinend eine Art Fantasy-Titel.

Siehe auch :  Persona 5: Das Royal Update bringt neue Kichijoji-Gegend, Kampfmechaniken und mehr

Naughty Canine hat eine Vorgeschichte mit solchen Tipps. Damals, in Undiscovered 3, lautete eine Zeitungsschlagzeile: "Wissenschaftler kämpfen immer noch darum, schädliche Pilze zu verstehen". Erinnert dich das an etwas?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.