Die Mario Kart-Fahrt von Super Nintendo World könnte eine Go-Kart-Rennstrecke sein

Trotz pandemiebedingter Verzögerungen verbessert Japans Super Nintendo Globe im Voraus, diesen Traum in die Tat umzusetzen. Mit einer neuen Eröffnung im Frühjahr 2021 wird die Attraktion der Universal Studios sicherlich auch einen Mario Kart-Flug beherbergen, der Go-Karts und wirklich wettbewerbsfähiges Fahren beinhalten könnte.

Im August wurde ein Videoclip veröffentlicht, der auftauchte, um den Prototyp der Autorennen-Reise namens Mario Kart: Koopa’s Difficulty zu zeigen und auch eine achterbahnähnliche Kutsche mit vier Sitzplätzen zu enthüllen. Die Kutsche hatte ebenfalls Lenkräder für die Anhänger, um Rennfahrer zu repräsentieren, und der Videoclip enthüllte holografische Abdeckungen, mit denen Fahrzeugfahrer interagieren konnten. Der Flug wurde früher als eine Handvoll Kurse mit Stoßdämpfern bezeichnet, die zur einzigartigen Innovation des Parks beigetragen haben. Die mit fünf Minuten gesicherte Fahrt sieht ausgezeichnet aus, aber eine Achterbahnfahrt nimmt sicherlich den Großteil des kompetitiven Spiels des Spiels vom Tisch.

Eine weitere Layout-Möglichkeit könnte eine Go-Kart-Rennstrecke sein, auf der die Fans ihr echtes fahrerisches Können unter Beweis stellen können. In einer Pressemitteilung von 2017 wurde erwähnt, dass die Touristenattraktion Mario Kart den Besuchern „wirklich das Gefühl geben würde, in ihrem bevorzugten Videospiel zu spielen“. Obwohl sich dieser Hinweis ebenfalls auf den zuvor erwähnten Prototyp beziehen könnte, scheint es eine verpasste Möglichkeit zu sein, wenn der Park keine Form von realistischem Rennen bieten würde. Eine zusätzliche Information, die letztes Jahr aufgetaucht ist, deutete darauf hin, dass die Besucher sicherlich eine Brille verwenden würden, um mit mehr Fakten zu kombinieren. Obwohl es theoretisch gefährlich klingt, könnte die Go-Kart-Idee auch von dieser Funktion profitieren.

Siehe auch :  Sonic Speedrunners glauben, dass sie den Rekord so niedrig wie möglich gehalten haben

Mit der aktuellen Schließung von Tokios legendären Aktivitäten – dem Mario Kart-Straßenrennen – erwarten die Anhänger des Nintendo-Klassikers, dass Super Nintendo World ihren Verlust ausgleicht und mit etwas Glück ein von Gästen gefahrenes Mario Kart-Ziel bietet, das Autoscooter übertrifft und Lastwagen. Auch wenn die Attraktion am Ende eine Achterbahnfahrt ist, wird es mit seiner Augmented-Fact-Funktion sicherlich zu einem lohnenswerten Erlebnis, wenn Sie auf dem Rainbow Roadway surfen.

Super Nintendo World wird zum ultimativen Paradies für Mario-Fans, und die japanische Version in den Universal Studios Orlando eröffnet heute ihr Mario Café am Stadtrand. Japans Touristenattraktion wird sicherlich zuerst in Osaka eröffnet, bevor die Tokyo Olympic Gamings im folgenden Jahr stattfinden, wo Mario Kart-Rennen als olympische Kategorie für erfahrene Rennfahrer angesehen werden können, die glauben, dass sie den Goldpokal wert sind.

Ressource: LADbibel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert