Street Fighter 6 lässt dich gegen einen Kühlschrank kämpfen

Wir alle hatten schon mal den Albtraum, dass man mitten in der Nacht nach unten geht, um sich einen Snack zu holen, aber erst den Kühlschrank im Nahkampf besiegen muss. Nur ich? Nun, jetzt nicht mehr, denn Capcom hat bestätigt, dass ihr alle, zumindest diejenigen, die Street Fighter 6 kaufen werden, später in diesem Jahr gegen einen Kühlschrank kämpfen können. Während der Präsentation wurde ein kurzer Clip gezeigt, in dem der Charakter über zwei Haushaltsgeräte stolpert, die sich auf einen Kampf einlassen.

Da es nur noch ein paar Monate bis zur Veröffentlichung von Street Fighter 6 sind, das sich perfekt in den wohl geschäftigsten Videospielsommer aller Zeiten einfügt, hatte Capcom am Donnerstagabend eine ganze Menge zu zeigen. Eine Demo für das mit Spannung erwartete Kampfspiel ist jetzt auf der PlayStation verfügbar, und das Studio hat sogar einige der Charaktere vorgestellt, die über DLC hinzugefügt werden. Kotaku hat den vielleicht besten Moment von allen hervorgehoben. Die bereits erwähnten kämpfenden Kühlschränke.

Siehe auch :  Magic: The Gathering Veröffentlichungsmüdigkeit führt zu fallenden Hasbro-Aktien

Der Kämpfer steht dem Kühlschrank gegenüber und scheint sofort von den verschiedenen Lebensmitteln, die in seine Richtung geworfen werden, ausgebremst zu werden. Im Ernst, wie du unten sehen kannst, haben die Kühlschränke wirklich die Oberhand(le). Der hintere Kühlschrank ist keine große Hilfe, aber ich gehe davon aus, dass, sobald der vordere Kühlschrank besiegt ist, Kühlschrank zwei an der Reihe sein wird. Der Kampf erinnert an den Kampf gegen ein Auto in Street Fighter 2, nur dass diesmal die leblosen Objekte zurückschlagen.

Der Kampf gegen Kühlschränke ist nicht die einzige Art und Weise, in der sich Street Fighter 6 massiv von seinen Vorgängern unterscheidet. Während Capcom für den Rest der Street Fighter-Reihe wahrscheinlich auf Nummer sicher hätte gehen können, unabhängig davon, wie viele Spiele sie noch machen, und damit gut gefahren wäre, hat sie das Format für diesen nächsten Titel ernsthaft auf den Kopf gestellt. Eine offene Welt, die es zu erforschen gilt, und ein anscheinend sehr detaillierter Charakterersteller – das wird ein ganz anderes Street Fighter-Spiel als alles bisher Dagewesene sein.

Siehe auch :  Es stellt sich heraus, dass Resident Evil 5 auch ohne den 00er-Jahre-Grünfilter gut aussieht

Wie bereits erwähnt, werden wir einen höllischen Sommer erleben, wenn es um große Spiele geht, die kurz nacheinander auf den Markt kommen. Neben Street Fighter 6 werden auch Jedi: Survivor, Tears of the Kingdom und Final Fantasy 16 erscheinen. Um nur ein paar bahnbrechende Spiele zu nennen, um die es sich wahrscheinlich nicht kümmern muss. Es könnte auch ein großes Jahr für Kampfspiele werden, denn auch wenn die Veröffentlichungstermine noch nicht feststehen, könnten Mortal Kombat und Tekken bis Ende 2023 neue, nummerierte Spiele ihrer jeweiligen Serien auf den Markt bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert