Starfield-Fan baut die Normandy, den Millenium Falcon, einen Pelikan und mehr nach

Starfield ist endlich für diejenigen unter euch da, die das Geld für den Early Access aufgebracht haben, und viele Leute haben jetzt ihre Hände an den Charakterersteller und den Schiffsbaumeister des Spiels gelegt. Wie bei allen Spielen mit tiefgreifenden Anpassungssystemen haben die kreativen Köpfe unter der Starfield-Fangemeinde bereits einige wilde Dinge erschaffen, insbesondere mit der Schiffsanpassung des Spiels.

Ein Starfield-Fan hat sich sogar die Mühe gemacht, so viele kultige Raumschiffe wie möglich zu erschaffen (danke GamesRadar). SpectreX Gaming hat seine Kreationen über seinen TikTok-Account geteilt und Videos von den gebauten Schiffen gepostet, die sie im Flug, beim Abheben vom Landeplatz, im Inneren und mehr zeigen. Wir fangen mit den bekannteren Beispielen an, denn SpectreX Gaming hat ein paar kultige Star Wars-Schiffe gebaut, nämlich der Millenium Falke und ein Star Destoyer wenn auch nicht ganz so groß wie der echte.

Natürlich hat auch die Spieleindustrie ihren Anteil an beliebten Raumschiffen, und SpectreX Gaming hat ein paar davon nachgebaut. Wenn es darum geht, mit einer schrulligen Crew liebenswerter Charaktere durch die Weiten des Weltraums zu reisen, sollte man sofort an die Mass Effect-Serie denken, und SpectreX Gaming hat den Fans einen Vorgeschmack darauf gegeben, wie Mass Effect 5 möglicherweise aussehen könnte, indem es die Normandy nachgebaut hat.

Siehe auch :  Ubisoft arbeitet angeblich an Pathfinder, einem neuen Third-Person Battle Royale

Wir hören aber nicht bei den großen Spiele-IPs auf, denn SpectreX Gaming hat auch dem anderen Xbox-Studio 343 Industries ein wenig Liebe geschenkt. Halo hat eine ganze Reihe cooler und interessanter Raumschiffdesigns, aber das einzige, das es in so gut wie jeden Titel geschafft hat, ist der Pelican, der liebevoll nachgebaut wurde und fantastisch aussieht. Vielleicht sollte man die Tür zum Frachtraum nicht öffnen, wenn man mitten im Flug ist, ich glaube nicht, dass selbst Master Chief das überleben könnte.

Auf dem TikTok-Kanal von SpectreX Gaming gibt es noch ein paar weitere Kreationen, die allerdings ein bisschen mehr Nischencharakter haben. Dazu gehören raffinierte Nachbildungen der Serenity aus Firefly, des Razor Crest aus dem Mandolorian und eines Bebop aus dem Anime Cowboy Bebop. Das sind alles supercoole Videos, die zeigen, was man mit dem Schiffsbaukasten des Spiels alles erschaffen kann, wenn man genug Geduld hat. Mein Traum, mit der Planet Express durch die besiedelten Systeme zu fliegen, ist also doch möglich.

Siehe auch :  2022 sind Assassin's Creed und Ocarina of Time für die Gaming Hall of Fame nominiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert