Sonys neuestes Patent ist eine KI, die sich für Sie durch Spiele schleift

Sony spielt in letzter Zeit ein wenig verrückt mit seinen Patenten. Zuerst war da das Patent, mit dem man alles in einen VR-Controller verwandeln kann, auch eine Banane, wenn man darauf steht. Dann gab es ein neues Patent für eine adaptive Gegner-KI, mit der die Wahl des Schwierigkeitsgrads eines Spiels der Vergangenheit angehören könnte.

Jetzt hat Sony ein neues Patent eingereicht (entdeckt von Segment Weiter), die theoretisch ein Spiel für Sie spielen könnten.

Sony nennt es den "Persönlicher Assistent AI." Die Idee dahinter ist, dass die künstliche Intelligenz dem Profil des Spielers zugewiesen wird und dann lernt, während der Spieler das Spiel spielt. Sie würde zunächst allgemeine Verhaltensweisen wie Laufen, Springen und Schießen lernen und dann zu komplexeren Aufgaben übergehen.

Irgendwann wird die KI anfangen, die gleichen Entscheidungen zu treffen wie der Spieler selbst. An diesem Punkt könnte die KI übernehmen und das Spiel anstelle des Spielers spielen.

Sony hat sich nicht dazu geäußert, warum sie das tun, denn es scheint ein wenig kontraintuitiv, eine KI zu entwickeln, die ein Spiel für einen selbst spielt. Es gibt jedoch einige Anwendungsmöglichkeiten für eine solch fortschrittliche KI.

Siehe auch :  Gareth Southgate und Pikachu überraschen Schulkinder, die am Pokemon Futsal Cup teilnehmen

Die Zugänglichkeit ist der wichtigste Punkt. Wenn eine solche KI von anderen Spielern entwickelt werden könnte, spricht nichts dagegen, diese KI auf Spieler zu übertragen, die bei schwierigen Abschnitten eines Spiels ein wenig Hilfe benötigen. Du kannst den perfekten Sprung in einem bestimmten Jump'n'Run nicht hinbekommen, der dich in den Wahnsinn treibt? Laden Sie einfach die KI eines erfolgreichen Spielers herunter, der das für Sie erledigt.

über USPTO

Oder diese KI könnte unerwünschte Aspekte von Spielen beseitigen. Es gibt eine Menge kostenloser Spiele, in denen man sich tagtäglich abrackern muss. Diese KI könnte also lernen, sich wiederholende Aufgaben für den Spieler zu erledigen, während dieser sein Leben lebt. Ich denke schon.

Natürlich ist dies nur ein Patent und wir erwarten nicht, dass sich daraus etwas entwickelt, aber VGC merkt an, dass Sony mindestens seit 2019 knietief in der Forschung an künstlicher Intelligenz steckt. Vielleicht wird die PlayStation 6 standardmäßig mit einem automatisierten Player ausgestattet sein.

Siehe auch :  Ich habe es satt, den Cops in Cyberpunk 2077 zu helfen

schließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert