Die neue Anti-Cheat-Technologie von PUBG Mobile halbiert angeblich die Zahl der X-Ray-Cheater

Wenn Sie routinemäßig Multiplayer-Shooter spielen, gibt es wahrscheinlich in jeder zweiten Runde, die Sie gespielt haben, einen Cheater. Es muss nicht immer jemand sein, der Sie aus meilenweiter Entfernung ausspäht oder durch Wände hindurch gefangen nimmt - es gibt auch diejenigen, die Punkte diskret zu ihren Gunsten abstimmen, damit sie nicht gefangen genommen und auch gemeldet werden. Leider scheinen Cyberpunks in der Lage zu sein, jede Art von brandneuer Innovation, die von Entwicklern eingeführt wird, zu steuern.

Es scheint jedoch, dass einige dieser Entwickler viel mehr Glück mit Cheatern haben als andere - PUBG Mobile-Entwickler Krafton, zum Beispiel. Das Videospiel wurde tatsächlich von Cheatern gequält, die das Röntgen- oder Wall-Hack-Verfahren nutzten. Die Dinge wurden so schlecht, dass der Entwickler ein neues Anti-Cheat-Tool entwickeln musste, nur um dieses Problem zu bekämpfen: Haze of Battle.

" Haze of War ist ein innovatives Anti-Cheat-System, das die Informationen, die ein Spieler über das Videospiel erhält, einschränkt, indem es die Fähigkeit des Spielers, Spieler außerhalb seines Sichtfeldes oder mit Wandoberflächen und Objekten zu sehen, reduziert", so Krafton.

Siehe auch :  Jemand muss Kojima sagen, dass auch Frauen Menschen sind

Diese moderne Technologie prüft das Terrain in den Karten von PUBG und verwendet eine Formel, um zu ermitteln, was Spieler von ihrem Standpunkt aus sehen sollten und was nicht. Dies hilft dabei, herauszufinden, welche Spieler Röntgen-Exploits nutzen. Zurzeit wird es nur in kleinem Maßstab durchgeführt, aber der Entwickler behauptet, dass er bereits einen Rückgang der Nutzung von Röntgenstrahlen um über 50 Prozent und in bestimmten Gebieten sogar um 62 Prozent feststellen konnte.

" Unehrlichkeit ist in PUBG Mobile absolut unerwünscht, und dies ist eine weitere Maßnahme, um Spieler davon abzuhalten, unehrliche sowie unfaire moderne Technologie zu verwenden", erklärte Krafton. "Absolut nichts ist wichtiger für PUBG Mobile, als sicherzustellen, dass die Spieler eine risikofreie, angenehme und vernünftige Erfahrung haben."

Krafton hat kürzlich einen Unreal-Engine-5-Prinziptrailer für sein zukünftiges Traum-RPG veröffentlicht, das auf dem bekannten orientalischen Roman The Bird That Drinks Rips von Yeongdo Lee basiert. Das Videospiel befindet sich offensichtlich noch in den Anfängen der Entwicklung, da es noch nicht einmal einen Hauptnamen hat. Im Moment hat es einen funktionierenden Titel, Project Windless, und auch kein Startfenster wurde vom Entwickler angegeben.

Siehe auch :  Dragon Age Senior Producer ist der nächste, der sein Spiel mitten in der Entwicklung verlässt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.