Imperial Fodder, Agenten eines mächtigen Inquisitors oder etwas ganz anderes – Ein Blick auf die potenziellen Charaktere von Warhammer 40k: Darktide

Die Enthüllung von Warhammer 40.000: Darktide war eine erfreuliche Überraschung für Fans der Franchise, zumal Entwickler Fatshark bei Warhammer: Vermintide 2 hervorragende Arbeit geleistet hat. Aus den kleinen Details, die angeboten wurden, scheint es, dass Darktide vom Stil her vergleichbar sein wird zu Vermintide 2 in Bezug auf ein klassenbasiertes System im Kern, höchstwahrscheinlich mit aufstrebenden Arbeitsplätzen.

Auf Atoma Prime werden 4 Spieler en masse gegen scheinbar vom Chaos korrumpierte Gegner kämpfen, entweder in winzigen, exklusiven Teams, als Horden angreifender Massen und im schlimmsten Fall auch mit beiden. Nach dem, was der Trailer enthüllt hat, arbeiten die Spieler als Vertreter der Inquisition, die den Kult der Adominition untersuchen. Das ist eine so umfassende Zusammenfassung innerhalb des Warhammer 40k-Universums, liefert uns aber dennoch Details, um einige fundierte Annahmen darüber zu treffen, wie unsere Charaktere sein werden.

Via: gamecolumn.blog17.fc2.com/

Der effektivste der kaiserlichen Garde

Auf den ersten Blick bietet der Trailer die Wahrnehmung, die wir uns ansehen Kader der Inquisitionssturmtruppen. Dies sind keine durchschnittlichen, gering qualifizierten imperialen Gardisten, die normalerweise als kaum größer als Kanonenstroh angesehen werden, aber die besten Soldaten, die mit hervorragenden Werkzeugen und Rüstungen ausgestattet sowie für Tiefenangriffe, Aufklärung, Versickerung und vieles mehr ausgebildet sind mehr.

Siehe auch :  Amazon erhöht seine Prime-Preise in Europa ab September

Dies wäre sicherlich die Elite der Elite, die die besten der Tempestus-Nachkommen ausmacht. Diese könnten als die gefährlichsten Menschen bezeichnet werden, die keine Powerrüstung tragen. Sie sind niemals Space Marines, aber auch für die Ziele von Darktide haben sie wahrscheinlich die hervorragende Macht, mit Mutationen oder gedankenkontrollierten Bewohnern innerhalb der Schwarmstadt umzugehen.

Sicherlich könnte der Anhänger selbst ein Ablenkungsmanöver gewesen sein, der jede Person in der Annahme abwerfen sollte. Dies könnte eine Mannschaft sein, die wir im Spiel nie sehen, oder im Idealfall sehen sie, wie sie den Massen erliegen.

Ein gemischtes Rag-Tag-Team

Wenn die im Trailer zu sehende Truppe in Wahrheit nur ein Element der verfügbaren Kurse bleibt, hilft die von Fatshark zur Verfügung gestellte Kunst viel mehr. Wie in der unten aufgeführten Hauptgrafik zu sehen ist, haben wir eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von Charakteren, die alle unterschiedlich sind, aber höchstwahrscheinlich mit ihrer eigenen Energie in die Gruppe aufgenommen werden.

Via: store.steampowered.com

Auf dem linken Flügel sehen wir zuerst einen Servo-Schädel, obwohl dies höchstwahrscheinlich nicht als spielbare Persönlichkeit bezeichnet wird. Abgesehen davon, dass sie ein Licht aufstellen oder als Schreiber arbeiten, gibt es sehr wenig, was sie vom Team wollen. Daneben befindet sich ein Aktivist, auch als Mitglied der Frateris-Miliz bezeichnet, der eine bestimmte Waffe in der Hand hält.

Siehe auch :  GTA Online-Fans glauben, dass Michael in einem "großen" Sommer-Update zurückkehren wird

Als nächstes ist das große, massige Tier ein Ogryn, eine mächtige mutierte Unterart der Menschheit, die oft als Schocktruppler eingesetzt wird. Obwohl sie intellektuell eingeschränkt sind, sind sie blind treu und unglaublich effektiv darin, Gegner des Imperiums von Männlich zu ruinieren.

In der Nähe davon ähnelt das, was einem imperialen Gardisten ähnelt, mit der zweitbesten Waffe oder Ausrüstung, die wie ein ganz gewöhnlicher Soldat aussieht. Schließlich ist die vermummte Person mit den langläufigen Waffen wahrscheinlich ein Scharfschützen- oder Ranger-Typ.

Diese 4 Personen würden wahrscheinlich für Darktide beim Start ausreichen, zumindest wenn man bedenkt, dass jeder seinen eigenen Berufsweg wie in Vermintide 2 hat. Dies würde den Spielern effizient zwölf verschiedene Spielmöglichkeiten nutzen, bevor sie überhaupt Waffenalternativen in Betracht ziehen.

Der Inquisitor ermittelt

Via: microsoft.com

Der Trailer lieferte noch einmal ein paar Breadcrumbs darüber, was im Voraus in Bezug auf eine Geschichte existieren könnte. Angesichts der Tatsache, dass das Team im Trailer zur Unterstützung eines Inquisitors in eine Schwarmstadt geschickt wurde, können wir nur vermuten, dass der Makel von Aufruhr vorhanden ist und auch behandelt werden muss.

Siehe auch :  Phasmophobie bekommt einen brandneuen Entwicklungsplan

Inquisitoren stehen für die ranghöchsten Mitglieder der kaiserlichen Inquisition, und auch ihre Autorität ist oft absolut, nach der Argumentation verschiedener anderer Inquisitoren unter extremsten Umständen. Trotzdem operieren einige allein in der sich ausdehnenden Galaxie mit Tausenden von unzähligen Globen, die es zu untersuchen gilt, und hier könnten unsere Persönlichkeiten gefunden werden.

Während die Gruppe ein bunter Haufen sein kann, können sie auch Akolythen, Repräsentanten der Gruppe, Träger des Siegels oder etwas anderes für einen mächtigen Inquisitor sein. Als solche sind sie möglicherweise mit der Ernsthaftigkeit ihrer Missionen vollkommen vertraut. Vielleicht ist die Schwarmstadt zu sehr wahrscheinlich konserviert und Pläne für Exterminatus, was bedeutet, dass der gesamte Planet mit Sicherheit zusammen mit allem Leben zerstört wird. Auf der anderen Seite arbeitet der Spieler möglicherweise daran, die Stadt und auch die zig Milliarden Menschen, die dort leben könnten, zu erhalten.

Das ist mittlerweile reine Spekulation, aber mit den kleinen Details, die uns Fatshark im Trailer sowie Concept Art zur Verfügung gestellt hat, wäre es sicherlich nicht ungewöhnlich, Persönlichkeiten auf Basis dieser Ideen zu sehen.

Ressource: Kriegshammer 40k. fandom.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert