Pokémon GO-Dataminer entdecken mögliches glänzendes Bidoof

Es scheint praktisch unvermeidbar, dass Pokémon GO bald an das chinesische Jahr der Ratte erinnert, und dazu könnte die Einführung von Shiny Bidoof gehören.

Pokémon GO-Events sind dick und schnell und Niantic sucht, wann immer es kann, nach solchen Events, um eine Verbindung zum wirklichen Leben herzustellen. sei es ein bedeutender Tag im Kalender oder etwas, das in der realen Welt vor sich geht. Der 25. Januar 2020 ist das chinesische Neujahr, ein Ereignis, das das chinesische Jahr der Ratte einläutet, und es scheint sehr wahrscheinlich, dass Pokémon GO es als einzige Methode feiert, die es erkennt, indem es die Generierung erhöht Preis für Ratten-Pokémon.

Es scheint sehr wahrscheinlich, dass Pokémon wie Pikachu, Bidoof, Patrat und ein paar andere während des chinesischen Neujahrsfestes viel häufiger auftauchen werden. Obwohl Niantic noch nichts offiziell bekannt gegeben hat, beginnt das chinesische Neujahr am 25. Januar 2020 und dauert bis zum 4. Februar 2020.

Siehe auch :  Spieler fragen sich, warum man in Spielen nie Katzen streicheln kann

Im typischen Pokémon GO-Stil hat Niantic etwas gehänselt, das mit Sicherheit unter die Vorhersagen über das betreffende Ereignis gehen wird – die Ankunft von Mimccino im Videospiel. Die Ankunft von Mimccino wurde durch nichts Größeres als ein Mond-Emoji gehänselt, aber wir kämpfen darum, was es sonst noch andeuten könnte. Es geht außerdem Hand in Hand mit der fortschreitenden schrittweisen Einführung von Gen V Pokémon.

Quests zum Mimccino-Forschungstag von TheSilphRoad

Mimccino-Forschungsstudienaufgaben wurden ebenfalls von Dataminern ausgegraben, und die Aufgaben zeigen die Ankunft eines weiteren Pokémon während des chinesischen Neujahrsfestes an, oder genauer gesagt, eine alternative Variante von einem, das es schon seit einiger Zeit gibt - Shiny Bidoof. Da Bidoof das einzige in der Forschung diskutierte Pokémon ist, das noch keine Shiny-Variante in Pokémon GO hat, haben die Spieler gefolgert, dass es sehr bald kommen wird.

Es gibt Kriterien, die darauf hindeuten, dass dies sicherlich der Fall sein wird. Etwas sehr Ähnliches ereignete sich während des Lotoad-Forschungstages, bei dem Shiny Castform zum ersten Mal in das Spiel aufgenommen wurde. Nach einem vollgepackten Jahr 2019 scheint es, als ob Niantic im Jahr 2020 keine Anzeichen für einen Rückgang zeigt.

Siehe auch :  Nintendo hatte angeblich ein Zelda-Handyspiel in Arbeit (aber was ist passiert?)

Wie bereits besprochen, wurde in Bezug auf Pokémon GO derzeit absolut nichts in Bezug auf das chinesische Neujahr oder das Jahr der Ratte bestätigt, aber behalte das Spiel und auch gamebizz.de im Auge, wenn wir uns dem 25. Januar nähern.

Ressource: Twitter , Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert