Pokemon Go: Mega Tyranitar Raid Guide

Eine weitere neue Mega-Evolution wurde gerade hinzugefügt. Pokemon Go, Mega-Tyranitar, das nur nach einer Niederlage in seinem brandneuen Mega Raid verfügbar ist. Du solltest sicherstellen, dass du die Zeit, in der dieser neue Mega Raid verfügbar ist, ausnutzt, da nicht bekannt ist, wann du die Chance bekommst, Mega Tyranitar zu erwerben.

Da Mega Tyranitar als eine der stärksten Mega-Evolutionen in Pokemon Go ins Spiel kommt, solltest du sicherstellen, dass du die Mega-Energie von Tyranitar in die Finger bekommst. Da du den Raid von Mega-Tyranitar abschließen musst, haben wir alles zusammengetragen, was du wissen musst, um dies zu tun und seine Mega-Energie zu sichern.

Empfohlene Gruppengröße

Der Versuch, Mega-Tyranitar zu besiegen, wird sich als harter Kampf erweisen, der die Hilfe und Zusammenarbeit anderer erfahrener Trainer erfordert. Um sicher zu gehen, solltest du Folgendes versuchen mindestens drei bis fünf Personen in deiner Raid-Gruppe.

Selbst mit einer Gruppe dieser Größe solltest du sicherstellen, dass du mit einer Gruppe starker Pokemon in diesen Raid kommst. Das hilft deinem Team und sorgt dafür, dass du mit genügend Feuerkraft in diesen Mega-Raid gehst.

Siehe auch :  DC kündigt The Batman Part 2 an, arbeitet weiter an einem schwarzen Superman-Film

Du solltest nicht nur starke Pokemon zu diesem Mega Raid mitbringen, sondern auch sicherstellen, dass du Mega-Entfaltung oder Ur-Umkehrung eines deiner Pokemon, wenn möglich.

Dadurch wird die Effektivität bestimmter Angriffstypen erhöht, während sich diese Pokemon auf dem Schlachtfeld befinden.

Mega-Tyranitar: Stärken und Schwächen

Der Einsatz von Pokemon, die die Schwächen von Mega-Tyranitar ausnutzen, ist der Schlüssel zu deinem Gesamterfolg in diesem Raid.

Mit Resistenzen gegen Normal, Fliegen, Gift, Geist, Feuer, Dunkel, und Angriffe vom Typ Psychisch, verursachen sie deutlich weniger Schaden als andere Typen. Es ist in deinem Interesse und dem deiner Gruppe, wenn du diese speziellen Arten von Angriffen vermeidest.

Mega-Tyranitar hat eine doppelte Schwäche gegenüber Attacken vom Typ Kampf, und Einzelschwäche gegen Boden, Käfer, Stahl, Wasser, Gras, und Angriffe vom Typ Fee. Vor diesem Hintergrund ist der Einsatz von Attacken des Typs Kampf optimal, wenn es darum geht, Mega Tyranitar zu bekämpfen.

Stelle dein Team von Pokemon zusammen mit Bonus für Attacken des gleichen Typs zusammen, um den Schaden zu erhöhen, den deine Pokemon verursachen.

Siehe auch :  Der PlayStation-Twitter-Account sagt uns, dass wir den X-Knopf die ganze Zeit den falschen Namen genannt haben

Um sicherzustellen, dass deine Pokemon von dieser Mechanik profitieren, verwende diejenigen, die Attacken haben, die zu ihrem Typ passen.

Mega-Tyranitar: Beste Gegenpicks

Aufgrund der doppelten Schwäche von Mega-Tyranitar gegen Attacken vom Typ Kampf schneiden Pokemon dieses Typs in diesem speziellen Mega-Raid besonders gut ab. Aus diesem Grund fallen die meisten der besten Mega-Tyranitar-Konter in diese Kategorie.

Die besten Mega-Tyranitar-Konter findest du unten mit ihren jeweils besten Zugkombinationen.

Top-Mega-Tyranitar-Konter

Pokemon

Empfohlene Moves

Terrakion

Schneller Angriff: Doppelter Tritt

Aufgeladene Attacke: Heiliges Schwert

Mega-Blaziken

Schnelle Attacke: Kontern:

Aufgeladener Angriff: Fokus-Explosion

Keldeo

Schnellangriff: Niedriger Tritt

Aufgeladene Attacke: Heiliges Schwert

Schatten-Machamp

Schneller Angriff: Konter

Aufgeladener Angriff: Dynamischer Schlag

Schatten-Hariyama

Schnelle Attacke: Kontern:

Aufgeladener Angriff: Dynamischer Schlag

Konkeldurr

Schnellangriff: Konter

Aufgeladener Angriff: Dynamischer Schlag

Lucario

Schnelle Attacke: Kontern:

Aufgeladener Angriff: Aura-Kugel

Mega-Gallade

Schnellangriff: Niedriger Tritt

Aufgeladene Attacke: Nahkampf

Mega-Lopunny

Schnellangriff: Doppelter Kick

Aufgeladene Attacke: Fokus-Sprengung

Mega-Alakazam

Schnellangriff: Kontern:

Aufgeladener Angriff: Fokus-Explosion

Kobalion

Schnellangriff: Doppelter Tritt

Aufgeladene Attacke: Heiliges Schwert

Virizion

Schnellangriff: Doppelter Tritt

Aufgeladene Attacke: Heiliges Schwert

Breloom

Schnellangriff: Kontern

Aufgeladener Angriff: Dynamischer Schlag

Galarischer Zapdos

Schneller Angriff: Konter

Aufgeladener Angriff: Nahkampf

Ursprüngliches Groudon

Schneller Angriff: Schlamm-Schuss

Aufgeladene Attacke: Klingen des Abgrunds

Ursprünglicher Kyogre

Schnellangriff: Wasserfall

Aufgeladene Attacke: Ursprungsimpuls

Passimianisch

Schnellangriff: Konter

Aufgeladener Angriff: Superkraft

Schatten-Poliwrath

Schnellangriff: Steinschlag

Aufgeladene Attacke: Dynamischer Schlag

Buzzwole

Schneller Angriff: Konter

Aufgeladener Angriff: Superkraft

Sirfetch’d

Schnellangriff: Kontern:

Aufgeladener Angriff: Nahkampf

Toxicroak

Schnellangriff: Konter

Aufgeladener Angriff: Dynamischer Schlag

Bewear

Schneller Angriff: Niedriger Tritt

Aufgeladene Attacke: Supermacht

Schatten Hitmonlee

Schneller Angriff: Doppelter Tritt

Aufgeladene Attacke: Nahkampf

Togekiss

Schnellangriff: Versteckte Macht

Aufgeladene Attacke: Aura-Kugel

Sneasler

Schnellangriff: Felsenhieb

Aufgeladene Attacke: Nahkampf

Siehe auch :  Beliebter Breath of the Wild-Amiibo-Relaunch im November

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert