Oh nein, Spider-Man 2 hat ein weiteres Puddlegate

Kein Spiel ist so diskursiv wie die Spider-Man-Serie von Insomniac. Es ist also keine Überraschung, dass die Fortsetzung des Spiels, das uns „Puddlegate“ bescherte, wieder dabei ist und uns vor dem Start ein weiteres albernes, inkonsequentes Drama beschert, über das wir lachen können. Denn – und darauf müsst ihr euch gefasst machen – Spideys Anzug sieht irgendwie anders aus.

Ihr habt richtig gehört, es gab während der Entwicklung eine kleine Änderung an einem Asset. Jemand sollte eine Sammelklage einreichen. Nur wenige Wochen vor der Veröffentlichung von Spider-Man 2 beschweren sich einige Fans bereits darüber, dass die Texturen des Anzugs zu sehr heruntergeschraubt wurden, genau wie die berüchtigten Pfützen im ersten Spiel. Kennt Insomniac keine Scham?

Wie bei vielen Spielen, die sich in der Entwicklung befinden, wird an der Grafik gefeilt und sie wird sogar ein wenig heruntergestuft, um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft. Wenn man das gesamte Spiel ausliefert, ist das natürlich anspruchsvoller, als einen CG-Trailer zusammenzuschustern.

Siehe auch :  Pathfinder: Kingmakers rundenbasierter Mod hat mir geholfen, mich in das Spiel zu verlieben

Spider-Man 2 ist da keine Ausnahme, auch wenn es ein PS5-Exklusivtitel ist. Wie du in der Vergleichsaufnahme unten sehen kannst, ist Peter Parkers Anzug jetzt weniger detailliert als der glänzende, detailreiche, den wir vorher gesehen haben. Die Änderung ist nicht allzu dramatisch und nicht etwas, das im Spiel auffallen würde. Nun, das sollte man zumindest annehmen.

Der Twitter-Nutzer @sharjok wies darauf hin, dass dies das nächste Puddlegate sein könnte, und er lag damit absolut richtig. In den Antworten auf seinen Tweet beschweren sich die Fans bereits, dass „alle seine Texturen“ entfernt wurden. Einer sagt sogar, er sei „in einen Fortnite-Skin verwandelt“ worden. In anderen Kommentaren heißt es, dass jeder, der den neuen Anzug verteidigt, Sony „schwanzgeil“ ist, und andere bunte Bilder wie dieses. Eigentlich nur die üblichen Konsolenkriegslinien.

Es ist zwar toll, Spiele nicht nur für bare Münze zu nehmen und alles kritisch zu betrachten, was man spielt, aber zu sagen, dass dies ein Zeichen dafür ist, dass das Spiel schlecht sein wird, scheint doch etwas weit hergeholt zu sein. Zugegeben, das ist nicht die dümmste Debatte, die wir je gesehen haben, und der ursprüngliche Puddlegate ist noch nicht übertroffen worden. Ich meine, wir haben uns schon über ein paar Pfützen weniger in einer Gasse aufgeregt.

Siehe auch :  Pedro Pascal deutet an, dass die Dreharbeiten zu The Last of Us Season 2 noch dieses Jahr beginnen könnten

Wie ich schon sagte, ist es gut, die Industrie in Schach zu halten, aber ich denke, es gibt größere Schlachten als diese. Vor allem, weil ich dachte, wir hätten das mit der Symbiontenanzug-Diskussion bereits hinter uns gebracht, aber das ist wohl nicht der Fall. Diesmal bekommen wir zwei für einen. Möglicherweise noch mehr, wenn das Spiel tatsächlich auf den Markt kommt. Juhu.

Marvel’s Spider-Man 2 soll am 20. Oktober auf den Markt kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert