MTG’s March Of The Machine Booster werden Reprints von legendären Kreaturen enthalten

Der „March of the Machine“ von Magic: The Gathering wird eine Welle von Nachdrucken einiger der aufregendsten legendären Kreaturen des Spiels bringen. Laut der offiziellen Ankündigung von Wizards of the Coast wird es einen Bonusbogen mit neu gedruckten legendären Kreaturen geben, komplett mit wiederkehrenden Alt-Art-Stilen. Die Neuigkeiten werden vor allem für Commander-Spieler aufregend sein, die in der Lage sein werden, einige der stärksten potenziellen Commander des Spiels um sich herum zu bauen.

Bislang wurden nur zwei Reprints enthüllt. Ragavan, Nimble Pilferer wird mit dem Kaladesh Inventions Rahmen neu aufgelegt und Atraxa, Praetor’s Voice wird mit dem Streets of New Capenna Art Deco Rahmen versehen. Es ist erwähnenswert, dass Atraxa bereits zum zweiten Mal den Art Deco-Rahmen von New Capenna hat, aber dieses Mal ist das Artwork anders als bei der Secret Lair-Version, die vor ein paar Monaten veröffentlicht wurde. Beide werden regulär, mit Folie, mit geätzter Folie, mit Halo-Folie (über die wir laut Wizards später mehr erfahren werden) und in Serienform erscheinen.

Siehe auch :  Twitch arbeitet mit dem FBI zusammen, um die Schießerei in Buffalo zu untersuchen

Was die Anzahl der Karten angeht, die in diesem Bonusblatt enthalten sein werden, hat Wizards of the Coast noch keine vollständige Liste veröffentlicht. Das Unternehmen hat jedoch bestätigt, dass der Bogen keine Änderungen an der Formatlegalität der Karten vornehmen wird, ähnlich wie bei den Karten des Mystischen Archivs in Strixhaven und den Retro-Artefakt-Nachdrucken in The Brothers War. Das bedeutet, dass keine der Karten für das Standardformat verfügbar sein wird, aber sie werden weiterhin in anderen Formaten wie Modern, Legacy und Vintage legal sein. Die Reprints werden zusätzlich in den Historic-basierten Formaten von Arena legal sein.

Die Aufnahme von Ragavan in dieses Bonusblatt sorgt in der MTG-Community bereits für Aufsehen. Obwohl es sich bei Ragavan um eine relativ neue Karte handelt, hat sie bereits einen großen Einfluss auf mehrere Formate gehabt und sogar zu einem Verbot in Legacy geführt. Ragavan ist eine One-Drop-Kreatur, die die Fähigkeit hat, Schatzmarken zu generieren und dem Gegner Schaden zuzufügen, was sie für viele Spieler zu einer sehr begehrten Karte macht.

Siehe auch :  Bloodborne-Fans machen sich wieder einmal auf eine Enttäuschung gefasst

Atraxa hingegen ist eine beliebte Commander-Karte, die es seit der Veröffentlichung von Commander 2016 gibt. Atraxa ist eine vierfarbige Kreatur, die die Fähigkeit hat, sich zu vermehren, was es den Spielern ermöglicht, mehr Zähler zu jeder bleibenden Figur oder jedem Spieler hinzuzufügen (was auch Gift einschließt, ein häufiges Thema in Atraxa-Decks). Die Aufnahme von Atraxas Reprint in den New Capenna Art Deco Rahmen wird Fans und Sammler sicher begeistern.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Wizards of the Coast Bonusblätter mit neu gedruckten Karten herausgibt. Das Unternehmen hat dies in der Vergangenheit bereits mehrmals getan, wie zum Beispiel bei den bereits erwähnten Strixhaven und Brothers‘ War. Diese Bonusblätter sind eine großartige Möglichkeit für MTG, das Spiel frisch zu halten, indem beliebte Karten aus früheren Sets wieder eingeführt werden, und geben dir die Chance, ältere, manchmal wertvollere Karten zu finden.

Die Ankündigung des Bonusblattes „March of the Machine“ ist eine gute Nachricht für MTG-Spieler. Die Aufnahme von neu gedruckten legendären Kreaturen mit neuem Artwork wird Sammler und Commander-Spieler gleichermaßen begeistern. Wir kennen zwar noch nicht die vollständige Liste der Karten, die in diesem Bonusblatt enthalten sein werden, aber die Tatsache, dass sowohl Ragavan als auch Atraxa enthalten sein werden, erregt bereits große Aufmerksamkeit. Ob es sich dabei um die mächtigsten Karten des Bogens handelt oder nur um einen Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird, wenn mehr von dem Set enthüllt wird, kann nur vermutet werden.

Siehe auch :  Roblox verbietet Werbung für Personen unter 13 Jahren

Die Vorfreude auf die Veröffentlichung der „March of the Machine“-Booster und des Bonusbogens mit neu gedruckten legendären Kreaturen wird sicherlich weiter wachsen. Mit dem Einfluss, den Ragavan bereits auf mehrere Formate hatte, und der Beliebtheit von Atraxa als Commander-Karte, werden diese Nachdrucke sicherlich für Furore sorgen, besonders in Historic, wo sie zum ersten Mal legal sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert