MTG's erster Blick auf Phyrexia: All Will Be One kommt nächste Woche

Phyrexia: All Will Be kommt im Februar auf den Markt, aber Wizards of the Coast hat gerade versprochen, dass unser erster Blick auf die kommende Erweiterung von Magic: the Gathering schon nächste Woche kommen wird.

Wie der offizielle Magic-Twitter-Account mitteilt, wird Phyrexia: All Will Be One ab Dienstag, den 13. Dezember um 10 Uhr PT einen ersten Blick auf die Erweiterung werfen. Als Ergebnis dieser Ankündigung wird Dominaria Remastered morgen früh um 10 Uhr mit den Previews beginnen. Das werden fast 100 Karten aus der gesamten Geschichte von Dominaria sein, die alle am 7. Dezember auf DailyMTG zu sehen sein werden.

Das erste vollständige Set des Jahres 2023, Phyrexia: All Will Be One bringt uns nach den Ereignissen von Dominated United und den Rückblenden von The Brothers' War zurück nach Neu-Phyrexia. Es wurde bestätigt, dass Elesh Norn, die Mutter der Maschinen selbst, in einem Set zurückkehrt, das als "ziemlich dunkel" beschrieben wird. Erwartet in diesem auf Phyrexia fokussierten Set einige schwere Körperhorrorthemen.

Siehe auch :  Nintendos YTD-Switch-Verkäufe in Großbritannien sind doppelt so hoch wie im Jahr 2019

Das letzte Mal, dass wir von New Phyrexia gehört haben, war in der gleichnamigen Erweiterung. Die fünf Prätoren (minus einer) haben sich unter Norn zusammengeschlossen und planen nun, dank der Einmischung von Tezzeret, der die Planar Bridge in die Hände der Phyrexianer gebracht hat, in den Rest des Multiversums einzufallen. Mit Karns Kopf und der Maschinenlegion sind Phyrexias Pläne für eine multiversumsweite Invasion nun fast abgeschlossen.

Phyrexia: All Will Be One erscheint am 23. Februar und wird neue Universes Within-Karten enthalten - das sind die einzigartigen Universe Beyond-Karten, die ohne das Crossover-Thema neu aufgelegt wurden, um sie besser in die laufende Geschichte von Magic einzufügen. Es besteht eine 25-prozentige Chance, dass in jedem Booster eine Karte aus der Liste enthalten ist, und von diesen Karten ist eine Chance, dass eine davon eine Universes Within-Karte ist. Fans vermuten, dass es sich bei den nachgedruckten Karten um Karten aus dem geheimen Versteck von The Walking Dead handeln wird, da diese Karten schon ziemlich alt sind und Magic-Chefdesigner Mark Rosewater angedeutet hat, dass diese Karten in irgendeiner Form zurückkehren werden.

Siehe auch :  VALORANT bekommt einen League of Legends-ähnlichen Testserver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert