Konamis neues Spiel geht am 13. Mai in den Early Access

Für zahlreiche Spieler hat Konamis Glaubwürdigkeit einen unheilbaren Makel. Die Einstellung von Silent Hills im Jahr 2015, die Behandlung der geliebten Metal Gear-IP nach der Trennung von Hideo Kojima sowie die allgemeine Abkehr von der Spieleentwicklung haben dazu beigetragen, dass Konami in der Öffentlichkeit Kopfschmerzen hat, von denen es sich nicht so schnell erholen wird.

Das behauptet, es ist nicht alles schlecht. Obwohl ziemlich niedrig Konto, ein paar der Projekte ist es grünes Licht in den letzten paar Jahren wie die Opposite sowie Castlevania Anniversary Sammlungen, haben tatsächlich dazu beigetragen, die Schäden durch flummoxing AAA Aufgaben getan zu minimieren. Es war auch notwendig, völlig neue, kleine Erfahrungen zu veröffentlichen, von denen eine der aktuellsten das kommende Hack-and-Slash-Rogue-Lite GetsuFumaDen ist: Undying Moon.

GetsuFumaDen. Undying Moon orientiert sich deutlich an der historischen japanischen Ukiyo-e-Kunst: Undying Moon scheint ein Action-Plattformer zu sein, der mit nichts vergleichbar ist, was Konami in den letzten Jahren gemacht hat. Der Enthüllungstrailer, der am 14. April gepostet wurde, gibt keine fantastischen Details zum Gameplay preis, obwohl wir auf der Grundlage dessen, was enthüllt wurde, davon ausgehen können, dass der Schwerpunkt auf dem Nahkampf liegen wird und den Spielern die adrenalingeladene „Nur-einmal-mehr-laufen“-Mentalität entlockt, die Videospiele wie Hades oder Dead Cells so schwer aus der Hand legen lässt.

Siehe auch :  Dead By Daylight Prestige wird nicht länger Perks, Gegenstände und Add-Ons entfernen

Besonders erwähnenswert sind die im Trailer gezeigten Endgegner, die anscheinend alle aus der japanischen Folklore stammen, sich episch anfühlen und auf jeden Fall ein Herzstück der kommenden Version sein werden. In der Tat scheinen einige Bosse tatsächlich von bestimmten Kunstwerken abgeleitet worden zu sein, wie z.B. das beträchtliche Skelett aus dem beliebten Holzschnitt-Triptychon aus dem neunzehnten Jahrhundert Takiyasha die Hexe und auch der Skelett-Schatten . Darüber hinaus ist die Qualität der Bosskämpfe oft entscheidend für den Erfolg von Rogue-Lite-Titeln, und die Minderheit erhielt Konamis Trailer sind definitiv bis zu snuff.

durch: inverse.com

Während dies wie eine Ankündigung aus dem linken Feld für einen Verleger scheint, der in den letzten Jahren mehr oder weniger davon abgewichen ist, etwas Geniales zu tun, ist es nicht einmal ihre erste Veröffentlichung dieser Art. Im Juni 2020 veröffentlichte er das ziemlich unterschätzte Skelattack, das, obwohl es eher eine nackte Erfahrung war – ein Wortspiel, das komplett geplant war -, einen Hauch von frischer Luft für die Anhängerschaft darstellte. Es ist vielleicht nicht die lang erwartete Wiedergeburt der Castlevania- oder Bomberman-Franchises, aber es ist sicherlich viel besser als nichts.

Siehe auch :  Die Elden-Ring-Community verdient ein großartiges Spiel

Es ist außerdem erwähnenswert, dass GetsuFumaDen technisch gesehen kein originäres Wohn- oder Geschäftshaus ist, obwohl Spieler, die in den 1980er Jahren nicht dabei waren, das nicht verstehen würden. GetsuFumaDen debütierte ursprünglich als Japan-exklusiver NES-Titel im Jahr 1987 und wurde als ungewöhnlicher und auch unterbewerteter Standard beworben. Es ist eine besondere Faszination für westliche Retro-Gaming-Enthusiasten und es ist schön zu sehen, dass Konami zu einem so unterschätzten Franchise zurückkehrt, besonders nach mehr als dreißig Jahren völliger Inaktivität.

mit Hilfe von: youtube.com

Ein kleiner Knackpunkt ist die bevorstehende Early Accessibility-Veröffentlichung des Spiels. Da Early Accessibility normalerweise kleineren Entwicklern mit minimalem Budget vorbehalten ist, ist es seltsam, dass Konami einen Titel unter diesem Banner veröffentlicht. Abgesehen davon ist die offizielle Steam-Liste besagt, dass die Entwickler daran interessiert sind, die Kommentare der Spieler zu sammeln, um das Videospiel zu verbessern, was mit etwas Glück bedeutet, dass GetsuFumaDen: Undying Moon bei seinem Erscheinen am Dreizehnten sicherlich ziemlich vollständig sein wird.

Siehe auch :  CS:GO-Spieler nutzen das neue Steam-Overlay, um das No-Scoping zu vereinfachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert