Kojima hat einen 49-minütigen Trailer zu Death Stranding zur Tokyo Game Show gebracht

In letzter Zeit wurde zuletzt viel mehr über Death Stranding bekannt. Nach vielen Videoaufnahmen der Gamescom 2019 haben die Spieler in Bezug auf dieses von Kojima entwickelte Spiel mit Norman Reedus und Mads Mikkelsen letztendlich mehr zu erwarten. In Anlehnung an die Tokyo Video Game Show 2019 haben die Spieler möglicherweise endlich genügend Material, um bis zur Veröffentlichung des Videospiels im November den Speichelfluss aufrechtzuerhalten.

Hideo Kojima ist eine sehr singende Persönlichkeit der PC-Gaming-Branche auf Twitter, wobei Fotos von Kojima und Keanu Reeves miteinander auf Twitter zu einem aktuellen Diskussionsthema werden. Zuletzt gab er auf der Social-Media-Plattform bekannt, dass 49 Minuten Fatality Stranding-Filmmaterial sicherlich dem Tokyo Game Program angeboten werden und möglicherweise eine Präsentation für das Videospiel geben werden, was immer noch außergewöhnlich seltsam ist.

Auf Twitter hat der Leiter der Metal Equipment Solid-Sammlung ein Foto eines Displays mit dem Titel des Spiels hochgeladen, mit der Überschrift: "Es wird 49 Minuten dauern." Er fügte ein abgenutztes Emoji hinzu, um wirklich zu teilen, wie schwierig es ist, gleichzeitig ein hervorragendes Videospiel bereitzustellen, ohne es zu eng zu verstecken.

Siehe auch :  Grand Theft Auto PS2 Remaster Trilogy könnte 70 US-Dollar kosten

Die Größe des Videos, das auf der TGS gezeigt werden soll, stellt die Frage, was es beinhalten wird. Einige Elemente der Geschichte würden den Zuschauern sicherlich sehr gefallen, da die Geschichte von Death Stranding im Idealfall immer noch sehr unklar ist.

Vielleicht werden auf der TGS sicherlich noch andere, viel mehr kleine Komponenten enthüllt. Auf der Gamescom wurde ein urinierender Techniker in Fatality Stranding enthüllt, der Multiplayer-Anzüge extrem seltsam machen kann. Extra kann davon gezeigt werden, oder möglicherweise wird es für Kunden des Videomaterials sicherlich viel mehr Kämpfe im Spiel geben. Egal, 49 Minuten sind ein riesiges Stück Zeit und haben tatsächlich viele wirklich erfreut, das Material von Death Stranding von der Gamescom zu sehen.

So wie es aussieht, ist Death Stranding seit einiger Zeit ein mit Spannung erwartetes Spiel und gehört definitiv zu den am meisten erwarteten Videospielen, die in diesem Jahr erscheinen werden, neben Telefonanrufen von Obligation: Modern Warfare, Borderlands 3, Star Wars Jedi: Fallen Order, Luigi's Manor 3 und auch Shenmue III. Ausgehend von dem Mann, der die Entwicklung einer der faszinierendsten Sammlungen aller Zeiten anführte, werden sehr hohe Erwartungen an Death Stranding erwartet, das im November veröffentlicht wird.

Siehe auch :  World of Warships feiert fünfjähriges Jubiläum mit großem Update und Spielergeschenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.