Kingdom Hearts: Melody of Memory hat 47 Welten und ist 10 Stunden lang

Die Menge an Inhalten im kommenden Kingdom Hearts: Melody of Memory wurde tatsächlich enthüllt, da das Videospiel 47 Globen enthalten wird und sicherlich etwa zehn Stunden dauern wird, ohne Strategien zum Starten von DLC, die die Geschichte erweitern.

Kingdom Hearts: Melody of Memory ist ein nahendes Rhythmus-Videospiel, in dem Spieler die Geschichte der gesamten Serie erleben können, wie sie durch den Soundtrack erzählt wird. Das Videospiel erscheint im November für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One, wobei der Change-Port eine exklusive kostenlose Battle-Royale-Einstellung erhält, die aus bis zu acht Spielern bestehen kann.

Musikvideospiele sind in Bezug auf die Wiederspielbarkeit mehr als ein einzelner Durchlauf, aber wir wissen derzeit, wie lange es dauern wird, den Märchenmodus von Kingdom Hearts: Tune of Memory zu beenden. Direktor Masanbobu Suzoi hat tatsächlich informiert Famitsu dass das Spiel aus 47 verschiedenen Welten bestehen wird und es etwa zehn Stunden dauern wird, bis es fertig ist. 16 der Welten werden zur Kingdom Hearts-Serie gehören, während die bleibenden Welten Disney-Themen haben.

Siehe auch :  FaZe Clan wird zu einem börsennotierten Unternehmen

mittels Disney & & Square Enix

Die schockierendere Entdeckung ist, dass Kingdom Hearts: Tune of Memory keinen DLC enthält, um das Material zu vervollständigen. Square Enix hat in Bezug auf DLC mit seinen Titeln alles gegeben, insbesondere wenn es um sein großes Franchise-Geschäft geht. Die Tatsache, dass Kingdom Hearts: Melody of Memory höchstwahrscheinlich in voller Form veröffentlicht wird, muss ein wesentlicher Anreiz für diejenigen sein, die von Square Enixs geldgierigen Tendenzen unwohl sind.

Kingdom Hearts: Melody of Memory wird zum Start sicherlich über 140 Songs enthalten, was darauf hindeutet, dass es sicherlich eine Menge Inhalt haben wird, wenn es in ein paar Monaten veröffentlicht wird. Die Laufzeit von zehn Stunden mag kurz erscheinen, doch der Reiz bei Rhythmus-Videospielen liegt darin, dass man die Tracks, die man mag, immer und immer wieder erlebt, nicht anders, als wenn man ständig seine Favoriten auf Spotify oder YouTube hört. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei Tune of Memory zusätzlich Sora, Donald und auch Goofy auf Feinde heulen, während die Songs abgespielt werden.

Siehe auch :  Riot Games hat sich mit Rihannas Fenty Beauty zusammengetan, um den Start von Arcane zu feiern

Kingdom Hearts: Melody of Memory erscheint am 13. November 2020 für Nintendo Switch over, PlayStation 4 und auch Xbox One.

Quelle: Famitsu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert