Ich bin Chinese und der schwarze Mythos: Wukong erregt mich nicht so sehr, wie er sollte

Sun Wukong ist ein fester und dauerhafter Bestandteil der chinesischen Kultur, der in verschiedenen Medien immer wieder neu interpretiert wurde, seit die Figur erstmals in einem chinesischen Roman aus dem 16. Jahrhundert mit dem Titel Reise in den Westen auftauchte. Der Affengott ist eine Ikone, weil er unfassbar mächtig und intelligent ist, über so viele Fähigkeiten verfügt, dass er praktisch unschlagbar ist, und diese Kräfte nutzt, um Chaos zu stiften. Er wird weitgehend als Trickster-Gott betrachtet, ähnlich wie Loki.

Wie viele Menschen in meiner Altersgruppe habe ich Sun Wukong zuerst durch die gleichnamige chinesische Fernsehserie von CCTV kennengelernt, die ich mit meiner Großmutter anschaute, während sie auf mich aufpasste. Andere entdeckten ihn durch eine der vielen Zeichentrickserien, Comics, Filme und Theaterstücke, in denen der allmächtige unsterbliche Affenmensch dargestellt wird. Der ursprüngliche Dragon Ball wurde stark von Journey to the West inspiriert. In Dota 2 gibt es einen Charakter namens Sun Wukong. League of Legends hat einen Champion, der auf ihm basiert. Sun Wukong ist überall, wenn man weiß, wonach man suchen muss, und er ist jetzt der Mittelpunkt eines mit Spannung erwarteten Soulslike, das im Sommer 2024 erscheinen soll.

Siehe auch :  Yoshi-P gibt zu, von giftigen Final Fantasy 16-Fans müde geworden zu sein

Ich war begeistert, als ich das erste Mal von Game Science’s Black Myth: Wukong hörte. Ein Spiel, in dem man einen absurd mächtigen Gott spielt, der über eine unmögliche Anzahl von Fähigkeiten verfügt? Ein authentisches chinesisches Souls-Spiel, in dem man diese Kräfte einsetzen kann, um seine Feinde völlig zu dezimieren? Natürlich war ich begeistert. Die meisten asiatischen Spiele, die wir in Videospielen sehen, sind japanisch, weil die Industrie in dieser Region riesig ist und Unternehmen wie Sega und Nintendo schon früh die Gelegenheit ergriffen haben.

Chinesische Spiele wie Genshin Impact und Honkai Star Rail sind riesig, und chinesische Spiele dominieren den Markt für Handyspiele, aber diese Spiele haben nicht annähernd den kulturellen Einfluss, den Unternehmen wie Nintendo mit ihrem geistigen Eigentum hatten. Chinesische Repräsentation ist das Maß aller Dinge, und ich habe mich sehr gefreut zu sehen, dass etwas, das bei so vielen Chinesen Anklang findet, in ein wirklich cooles Spiel verwandelt wurde – Chinas erstes großes Triple-A-Spiel, nicht weniger.

Aber dann ist da noch die Kontroverse. Im Jahr 2020 lösten Kommentare des Game Science-Gründers und -Chefs Feng Ji eine Debatte über die Behandlung von weiblichen Spielern aus und führten zu Boykottvorschlägen. Am Tag der Veröffentlichung des Trailers veröffentlichte Feng einen Beitrag auf Weibo. „Ich möchte unsere Belegschaft erweitern und mehr Leute einstellen. Ich möchte so sehr geleckt werden, dass ich keine Erektion mehr haben kann“, schrieb er nach der Enthüllung von Black Myth Wukong 2020. „Ich weiß, dass ihr einfach so geil seid. Ich bin froh, dass der Trailer euch etwas Befriedigung verschafft hat. Mein Ziel ist es, Leuten, die meine Arbeit schätzen, einen Blowjob zu geben und Leuten, die meine Vision teilen, zu Orgasmen zu verhelfen.“

Siehe auch :  Die Zwillingswächter babysitten zu dürfen, ist eine der lustigsten Ergänzungen zu Persona 5 Royal

In einem anderen Post über den Trailer sagte er: „Jetzt spüre ich Druck in meiner Hose!“ Das sind zwar seltsame und ziemlich krasse Aussagen in einem öffentlichen Forum, aber nicht unbedingt ein Hinweis auf Bigotterie. Einige zitierten jedoch auch die Rekrutierungsanzeigen des Unternehmens aus dem Jahr 2015, die stark und unerklärlich sexualisiert waren, was einige als Hinweis auf eine sexistische Unternehmenskultur werteten. Er sagte auch, dass Black Myth: Wukong „keine weiblichen Spieler braucht“, neben einigen anderen Stereotypen über Frauen und Homosexuelle.

Ich weiß, dass einige Spieler die Aktionen von Unternehmen gerne ignorieren, solange sie gute Spiele machen. Ich gehöre nicht zu diesen Spielern. Wenn ich weiß, dass ich mit dem Kauf eines Spiels Geld in die Taschen eines Frauenhassers stecke, fühle ich mich zutiefst unwohl. Werde ich das Spiel spielen und auf der Grundlage seiner Vorzüge ehrlich und kritisch über es schreiben? Sicher, wenn ich einen Code bekomme. Es ist meine Aufgabe, mich um die Triple-A-Landschaft zu kümmern, und die chinesische Vertretung in der Spieleindustrie wird von der Berichterstattung über dieses Spiel profitieren. Aber ich will keinen Cent dafür ausgeben, weil ich nicht daran interessiert bin, Leute wie diesen reicher zu machen.

Siehe auch :  Game Grumps machen einen überraschenden Auftritt in River City Girls

Diese Anschuldigungen haben meiner Begeisterung für Chinas erstes Triple-A-Spiel einen gewaltigen Dämpfer versetzt, und das ist sehr schade – das Spiel sieht wunderschön aus. Sun Wukong ist eine der fesselndsten Figuren der chinesischen Literatur, weshalb es auch so viele von ihm inspirierte Figuren und Serien gibt. Aber das ist nicht genug, um mich für die Veröffentlichung und den möglichen Erfolg dieses Spiels zu begeistern. Ich wünschte, ich würde mich mehr dafür interessieren, aber das tue ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert