Horizon Call Of The Mountain Gameplay zeigt First-Person VR-Kampf und Klettern

Wir wussten, dass wir heute Abend noch mehr von Perspective Call of the Mountain zu sehen bekommen würden, aber wir wussten nicht, wie viel wir noch zu erwarten hatten. Der neue Trailer für das Videospiel zeigt den Kampf gegen Roboter-Dinosaurier in der Ego-Perspektive sowie einige glänzend aussehende Kletter- und Traversierungsmöglichkeiten. Unten ist eine vollständige Störung von dem, was wir derzeit verstehen.

Das Videospiel ist definitiv nicht auf Schienen unterwegs, wie der erste Trailer vermuten ließ. Ein großer Roboter kippt das Kanu um und schickt dich direkt in den Fluss. Wir sehen, wie unser Protagonist aus dem Wasser klettert und dann mit seinen Virtual-Reality-Händen etwas Laub beiseite schiebt.

Danach gibt es eine Menge Clips, die einen bemerkenswerten brandneuen Globus und einen extremen Dinosaurierkampf zeigen. Wir sehen, wie der Spieler gegen etwas kämpft, das wie eine schlankmäulige Variante des Krokodils Snapjaw aussieht, sowie gegen den furchterregenden Thunderjaw, der in VR extrem imposant aussieht.

Siehe auch :  Gamer sind wieder mal komisch wegen Spider-Man's Wasser

Keine Sorge, Sie müssen die robotische Bedrohung nicht mit Ihren bloßen (VIRTUAL REALITY) Händen auslöschen. Wir haben gesehen, wie der Spieler eine Waffe benutzt hat, die jetzt ein fester Bestandteil der Horizon-Kollektion ist, sowie ein kleineres, armbrustähnliches Gerät.

Außerdem wurde bekannt, dass derzeit ein Update für Horizon Forbidden West online ist. Es enthält New Game Plus sowie eine Reihe von Reparaturen und Verbesserungen.

Wir wissen derzeit, dass Horizon Phone call of the Mountain ein PSVR 2 Launch-Titel sein wird, zusätzlich zu über 20 verschiedenen anderen Spielen. Es könnte VRs Breath of the Wild sein. Phone call of the Hill wird sicherlich einen brandneuen Hauptcharakter sowie neue Orte beinhalten. Es ist „ein einzigartiges, brandneues Horizon-Erlebnis“, so Guerrilla Workshop Supervisor Jan-Bart van Beek. „Eine, die von Grund auf für die Next-Gen-Virtual-Reality-Ausrüstung von PlayStation entwickelt wurde.“

Der heutige State of Play war die erste Veranstaltung des Summer Season Game Fest, und es gibt noch eine ganze Menge mehr zu entdecken. Ein gemeinsames Programm von Bethesda und Xbox, ein Gotham Knights-Exposé und Dutzende von anderen Partnerstudios sowie Autoren werden teilnehmen, auch Netflix. Vielleicht bekommen wir sogar ein Death Stranding 2-Exposé, wenn dieses Bild von Hideo Kojima und Geoff Keighley bei einem gemeinsamen Zoom-Anruf etwas aussagt.

Siehe auch :  8 Dinge, die man wissen sollte, bevor man No Man's Sky in VR spielt

Schließen