Helldivers 2 Update still und heimlich fliegende Automaten hinzugefügt

Helldivers 2 hat gestern die Level-Obergrenze angehoben und neue Stürme hinzugefügt, aber die Dateigröße betrug verdächtige 1,5 GB. Offensichtlich gibt es noch mehr, was uns Entwickler Arrowhead – und Joel – verschweigen. Aber die Fans entdeckten bald, was sich auf das Schlachtfeld geschlichen hatte – fliegende Automatons. Die Demokratie rettet uns.

Die Automatons haben Kampfhubschrauber auf dem Schlachtfeld stationiert, die über das Schlachtfeld fliegen und die Gegend mit einem roten Scheinwerfer scannen, bevor sie ein verheerendes Laserbombardement entfesseln, sobald sie dich gefunden haben. Wegen der hellen Scheinwerfer sind sie schwer zu übersehen (haben Gunships Scheinwerfer?).

„Sie bewegen sich weiter, aber [it’s] Es ist noch zu früh, um das Muster zu erkennen“, schrieb Bigglettt im Subreddit des Spiels und schilderte seine Erfahrungen mit den Gunships, um anderen Helldivers zu helfen, bevor sie sich ins Getümmel stürzen. „Sie schweben maximal ein paar Sekunden an Ort und Stelle und man schießt eines der Triebwerke ab, wie bei einem normalen Dropship. Wenn du sie genau in der Mitte triffst, können sie den Treffer überleben“.

Siehe auch :  Epic sagt, Fortnite ist mit einem ernsthaften Grafik-Upgrade bereit für die nächste Generation

Natürlich ist das nicht die einzige neue Waffe im Arsenal der Automatons. Im gestrigen Update wurden riesige AT-AT-ähnliche Walker, die sogenannten Factory Striders, gesichtet, die über das Schlachtfeld marschieren.

Leider haben wir weder Jedi noch Bodenschiffe, um ihnen Drähte um die Beine zu legen und sie zu stören, also müssen wir sie frontal mit einem Raketenwerfer angreifen und hoffen, dass es reicht. Wenn du dachtest, die Automatons wären schwer, ist es vielleicht an der Zeit, sich an die Terminidenfront zurückzuziehen.

Interessanterweise wurden diese neuen Automaton-Waffen hinzugefügt, nachdem Spieler ominöse getarnte Kriegsschiffe über ihren Planeten schweben sahen. Die vorherrschende Theorie ist, dass diese zu den Illuminaten gehören, die sich vielleicht die ganze Zeit versteckt und uns beobachtet haben.

Vielleicht bewaffnen sie jetzt die Automatons, um die Cyborgs zu befreien, damit sie einen Angriff von drei Seiten aus dem Westen und Süden vorbereiten können. Oder vielleicht sind die Automatons einfach fortschrittlicher, als wir zunächst dachten. So oder so, der Krieg ist gerade um einiges härter geworden.

Siehe auch :  Futurama bekommt eine neue Serie mit 20 Episoden, die 2023 auf Hulu erscheinen wird

Höllentaucher 2

Helldivers 2 ist die Fortsetzung des Third-Person-Shooters von Arrowhead Game Studios. Diesmal stecken die Helldivers tief im galaktischen Krieg, und es liegt an dir, Managed Democracy unter die Massen zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert