Gran Turismo 7-Spieler erfindet neue Sportart des Synchronradfahrens

Gran Turismo ist eines der großen Ungetüme für die PlayStation, und die neueste Inkarnation ist vielleicht die raffinierteste, die es je gab. Auch wenn die Anzahl der verfügbaren Autos, Strecken und Spielmodi ein wenig zu wünschen übrig lässt, so ist es doch schwer zu bestreiten, dass dies das beste Gran Turismo aller Zeiten ist, das nicht nur gut aussieht, sondern sich auch so gut anfühlt wie nie zuvor.

Das ist ein Beweis für das Fahr- und Physiksystem, das Entwickler Polyphony Digital entwickelt hat. Und es ist eines, das auch den Spielern Spaß macht. Im Gran Turismo-Subreddit hat ein Spieler eine kleine Demonstration zusammengestellt, in der er zeigt, wie alle Autos von Anfang an Wheelies machen.

Mit einer Reihe von Porsches stellte der Spieler sein eigenes benutzerdefiniertes Rennen zusammen und wählte das Auto seiner Wahl für die KI aus. Dann musste man ein wenig an den Autos basteln, um sie so einzustellen, dass sie ihre Wheelies machen konnten. Schaut euch das Video unten an, um es in Aktion zu sehen:

Siehe auch :  PS5-Exklusivtitel werden nicht am ersten Tag auf den PC kommen

Wie die Kommentatoren in diesem Thread anmerken, sind Rennfahrer und Stuntfahrer im echten Leben in der Lage, Wheelies zu vollführen, so dass Gran Turismo mit seinem realistischen Physikmodell keine Probleme haben sollte, solche Kunststücke nachzustellen. Einige haben auch Tipps gegeben, wie man es im Spiel machen kann.

„Es gibt mehrere Autos, die Wheelies machen können, wie der VW Käfer oder der DeLorean DMC-12, wenn man sie richtig einstellt“, schrieb u/triggerhappybaldwin. „Wenn man hinten maximalen Ballast hinzufügt und die Hinterradaufhängung auf maximale Höhe mit maximaler Steifigkeit bringt und die Vorderradaufhängung mit der weichsten Einstellung absenkt, können einige Autos bis zum vierten Gang Wheelies machen.“

via Polyphony Digital

Es macht Spaß, eine ganze Reihe von Autos in der Startaufstellung Wheelies machen zu sehen, und ein Kommentator witzelte: „Synchronisiertes Wheeliefahren sollte ein Sport werden“. Der Autor stimmte dem zu und fügte an anderer Stelle hinzu, dass sie einen Serienwagen mit Rennsportsofts verwendet haben, um den Effekt zu erzielen.

Siehe auch :  Diablo 4 - Outfit auf der Mailänder Modewoche enthüllt, aus irgendeinem Grund

Weitere Neuigkeiten: Gran Turismo 7 erhielt kürzlich ein großes Update, das unter anderem fünf neue Autos und neue Streckenlayouts hinzufügte sowie 120fps-Unterstützung brachte. Lies mehr über das Update auf dem PS Blog hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert