Fallout 4 und 76 erleben nach der Veröffentlichung der TV-Show einen Anstieg der Spielerzahlen

Höhepunkte

  • Die Veröffentlichung der Fallout-Fernsehserie hat zu einem sprunghaften Anstieg der Spielerzahlen von Fallout 4 und 76 geführt, wobei beide Spiele einen seit Jahren nicht mehr erreichten Höchststand erreicht haben.
  • Fallout 4 hat mit 35.364 Spielern auf Steam den höchsten Stand seit 6 Jahren erreicht, während Fallout 76 die zweithöchste Spielerzahl seit der Veröffentlichung erreicht hat.
  • Fallout 3, Fallout New Vegas und sogar Fallout Shelter verzeichneten Spitzenwerte bei den Spielerzahlen, obwohl es ein Rätsel ist, warum man sich ausgerechnet zu Fallout Shelter zurückzieht.

Jetzt, wo die Fallout-Fernsehserie in den Kinos läuft und sich die Fans der Serie überraschenderweise gegenseitig in Stücke reißen, ist das Uran-Fieber auf einem Allzeithoch. Es ist über 6 Jahre her, dass wir das letzte Mal ein neues Fallout-Spiel bekommen haben – je weniger über die damalige Resonanz auf Fallout 76 gesagt wird, desto besser – aber der Appetit auf einen neuen Titel war noch nie so groß wie jetzt, da mehrere Fallout-Spiele seit der Veröffentlichung der Serie einen massiven Anstieg der Spielerzahlen erlebt haben.

Siehe auch :  Halo Infinite Dataminer findet neue Beweise für einen bevorstehenden Battle Royale-Modus

Da Fallout 4 und Fallout 76 die beiden Titel sind, die am leichtesten auf mehreren Plattformen verfügbar sind, haben sie am meisten von der kürzlichen Veröffentlichung der Fallout-Fernsehserie profitiert und erreichen auf Steam Spielerzahlen, die Bethesda seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Beginnen wir mit Fallout 4, dem Titel, der in den letzten Tagen wohl die meiste Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat und der laut Steam DB.

Das ist eine ziemlich große Anzahl von Spielern, aber noch beeindruckender ist es, wenn man bedenkt, dass dies die höchste Spielerzahl ist, die Fallout 4 seit fast sechs Jahren auf einmal gesehen hat. Man muss bis zum Oktober 2018 zurückgehen, um zu sehen, dass Fallout 4 diese Spielerzahl übertrifft. Damals erreichte es einen Spitzenwert von 36.543 Spielern, weil Bethesda das Spiel für ein Wochenende kostenlos zur Verfügung stellte.

Fallout-Fans stürzen sich auch auf Fallout 76

Auch Fallout 76 hat in den letzten Tagen einen starken Anstieg der Spielerzahlen verzeichnet. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat Fallout 76 derzeit einen Höchststand von 17.687 Spielern auf Steam und man muss bis Oktober 2022 zurückgehen, um einen höheren Spitzenwert zu finden. Tatsächlich ist die aktuelle Spielerzahl von Fallout 76 die zweithöchste, die jemals seit der Veröffentlichung des Spiels erreicht wurde, und auch wenn die Zahlen nicht so hoch sind wie die von Fallout 4, ist das wohl noch beeindruckender.

Siehe auch :  Adaca ist großartig, aber es macht mir klar, wie einzigartig Half-Life 2 ist

Auch Fallout New Vegas und Fallout 3 haben auf Steam ziemlich starke Zuwächse an Spielern verzeichnet, ebenso wie die ursprünglichen Fallout-Spiele und sogar Fallout Shelter. Sie wissen, dass Ihre TV-Show-Adaption einer Spiele-Franchise erfolgreich ist, wenn so ziemlich jedes Fallout-Spiel, das jemals entwickelt wurde, einen Anstieg der Spielerzahlen verzeichnet.

Das sind auch nur die Zahlen von Steam, und da fast jedes Fallout-Spiel einen Anstieg der Spielerzahlen verzeichnet, kann man davon ausgehen, dass auch auf den Konsolen wieder mehr Menschen in Fallout eintauchen werden. Wir wissen, dass dies zumindest auf der Xbox der Fall ist, da der Branchenanalyst Mat Piscatella heute enthüllte, dass Fallout 76 auf den Konsolen der Xbox-Serie die höchste Spielerzahl seit Oktober 2022 verzeichnet. Fallout ist zurück, Baby.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert