Erstickt euer Essen in den Saucen der Street Fighter Gang

Was glaubst du, wer aus der Street Fighter 2-Riege am besten schmecken würde? Nun, frag dich nicht weiter, denn anscheinend werden wir das bald herausfinden. Eine Reihe von Street Fighter-Hot-Saucen wird in den Geschäften in ganz Großbritannien verkauft, wobei jede Geschmacksrichtung auf einem anderen Charakter basiert.

Von Ryus „Dragon Blaze“ bis zu Chun-Lis „Spinning Tornado“ gibt es eine ganze Reihe von Geschmacksrichtungen, die alle von den Movesets der jeweiligen Charaktere inspiriert sind. Zugegeben, wir haben keine Ahnung, ob sie gut schmecken oder nicht, aber da die Soßen in den HMV-Läden im ganzen Land auftauchen, werden sie sicher ein beliebtes Mitbringsel sein, wenn deine Familie weiß, dass du früher Street Fighter gespielt hast.

Jede Sauce hat nicht nur verschiedene Geschmacksrichtungen, sondern auch einen eigenen Schärfegrad. Da ich ein Weichei bin, sieht es so aus, als ob die einzige Sauce, mit der ich Spaß haben könnte, Dhalsim’s Mystic Serenity ist, die einen mittleren Schärfegrad zu haben scheint. Am anderen Ende der Skala haben wir Blankas Elektrischer Feuersturm, der mich wahrscheinlich schneller auf den Hintern hauen würde, als irgendeine der Figuren es könnte.

Siehe auch :  Kingdom Hearts Website sagt, dass mehr KH Informationen sind "Demnächst"

Es gibt insgesamt neun Geschmacksrichtungen, die einzeln für 6 Pfund pro Stück oder in Geschenkpackungen mit drei Stück für 15 Pfund gekauft werden können. Auch hier kann ich mich nicht für den Geschmack verbürgen, aber es wäre sicherlich ein denkwürdiges Geschenk, das ist sicher.

Die Street Fighter Hot Sauces haben die volle Unterstützung von Capcom, wie auf der Website zu lesen ist. Also wer weiß? Vielleicht können wir mehr einzigartige Merch wie diese erwarten, wie wir in den Ferien bekommen.

Wenn dein örtlicher HMV wie so viele andere seine Türen geschlossen hat, kannst du die Soßen auch online kaufen. Wer weiß? Vielleicht wirst du an Weihnachten deinen Truthahn mit Ryus Säften einschmieren. Oder vielleicht auch nicht, denn ich habe keine Ahnung, ob Truthahn mit scharfer Soße gut zusammenpasst. Aber es wäre auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis.

Es war insgesamt ein gutes Jahr für Street Fighter-Fans. Street Fighter 6 war ein großer Erfolg und wurde bei den Game Awards für das beste Kampfspiel nominiert. Es hat insgesamt drei Nominierungen erhalten, da es auch für den besten Multiplayer und die Innovationen im Bereich Zugänglichkeit nominiert ist.

Siehe auch :  Die größten Gaming-Nachrichten für den 24. April 2022

Zuvor erhielt es vier Nominierungen bei den Golden Joystick Awards, verlor aber alle. Dazu gehörte auch der Preis für den besten Mehrspielermodus, der sehr umstritten von Mortal Kombat 1 gewonnen wurde – einem Kampfspiel, das kein Crossplay bietet, mit einem Ein-Spieler-Vorteil auf den Markt kam und wegen seiner Monetarisierung und des Mangels an Inhalten viel Kritik einstecken musste. Viele werden hoffen, dass sich das bei den Game Awards nicht wiederholen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert