Donal Logue schließt sich Resident Evil Film Reboot an

Das Revival von Citizen Wickedness im Kino wird sicherlich nächstes Jahr hier ankommen, und auch ein zusätzlicher Schauspieler wurde in die Liste aufgenommen. Gotham-Star Donal Logue wurde beim Neustart tatsächlich als Chief Brian Irons besetzt und hat sich bei den zuvor enthüllten Kaya Scodelario, Hannah John-Kamen, Robbie Amell, Tom Receptacle, Avan Jogia und Neal McDonough angemeldet.

Die Produktion läuft (trotz der wiederkehrenden Pandemie) für den britischen Supervisor Johannes Roberts, der frühere Titel wie 47 Meters Down: Uncaged sowie The Strangers: Target während der Nacht lieferte, auf Hochtouren. Chad Rook von The Flash und auch Lily Gao - bekannt aus The Handmaid's Story - werden sich mit dem Neustart auch in Erhaltungsfunktionen anmelden. Zuvor wurde bekannt, dass The Maze Runner-Star Kaya Scodelario sicherlich Claire Redfield in einem brandneuen Kapitel für den Polizisten darstellen würde, dessen Live-Action-Schuhe früher von Ali Larter gefüllt wurden.

Der kanadische Star Donal Logue ist ein Experte in seiner Karriere und seit fast dreißig Jahren auf dem Markt tätig. Logue spielt in der Live-Action-Anpassung von Max Payne aus dem Jahr 2008 und seiner längeren Tätigkeit in Batman-Spin-off Gotham mit und wird keine Schwierigkeiten haben, die korrupte Polizei der Raccoon Police Division darzustellen. Laut der Überlieferung des Spiels hatte Irons eine schwierige Vergangenheit, bevor er Polizeichef wurde. Principal Irons hatte während seiner Besetzung auch unsaubere Transaktionen mit Umbrella United States, die sicherlich beim Neustart vor dem Ausbrechen des T-Virus überprüft werden.

Siehe auch :  Die The Witcher-Serie von Netflix zieht Spieler zurück zu The Witcher 3

Der Film soll im nächsten Jahr erscheinen, der sicherlich auch eine frische Adaption der Videospielserie von Capcom beinhalten wird, die 1996 erstmals auf den Markt kam. Roberts' Anfangsgeschichte wird sicherlich den Survival-Horror-Spielen treu bleiben, eingebettet in Raccoon City im Laufe des Jahres 1998. Die Essenz des Films wird sich sicherlich auf eine "ereignisreiche Nacht" im Epizentrum des Ausbruchs der Markeninfektion des Franchise-Unternehmens konzentrieren, die den Film als Innovator für den Neustart sichert. Roberts früher informiert ScreenRant dass seine Anpassung "unglaublich, extrem beängstigend" sein würde.

Der Star der vorherigen Resident Wickedness-Filme Milla Jovovich wird in Monster Hunter sicherlich eine weitere Videospiel-zu-Live-Action-Produktion leiten. Die Schauspielerin hat sich mit Paul WS Anderson wiedervereinigt, um das Debüt des Open-World-Rollenspiels auf der großen Leinwand zu bewältigen. Der jüngste Trailer wurde von den Anhängern des Videospiels nicht herzlich aufgenommen, die seine scharfe Wendung weit weg vom Ressourcenprodukt kritisierten.

Ressource: Termin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.