Disney Dreamlight Valley braucht einen Kingdom Hearts Star Path

Highlights

  • Sternenpfade in Disney Dreamlight Valley bieten Sammlerstücke und saisonale Gegenstände, um eine magische Atmosphäre im Spiel zu schaffen.
  • Dreamlight Valley vermittelt ein Gefühl von Nostalgie und Unschuld und bietet das Potenzial für eine Kingdom Hearts-Kooperation, um Kindheitserinnerungen einzufangen.
  • Es ist der perfekte Weg, um Kingdom Hearts-Fans die Wartezeit auf den nächsten Teil der Serie zu verkürzen.

Star Paths sind das Brot und die Butter von Disney Dreamlight Valley. Ich gebe zu, dass ich die Dorfbewohner im Spiel alle paar Wochen verlasse, aber ich komme immer wieder zurück, um zu sehen, was es Neues gibt, ein paar Hallo zu sagen und neue Sammlerstücke aufzusammeln.

Das Dreamlight Parks Fest-Event passt so perfekt zum Day at Disney Star Path und kombiniert Event-Aufgaben mit Belohnungen und Quests zum Bau deines eigenen Disney-Parks, dass ich nicht verstehe, warum wir in Zukunft nicht auch ein Kingdom Hearts-Event veranstalten sollten. Ich meine, stell dir das nur mal vor!

Während es in diesem Jahr um die Kingdom Hearts-Community eher ruhig geworden ist – die einzigen wirklichen Neuigkeiten betreffen die zweite Runde des geschlossenen Betatests von Missing Link – könnte uns ein Sternenpfad im Dreamlight Valley überbrücken helfen. Charaktere wie Mickey, Donald und Goofy haben bereits verschiedene Outfits, die man freischalten kann, und es wäre kein allzu großer Aufwand, ihre Kingdom Hearts-Ensembles zusammen mit Gastcharakteren wie Sora, Riku und Kairi hinzuzufügen.

Siehe auch :  Erster Blick auf Joel und Ellie aus der HBO-Serie „Last of Us“ enthüllt

Kingdom Hearts wird von Square Enix entwickelt, aber die Disney-Besetzung und die Original-Charaktere sind Eigentum von Disney.

Star Paths bietet Möbel, Outfits und Motive, die vom saisonalen Thema inspiriert sind, und ich habe zu viel Zeit damit verbracht, alles zu besorgen, für den Fall, dass ich sie eines Tages alle benutzen möchte. Gameloft könnte für den Anfang Soras Outfit, das ikonische Kingdom Hearts-Logo und die Krone als Motive und ein oder zwei ausstellbare Keyblades in den Mix einbauen. Ich könnte mir noch ein Dutzend anderer Ideen für Star Path-Belohnungen ausdenken, aber der eigentliche Reiz liegt in den möglichen Interaktionen mit den Charakteren.

In Disney Dreamlight Valley geht es darum, das innere Kind wiederzufinden und gesunde Beziehungen zu den Dorfbewohnern aufzubauen. Sora ist bekannt für seine Naivität und Unschuld und sieht immer das Gute vor dem Bösen. In einem Dorf, in dem Helden und Schurken in Harmonie leben, kann ich mir keine bessere Ergänzung für das Tal vorstellen, wenn Gameloft über die traditionellen Disney-IPs hinausgehen würde.

Wir haben es bereits mit der Hinzufügung von Oswald, dem Glückskaninchen, gesehen. Sein Auftritt in der Epic-Mickey-Franchise hat seinen Platz als beliebter Disney-Charakter gefestigt, und Sora verdient die gleiche Behandlung. Es gibt keinen Grund, warum Dreamlight Valley nicht eine weitere Welt sein kann, in die alle Charaktere gehen – und ich bin mir sicher, dass Tetsuya Nomura einen Weg finden könnte, Soras Auftritt in den Kanon aufzunehmen.

Siehe auch :  Skyrim VR ist so weit fortgeschritten, dass Sie NPCs nach Herzenslust schlagen können

Wie süß wäre ein Meow Wow Begleiter?

Night Thorns unterscheiden sich nicht so sehr von der Dunkelheit in Kingdom Hearts. Es gibt keinen Grund, warum Mickey sich nicht an Ereignisse aus den Spielen erinnern kann oder Goofy nicht von seinen Abenteuern erzählt. Donald übertreibt schon bei den meisten Quests mit seinen Heldentaten, also sind ein paar Lügengeschichten von seinen Reisen in andere Welten nicht unerwartet.

Dreamlight Valley erkennt das Hier und Dort als eigenständige Welt an, und Vanellope von Schweetz bestätigt die gleichzeitige Existenz des Valleyverse – ein miteinander verbundenes Netzwerk aller Täler der Spieler. Das klingt sehr danach, wie Kingdom Hearts mit den verschiedenen Welten in seinem Kanon umgeht, und Crossover sind dem Franchise nicht fremd.

In der Geschichte der Spiele gab es schon unkonventionellere Kollaborationen. Manche argumentieren zwar, dass Crossover einen Sinn ergeben müssen, aber das ist nicht immer der Fall. Ich hätte nie erwartet, dass ich Wetten darauf abschließen würde, ob Isabelle aus Animal Crossing Sephiroth in einem Kampf besiegen könnte, aber hier sind wir bei Super Smash Bros. Ultimate. Disney Dreamlight Valley ist in der Lage, die Grenze zwischen skurril und schön zu überschreiten.

Siehe auch :  Saints Row 4 versteht, dass man manchmal einfach nur mit den Homies schwul sein will

Meine Liebe zu Disney wird nur von meiner Liebe zu Kingdom Hearts übertroffen. Die schiere Anzahl an Stunden, die ich in meiner Kindheit damit verbracht habe, die Charaktere zu zeichnen, alternative Looks zu entwerfen und Theorien zu diskutieren, ist kaum zu fassen. In Disney Dreamlight Valley fehlen derzeit jegliche Bezüge zu Kingdom Hearts, und das ist mein einziger wirklicher Kritikpunkt an diesem Spiel. Das Fehlen eines so bedeutenden Teils meiner Kindheit in einem Spiel, in dem es darum geht, sie wieder zu erleben, fühlt sich kriminell an.

Ich sage nicht, dass Gameloft alles fallen lassen muss, um sich auf Kingdom Hearts-Events zu konzentrieren, aber es ist etwas, das man in Zukunft in Betracht ziehen sollte.

Eine Reihe von Quests könnte erklären, warum Sora im Spiel vorkommt oder nicht, je nachdem, wie weit Gameloft die Dinge treibt. Unabhängig davon sind die Belohnungen eines Sternenpfads oft genug, um eine Menschenmenge anzulocken und die Herrscher des Tals dazu zu inspirieren, ihre individuellen Designs und Dorfpläne online zu stellen. Es wäre eine verpasste Gelegenheit, die Einbeziehung von Kingdom Hearts in Dreamlight Valley zu übersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert