Dead Space-Entwickler schlagen vor, dass ein weiteres Remake nach einem „wohlverdienten Urlaub“ möglich ist

Mehrere Entwickler des Dead-Space-Remakes haben bestätigt, dass das Team von Motive daran interessiert ist, weiter an der Serie zu arbeiten, auch wenn es eine kleine Pause einlegen wird, bevor es herausfindet, wie das aussehen könnte.

Nun, da das Dead Space-Remake endlich da ist und bewiesen hat, dass die Serie im Jahr 2023 genauso großartig ist wie 2008, stellt sich die Frage, ob wir auch Remakes der anderen Spiele der Serie bekommen werden. Obwohl es wahrscheinlich noch in weiter Ferne liegt, hat Motive bestätigt, dass es mehr davon geben wird.

Dies wurde in einem Reddit AMA bestätigt bestätigt, an dem mehrere Motive-Entwickler teilnahmen, um Fragen aus der Community zum Remake zu beantworten. Ein gelöschter Kommentar eines Reddit-Benutzers scheint das Team gefragt zu haben, ob sie daran interessiert wären, in Zukunft weiter an der Serie zu arbeiten. Senior Game Writer Jo Berry bestätigte in seiner Antwort, dass das Team sowohl intern als auch extern Interesse bekundet hat und dass es derzeit diskutiert wird.

EA Motive Dev Team AMA @ 3. Februar – 12pm PT von DeadSpace

Berry sagte: „Wir haben sowohl intern als auch extern gesagt, dass wir daran interessiert sind, unsere Arbeit an der Dead Space-Franchise fortzusetzen. Unsere Kerngruppe ist leidenschaftlich an der Marke interessiert und wir müssen diskutieren, was der richtige nächste Schritt für uns ist. Es gibt zahlreiche Faktoren, die auf Studio- und Unternehmensebene berücksichtigt werden müssen, aber zunächst wird sich das Team einen wohlverdienten Urlaub gönnen, bevor wir entscheiden, wie es weitergeht.“

Siehe auch :  Das Kartensystem von Immortals Fenyx Rising war ein Fehler

Es scheint jedoch, dass wir noch einige Zeit auf einen weiteren Dead Space-Titel von Motive warten müssen, da das Unternehmen derzeit an einem Iron Man-Spiel arbeitet. Wie Berry anmerkt, nimmt sich das Team auch einen „wohlverdienten Urlaub“, bevor sie herausfinden, was sie machen wollen. Abgesehen davon verrät das AMA auch, dass das Spiel in weniger als drei Jahren fertiggestellt wurde, was ziemlich beeindruckend ist, wenn man bedenkt, wie viele Änderungen und Verbesserungen das Remake am Original vornimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert