CD Projekt plant nach dem Erfolg von Cyberpunk: Edgerunners weitere Transmedia-Projekte

CD Projekt teilte den Investoren kürzlich während seiner jüngsten Gewinnmitteilung dass nach dem Erfolg von Cyberpunk: Edgerunners derzeit weitere Transmedia-Projekte geplant sind. Dieser Crossover-Inhalt wurde bereits im September veröffentlicht, bevor er auf der Streaming-Plattform Netflix zu einem überwältigenden Erfolg wurde.

"Wir bestätigen keine konkreten Pläne für eine zweite Staffel von Edgerunners oder irgendetwas Superspezifisches", sagte Senior Vice President of Business Development bei CD Projekt Michał Nowakowski in einem Statement. Der Manager fügte jedoch hinzu, dass "wir den Appetit haben, mehr im transmedialen Bereich zu machen, also in linearer visueller Animation oder Live-Action, und diese Pläne haben sich nicht geändert, also wenn wir bereit sind, könnt ihr erwarten, dass wir mehr Ankündigungen in dieser Hinsicht machen werden."

Das Unternehmen hat während des gesamten Quartals starke Finanzergebnisse erzielt, was hauptsächlich auf die dramatisch gestiegenen Verkaufszahlen von Cyberpunk 2077 zurückzuführen ist. Die Verbindung zum kürzlich veröffentlichten Patch und dem durchschlagenden Erfolg von Cyberpunk: Edgerunners ist zumindest für viele Brancheninsider unübersehbar. Laut Piotr Nielubowicz, Chief Financial Officer bei CD Projekt, hat die "Popularität der Anime-Serie zusammen mit der positiven Aufnahme des Updates die Verkaufszahlen von Cyberpunk 2077 sichtbar beeinflusst."

Siehe auch :  EA storniert Einzelspieler-Spiel, das im Titanfall- und Apex Legends-Universum spielt

Der Country Manager für Japan bei CD Projekt, Satoru Honma, erklärte kürzlich, dass das Unternehmen keine Pläne habe, die Geschichte von Cyberpunk: Edgerunners, dem Produkt einer Zusammenarbeit zwischen CD Projekt und Studio Trigger, weiter zu entwickeln. "Ich persönlich würde gerne weiterhin mit japanischen Studios zusammenarbeiten, um in Zukunft mehr Anime zu produzieren, auch weil wir sehr gutes Feedback erhalten haben", sagte Honma.

Der Manager fügte jedoch hinzu: "Nur um das klarzustellen, Cyberpunk: Edgerunners war als eigenständiges Werk geplant, es gibt also nichts, woran wir im Hintergrund an Staffel 2 arbeiten würden." Honma fuhr fort: "Selbst wenn wir in der Zukunft weitere Anime machen könnten, weiß ich nicht, ob es eine Season 2 oder etwas ganz anderes sein würde."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert