Call of Duty: Mobile – Staffel 3 hat begonnen, stellt neuen Battle Pass vor

Staffel 3 startet mit einem Knall in Call of Duty: Mobile with a überarbeitet Battle Pass-Struktur, die den Spielern eine breite Palette an toll aussehender Ausrüstung bietet. Wie zu jeder neuen Saison gibt es auch hier eine Vielzahl von Verbesserung der Lebensqualität und Spieländerungen, die das Gameplay und den Fortschritt optimieren sollen.

Zu Beginn wird der Battle Pass der dritten Saison stark verändert, da die Anzahl der Stufen von 100 auf 50 halbiert wird, aber immer noch die gleiche Menge an Ausrüstung und Auszeichnungen angeboten wird, die auf der saisonalen Reise verdient werden können. Der neue Pass startet am 20. Januar (19. Januar PST) und wird im Vergleich zu anderen hochwertigen Inhalten einen niedrigeren Preis haben, um diese Änderung widerzuspiegeln.

Via: blog.activision.com

Der Battle Pass enthält alle Belohnungen, die die Spieler aus früheren Einträgen der Serie kennen, einschließlich FTL und Phantom aus Call of Duty: Infinite Warfare, sowie andere futuristische Waffen wie Chicom, Bestrahlter Amethyst oder Typ 25 Geometry . Der Battle Pass dieser Saison sieht fantastisch aus und die Spieler sollten bereit sein, einzutauchen und alle futuristischen Belohnungen zu ergattern.

Siehe auch :  Exklusiv: Neue Tycoon-Simulation Blooming Business Casino bekommt eine kostenlose Demo

Via: blog.activision.com

Die neue Saison bringt auch zwei neue Multiplayer-Karten und einen zeitlich begrenzten Modus mit sich. Schrottplatz sollte den meisten Spielern als klassische Kartenerneuerung aus Call of Duty: Modern Warfare 2 bekannt vorkommen. Diese mittelgroße Karte wird sowohl Innen- als auch Außenumgebungen bieten, um die Spieler kämpfen können.

The Cage ist eine brandneue Karte, die später in der Saison hinzugefügt wird und die Spieler mit ihrem täuschend einfachen Design von drei Spuren herausfordern wird, aber mehrere Ebenen, die es leicht machen, sich aufzuhalten, zu beschießen oder aus nächster Nähe überfallen zu werden – Viertelkampf. Spieler müssen besonders vorsichtig sein, wenn sie den Käfig überleben wollen.

Der Schnellfeuermodus ist der neueste zeitlich begrenzte Modus, der zu Beginn der Saison verfügbar sein wird. Die Spieler haben unbegrenzte Munition, schnellere Scorestreaks und kürzere Abklingzeiten für Operator-Fertigkeiten, was für intensive, rasante Kämpfe sorgt, die Vorsicht und Ressourcenschonung in den Wind stellen. Da die meisten zeitlich begrenzten Modi gegen konventionelle Regeln verstoßen, werden die Entwickler das Feedback der Spieler ernst nehmen, um den Modus in den kommenden Wochen auszugleichen, wie es bei allen zeitlich begrenzten Modi der Fall ist.

Siehe auch :  Italienischer Senat spielt versehentlich 30 Sekunden eines NSFW Tifa Lockhart Videos ab

Battle Royale wird einige allgemeine Karten-Updates und eine neue Klassenfertigkeit erhalten, aber die Spieler werden sich am meisten darauf freuen, in den neuen 20-gegen-20-Modus, Warfare, zu springen. Dies wird mit dem Beginn der Saison starten, beide Teams werden auf beiden Seiten einer Karte fallen, unendliche Respawns und ein gespeichertes Loadout nach dem Tod bieten. Das erste Team, das 150 Kills erreicht, gewinnt, und dies sollte eine großartige neue Art des Spiels darstellen.

Schließlich bringt eine Saison 3 eine neue Saison für den Ranglistenmodus, in der Spieler den Ranglistenstatus sowohl im Multiplayer- als auch im Battle Royale-Modus von der Hauptseite aus überprüfen können. Dies ist eine nützliche Verbesserung der Lebensqualität, die ständig Feedback auf dem Weg zu Legendary gibt!

Quelle: blog.activision.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert