Bully und LA Noire werden zusammen mit Red Dead Redemption auf GTA Plus veröffentlicht

Rockstar hat 2022 seinen eigenen Abo-Service eingeführt, GTA Plus. GTA Plus wurde für engagierte Spieler von GTA Online entwickelt und bietet Abonnenten monatliche Ingame-Belohnungen und exklusive Inhalte. Rockstar fügte auch einige ältere GTA-Spiele hinzu, darunter die Remastered-Trilogie, die Abonnenten ohne zusätzliche Kosten spielen können. Trotz des Namens wurde diese Bibliothek letzte Woche mit Red Dead Redemption über GTA hinaus erweitert. Rockstar wird auch dabei nicht stehen bleiben und hat jetzt Pläne angekündigt, noch mehr große Namen aus seinem Backkatalog hinzuzufügen.

In einem Blogeintrag wird enthüllt über kommende Boni für GTA Plus-Abonnenten verriet Rockstar, dass Bully und LA Noire später in diesem Jahr in die Fußstapfen von Red Dead Redemption treten werden. Es wurde nicht gesagt, wann genau oder ob sie gleichzeitig erscheinen werden, sondern nur bestätigt, dass sie kommen werden. Rockstar hat außerdem bekannt gegeben, dass Abonnenten zwischen April und August jeden Monat GTA$1.000.000 erhalten werden. Das ist zusätzlich zu den GTA$500.000, die sie bereits erhalten.

Siehe auch :  Pikmin 4 Review - Olimar ist wieder auf dem Leichentransportweg

Bully wird dieses Jahr 18 Jahre alt und trotz endloser Gerüchte wurde das Spiel nie weiterverfolgt, sei es durch ein Remaster oder eine Fortsetzung. In früheren Berichten wurde behauptet, dass Bully 2 im Jahr 2009 fertiggestellt, aber nie veröffentlicht wurde, und in jüngerer Zeit war das Spiel eines von vielen Rockstar-Projekten, die angeblich gestrichen wurden. Es über GTA Plus spielbar zu machen, ist vielleicht das, was einem Remaster oder einer Fortsetzung am nächsten kommt, und eine gute Möglichkeit, mehr Leute für den Service zu gewinnen.

GTA+

GTA Plus ist ein von Rockstar betriebener Abo-Service, der GTA Online-Spielern für 5,99 Dollar pro Monat exklusive Boni gewährt. Der Dienst umfasst auch eine Auswahl an Rockstar-Spielen, die auf PS5 und Xbox Series X|S verfügbar sind.

5,99 $ pro Monat im PlayStation Store
5,99 $ pro Monat im Xbox Games Store

Die Forderung nach einer Rückkehr von LA Noire war nicht ganz so laut, wahrscheinlich weil es auf modernen Plattformen nicht so schwer zu finden und zu spielen ist. Es ist auch noch nicht ganz so alt wie Bully, obwohl dessen Veröffentlichung schon weit über zehn Jahre zurückliegt. Dass Rockstar nun auch GTA-fremde Spiele zu GTA Plus hinzufügt, ist wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass sich die Anmeldungen verlangsamt haben. Es gibt nur so viele GTA-Online-Spieler, die für 5,99 Dollar pro Monat zusätzliche Inhalte haben wollen. Jetzt muss das Studio Wege finden, um Leute, die vielleicht gar nicht GTA Online spielen, zur Anmeldung zu bewegen.

Siehe auch :  Nintendo Switch stellt Verkaufsrekord auf und führt die Charts im fünften Jahr in Folge an

Das bringt Rockstar nicht nur 5,99 Dollar pro Monat von jedem ein, der seine klassischen Spiele spielen will, sondern diese Leute könnten auch GTA Online ausprobieren, während sie angemeldet sind, oder zum Spiel zurückkehren, wenn ihr Interesse erloschen ist. Das Studio nimmt auf dem Weg zu GTA 6 immer mehr Fahrt auf, und auch wenn es den Anschein hat, dass der Hype nicht größer sein könnte, wird Rockstar alles tun wollen, um so viele Leute wie möglich für GTA zu interessieren, bevor das neue Spiel erscheint, vor allem, wenn die Online-Komponente von GTA 5 übernommen oder in irgendeiner Weise mit dem neuen Spiel verbunden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert