BlizzCon 2019: Diablo 4 enthüllt mit Lilith, der Königin der Sukkubi

Zu keiner Überraschung wurde Diablo 4 nun offiziell als erste Enthüllung auf der BlizzCon 2019 vorgestellt. Es gibt viel zu rezensieren zu diesem Thema, bestehend aus frühen Check-out-Klassen, Videospiel-Layout und dem, was die Entwickler als Verpflichtung bezeichnen zu Dunkelheit, Welt und auch Tradition. Es gibt noch keinen Haupttag für den Start von Diablo 4, aber dieser kann in den nächsten Tagen gefunden werden.

Aktuelle Leaks eines Artbooks für Diablo 4 haben anhaltende Berichte über das Thema sowie den Gesamtstil des Videospiels und die meisten der gotischen, dunklen und düsteren Einstellungen von Diablo 2 scheinen sich in der folgenden Installation des Videospiels zu erholen . Der Trailer bestätigte nicht nur diese brandneue Richtung des Layouts mit einer gewaltsamen Beschwörung von Lilith, der Königin der Sukkubi.

Via: youtube.com (Diablo)

Das Intro des Buches von Art Supervisor John Mueller unterstreicht diese Rückkehr zu einem dunkleren Glauben an Design noch mehr: „Seit den frühen Tagen der Entwicklung von Diablo 4 war das Ziel, die finstere Seite von Sanctuary zu akzeptieren und auch die Dunkelheit von die Sammlung vor uns noch einmal." Die Leaks vor der Enthüllung konzentrierten sich auf Lilith, das kleine Mädchen von Mephisto, Lord of Hatred und Geschwister von Lucion. In Sanctuary ist sie bekannt als Königin der Sukkubi, und es scheint auch, dass diese gesegnete Mama sicherlich der Hauptschurke des Spiels sein wird.

Siehe auch :  Overwatch 2 nimmt Voice Chats auf, um missbräuchliches Verhalten zu erkennen

Alle Leaks, die als echt bestätigt wurden, und gemäß der Enthüllung des Filmtrailers betrat Snowstorm Game Director Luis Barriga die Bühne, um diese Kernkonzepte durchzugehen, die im Mittelpunkt von Diablo 4 stehen. Barriga erwähnte klar, dass Dunkelheit, Welt und Das Erbe stand im Mittelpunkt der Snowstorm-Gruppe.

Dunkelheit wird in der Art von Kunst, Erzählung sowie gruseligen Elementen verfügbar sein, mit allem, was zu ihren dunkleren Ursprüngen zurückgeht. Die Welt wird auf eine Weise präsentiert, die alles in Bezug auf Shelter akzeptiert. Bisher haben wir eigentlich nur die Oberfläche sowie den schnellen Blick auf den Globus gesehen, aber Barriga garantiert dem Publikum, dass jede Kleinigkeit und auch jeder sich stark mit seiner Umgebung verbunden fühlt. Das Interessanteste ist vor allem, dass es auf dem Globus sicherlich auch PVP-Gebiete geben wird, eine lange nachgefragte Funktion von Diablo 3, die ursprünglich vorgeschlagen, aber letztendlich verschrottet wurde.

Via: youtube.com (Diablo)

Tradition beschreibt zugleich die ständige Suche nach Ausrüstung. Es wird ein Fokus auf die zeitlose Ausrüstungssuche von Diablo 2 liegen, während zusätzlich der aktuelle und auch immer noch beliebte Best in Port-Fokus der Ausrüstungssuche von Diablo 3 integriert wird.

Siehe auch :  The Witcher: Was ist die Konjunktion der Sphären?

Letztendlich macht der Druide seine lang erwartete Rückkehr in die Diablo-Sammlung und war einer der 3 Kurse, die in einem schnellen Gameplay-Trailer angeboten und gezeigt wurden. Sowohl der Barbar als auch Hag wurden zusammen mit dem Druiden präsentiert und auch ihr Gameplay-Video sah fast identisch mit dem aus, was wir jetzt in Diablo 3 haben.

Via: youtube.com (Diablo)

Das Videospiel hat noch kein festes Startdatum, aber wir wissen, dass es sicherlich für Computer, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht wird. Schaut schnell wieder vorbei, um mehr über Diablo 4 zu erfahren, da die Berichterstattung über das BlizzCon-Wochenende fortgesetzt wird

Quelle: BlizzCon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.