Bill Murray schließt sich der Besetzung von Ant-Man and the Wasp: Quantumania an

mit Disney

Expense Murray hat tatsächlich bekannt gegeben, dass er sicherlich der MCU beitreten wird, und bestätigt den Streifen, in dem er erscheinen wird, indem er einen weiteren Job benennt, an dem der Regisseur gearbeitet hat.

Es gibt wahrscheinlich eine Vielzahl von Wendepunkten, die Stars während ihrer Karriere zu treffen suchen. Einen Oscar zu gewinnen, eine Berühmtheit auf dem Hollywood Walk of Fame zu bekommen, so etwas. Es ist wahrscheinlich vernünftig zu behaupten, dass der Touchdown einer Funktion in der MCU derzeit für viele Akteure auf dieser Liste steht. Es sei denn, Sie sind Martin Scorsese. Es scheint, dass Murray bald die Möglichkeit haben wird, in einem MCU-Film von einer Container-Checkliste abzuhaken, die bereits aus einer Reihe von sehr guten etablierten Zielen besteht.

Während wir mit der deutschen Zeitschrift anstehende Projekte besprechen Frankfurter Allgemeine Zeitung , sagte Murray, dass er sicherlich bald ein vollwertiger Teilnehmer der MCU werden wird. „Sie verstehen, ich habe in letzter Zeit einen Marvel-Film gedreht. Ich darf es Ihnen wahrscheinlich nicht sagen, aber was auch immer“, verriet Murray.

Siehe auch :  Es tut mir leid für alle Pokémon, die ich jemals aufgegeben habe

Murray hat nicht darauf hingewiesen, zu welchem ​​Wonder-Film er gehören wird, sondern gab das Spiel weg, indem er über seinen früheren Job sprach, den er vom Regisseur des Projekts schätzt. „Mit dem Cheerleader-Film Bring It On hatte er schon vor Jahren einen Film gedreht, den ich verdammt toll finde.“

Murray ließ diejenigen, die herauszufinden versuchten, auf welchen Film er sich bezog, wirklich nicht mit einem so großen Sprung zurück. Der Regisseur von Bring It On war Peyton Reed, der sich derzeit mit Ant-Man und auch The Wasp: Quantumania beschäftigt, dem 3. Ant-Man-Film in der MCU. Murray hatte während seiner gesamten Tätigkeit eine Vielzahl von legendären Aufgaben und gehört zu den bekanntesten Gesichtern des Kinos. Der beliebte Star ist am besten für Filme wie Ghostbusters, Groundhog Day, Room Jam und daher viele andere zu verstehen.

Ant-Man And Also The Wasp: Quantumania war einer von mehreren MCU-Filmen, deren Veröffentlichungstag Anfang dieses Monats verschoben wurde. Das Follow-up wird nun sicherlich im Juli 2023 in die Kinos kommen, 5 Monate später als ursprünglich geplant. Bei praktisch jedem MCU-Streifen, einschließlich einiger unangekündigter Aufgaben, wurde das Veröffentlichungsdatum in diesem Monat zurückgegeben. Alles, was vor Ende 2021 kam, blieb unverändert.

Siehe auch :  Inscryption Erweiterung Kaycee's Mod startet in die Beta-Phase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert