Bayonetta Origins: Cereza und der verlorene Dämon – Irrlicht-Leitfaden

Dieser Artikel ist Teil eines Verzeichnisses: Bayonetta Origins: Cereza und der verlorene Dämon – Vollständiger Leitfaden und Komplettlösung
Inhaltsübersicht

Bayonetta Origins: Cereza und der verlorene Dämon ist gefüllt mit zahlreichen Sammelobjekten und Nebenaufgaben, die eine Vielzahl von Vergünstigungen und Belohnungen als Gegenleistung für deine engagierte Zeit und Mühe bieten. Sie zu finden ist jedoch nicht so einfach, und viele erfordern einen erneuten Besuch alter Schauplätze mit einer neuen Perspektive, um alles zu finden, was sie zu bieten haben.

Von diesen Sammelobjekten ist das Helfen der Irrlichter sicherlich das gesündeste. Ab dem vierten Kapitel kannst du diesen lieben Wesen helfen und sie zu ihrem ewigen Spielplatz im Irrlichtversteck schicken. Obwohl ihr für das Auffinden der Irrlichter eine Reihe von wertvollen Geschenken erhaltet, ist das beste vielleicht einfach die Genugtuung über eine gute Tat.

Die Rettung der Irrlichter

Es gibt 42 Irrlichter im gesamten Avalon Forest zu finden, und sie geben Tränke und Ressourcen als Belohnungen und sammeln sich in der Irrlicht-Versteck in der Vergessenen Kuppe, sobald ihnen geholfen worden ist.

Für jedes Irrlicht, das ihr findet, könnt ihr ein Geschenk von Colm. Wenn eine weitere Stufe von Geschenken freigeschaltet wird, erhaltet ihr ein blaue Aufforderung auf deiner Karte über der Vergessenen Anhöhe.

Instanz

Belohnung

1

Mondperle

2

Vitalitätsblüte

3

100 Onyx-Rosen und Avalon-Tropfen

4

Vitalität Blütenblatt

5

Inferno-Frucht

6

150 Onyx-Rosen und Avalon-Tropfen

7

Vitalitätsblüte

8

200 Onyx-Rosen und Avalon-Tropfen

Nachdem alle Geschenke freigeschaltet wurden, erhältst du ein Andenken erhalten zur Feier des Tages, und die „Eleganter Schwan“ Outfit wird für Cereza in zukünftigen Spieldurchgängen freigeschaltet werden.

Alle Irrlicht-Standorte

Die Irrlichter sind an jedem Ort verstreut – an manchen Orten gibt es mehr Irrlichter als an anderen.

Einem Irrlicht zu helfen, kann so einfach sein wie sie aus einer Feenfalle zu befreien kann es für andere Irrlichter erforderlich sein, dass du Hilfe bei einem Tir Na Nog oder Gib ihnen bestimmte Gegenstände.

In der folgenden Tabelle sind diese Irrlichter in der Reihenfolge angeordnet, in der sie in deinem Menü „Geholfene Irrlichter“ erscheinen.

Irrlicht

Verfügbares Kapitel

Karte Bereich

Standort

Mossy

Kapitel 8

Nimueh-See

Zu finden, indem man nördlich des Heiligtums reist und abbiegt Westen/Südwesten einen versteckten Pfad hinuntergeht direkt vor dem ersten Seerosenblatt. Mossy findet sich ganz am Ende dieses Pfades.

Nagel

Kapitel 4

Wachturm

Kurz nachdem man den Wachturm zum ersten Mal über Faerieland betreten hat, findet man Nail auf dem Hauptweg rechts vom Wachturm Gedenken und auf der linken Seite der Bahngleise. Sie werden von Feen bewacht.

Metallkopf

Kapitel 4

Faerieland-Turm

Hat mit der Geschichte zu tun und kann nicht übersehen werden. Metalhead erhält man, nachdem man ihn vor den Feen im zweiten Level des Faerieland-Turms gerettet hat. und ihn das Tor zum zweiten Tir Na Nog öffnen lässt.

Holt

Kapitel 8

Laubige Ecke

Gefunden Nördlich des Jadehügel-Heiligtums und über einem Gebiet mit drei Fae. und einem Quellpilz. Versteckt in einem Seitenweg im Wasser, das von Cereza abgelassen werden kann. Sie fragen nach 25 Onyxrosen.

Klappern

Kapitel 11

Jadehügel

In der Nähe der ersten Tir Na Nog-Stätte des Jadebergs und bevor ihr das Heiligtum des Jadebergs erreicht, nehmt die Pfad auf der nördlichen Seite der Rankenbrücke nach Südosten. Zerstöre die eisigen Brombeeren am Ende, um eine Pilzleiter und einen Pfad zu finden, der zu Rattles führt.

Pinpoint

Kapitel 5

Vergessener Hügel

Reist vom Versteck der Irrlichter im Vergessenen Hügel nach Norden, um Pinpoint direkt außerhalb zu finden. Er steht auf der Klippe und überblickt das Zirkuszelt. Sie sind das Irrlicht ganz links. Sie benötigen 5 Einhornhörner.

Plop

Kapitel 7

Wyvern-Fälle

Hinter der Zuflucht der Wyvern Falls über deren Abkürzungsleiter. Von der Abkürzungsstelle aus folgt ihr dem Pfad rückwärts zu einem Gebiet, das dicht mit Büschen bewachsen ist. Nimm den geheimen Pfad nach rechts, um am Ende Plop zu finden.

Robin

Kapitel 5

Vergessener Hügel/Amadans Zirkuszelt

Nachdem du aus Amadans Big Top geklettert bist und eine Reihe von Pilzen zum Jadehügel hinaufgesprungen nehmen Sie die gelben Frühlingspilze auf der linken Seite, um Robin auf ihrer eigenen, unabhängigen Plattform zu erreichen. Sie erfordern 2 Dämonische Nebeltränke.

Kingsley

Kapitel 11

Chalkroot Hollow

Vom Heiligtum Chalkroot Hollow aus klettert ihr die Pilzleiter auf der rechten Seite und folge dem Pfad zu einer Wasserquelle, die du aufsaugen kannst. Gehe wieder nach rechts und steige hinunter zu Setze Feuer-Cheshire auf das Eis in der freigelegten Mulde ein. Kingsley wird im Inneren sein.

Candy

Kapitel 4

Wachturm

Bezieht sich auf die Geschichte und kann nicht übersehen werden. Alle drei sind zusammen zu finden und werden bei der Führung Tir-Na-Nog im Wachturm geholfen.

Double-O

Boxby

Flick

Kapitel 8

Windiger Knoten

Von der vergessenen Anhöhe Versteckter Weg neben der Eingangsrutsche Nehmt den Weg mit dem gelben Frühlingspilz, geht an der Inferno-Frucht und dem Feuerkessel vorbei und findet Flick ganz am Ende des Weges des Windigen Knotens. Sie benötigen 15 Gebackener Gecko Materialien.

Spaßmacher

Kapitel 4

Faerieland-Turm

Nach dem zweiten Standort von Tir Na Nog, Illusion, findet sich der Spaßmacher ganz im Westen dieses Gebietes hinter einer Mauer, die von Wood Cheshire niedergerissen werden kann. Sie sind an mehreren Ballons aufgehängt und müssen mit Cheshires Wood Grab heruntergezogen werden.

Vince

Kapitel 8

Chalkroot Hollow

Vince kann gefunden werden, indem man das Heiligtum Chalkroot Hollow in Richtung Norden verlässt und einen Pfad umgeht, der durch den Sunspeckled Grove führt. Ihr müsst die Kiste am Ende von Sunspeckled Grove zu einer Leiter schieben hinaufklettern, den Weg mit mehreren Blumen nehmen, für den ihr sowohl Holz- als auch Wasser-Cheshire benutzen müsst, und an der Tir Na Nog-Stätte vorbei zu einer Sackgasse gehen, wo Vince neben der Abkürzung zurück zur Kreidewurzelhöhle wartet. Er bittet um 20 Mandragora-Wurzeln.

Hauptmann

Kapitel 4

Faerieland-Turm

Dein erstes Irrlicht, Kapitän, ist gerettet von dem ersten Faerieland-Turm Tir Na Nog und später eingefordert, nachdem du den Brückenhebel betätigt und mit ihm gesprochen hast.

Fischig

Kapitel 11

Sonnenverwöhntes Ufer

Nördlich des Heiligtums der Sonnenküste steht Fishy. neben einer Palme. Sie fragen nach 50 gebackene Geckos.

Wrapper

Kapitel 11

Sonnengesprenkelter Hain

Von den Verbotenen Gründen/dem überwucherten Schrein-Heiligtum aus biegt ihr nach rechts ab und reitet mehrere Blumen hinauf zu einer Klippe. Wrapper kann gefunden werden, indem man dem Pfad bis zu einem Sackgasse und dabei die Möglichkeit ignoriert, nach Norden zu gehen.

Große Nägel

Kapitel 4

Faerieland-Turm

Hat mit der Geschichte zu tun und kann nicht übersehen werden. An einem Kranmechanismus hängend in einer Feenfalle gefunden. Wird beansprucht, nachdem die Feen besiegt und befreit wurden.

Hardhead

Kapitel 7

Becken des Riesen/Windknoten

Wenn ihr das Riesenbecken vom Windigen Knoten aus betretet, begebt euch zum weit westlich des Höhleneingangs um ihn an der Steinwand zu finden.

Sir Toppie

Kapitel 8

Der Nimueh-See

Nachdem ich das Heiligtum des Nimueh-Sees erreicht habe, Nimm das Seerosenblatt südlich davon nach Osten und dann nach Nordwesten. Umgehe alle Inseln und Plattformen auf dem Weg, um Sir Toppie auf einer kleinen, hölzernen Hand zu finden. Er benötigt 25 Einhornhörner.

Sägezahn

Kapitel 11

Nimueh-See

Reist östlich von Lake Nimueh’s Sanctuary und reite auf mehreren schwimmenden Blumen bis zu einer Reihe von Plattformen, die repariert werden können. mit Regenerate. Lass sie von Cereza reparieren, um in den oberen Bereich zu springen, wo Sawtooth in der Nähe der Feuerstellen zu finden ist.

Kleine Schnecke

Kapitel 11

Wachturm

Vom Wachtturm-Heiligtum aus nehmen Sie den nahe gelegenen moosbewachsene Baumwurzel auf der linken Seite nach oben. Folge ihr zu einer Plattform, die Cereza benutzen kann. Regenerieren einsetzen kann, und findet Lil‘ Slug auf der anderen Seite. Er will 99 Avalon-Drops.

Schnauze

Kapitel 5

Amadans Zirkuszelt (Vergessener Hügel)

Fortschreitende durch den Backstage-Bereich von Amadan Dubhs Zirkus kann Schnauze gefunden werden auf der Spitze einer Arena mit drei Fae die sie bewachen. Nachdem ihr die Fae besiegt habt, müsst ihr Cheshires Stomp einsetzen, um Kisten von einer Wippe auf der Nordostseite zu entfernen. Wenn man darauf springt, kann Cereza die Schnauze oben erreichen.

Punk

Kapitel 11

Puca’s Festung

Nachdem du mit Morgana am Ende von Kapitel 10 gesprochen hast, entdecke eine versteckten Weg nach links hinter einer großen Eissäule. Das Gebiet wird mit Eissäulen gefüllt sein, in denen sich jeweils ein Feind befindet. Besiege oder ignoriere sie und erreiche die letzte Eissäule in der hinteren, nördlichen Ecke, um Punks eisiges Gefängnis zu schmelzen und ihn zu befreien.

Engel

Kapitel 7

Wyvern-Fälle

Rechts von der Zuflucht der Wyvern Falls geht ihr die Treppe und eine Pilzleiter hinunter und nehmt eine Pfad nach rechts abzweigt der zu einem Aufzug führt. Nimm diesen Aufzug nach oben, um Angel neben einem Brückenhebel zu finden. Sie bittet um 35 Onyxrosen.

Bullseye

Kapitel 7

Chalkroot Hollow

Wenn du die untere Kreidewurzelhölle vom Gebiet der Wyvern Falls aus betrittst, benutze Cheshire’s Aquastream am nahe gelegenen Rohr um Bullseye herauszudrängen.

Bruce

Kapitel 8

Zufluchtsort Faerieland

Auf der rechten Seite des Heiligtums (nach Süden und dann nach Osten gehen), Überquere das Teichgebiet, indem du Wood Cheshire benutzt. die Plattformen auf der linken Seite für Cereza verschiebt und dann mit Water Cheshire hinüberschwimmt, damit er sich wieder in Wood verwandeln und sie herüberziehen kann. Bruce ist auf der anderen Seite und bittet um 3 Explosionscocktails.

Cindy

Kapitel 8

Das Becken des Riesen

Zum ganz links vom Heiligtum des Riesenbeckens (nicht die Treppe hinunter) findet man Cindy in einem Pavillonbereich liegen. Sie bittet um 3 Healing Tonics.

Scott

Kapitel 11

Eschenrindenwälder

Von der Zuflucht in den Eschenrindenwäldern aus gehst du nach Norden, als wolltest du Pucas Festung betreten, und kletterst nicht die erste spiralförmige Rampe hinauf, breche das Tor links davon auf. Folge dem Weg nach unten und finde Scott auf der Plattform links vor der Treppe zum Tir Na Nog.

Sprout

Kapitel 8

Jadehügel

Am Anfang des Jadehügels, in Richtung des Eingangs zum Flüsterpfad, kann Sprout in einem Gebiet gefunden werden. hinter einer absorbierbaren Wasserquelle.

Leatherhead

Kapitel 11

Pucas Festung

Innerhalb von Pucas Festung und nachdem ihr die Zahnräder an den großen Fenstern hochgeklettert seid (hier musste Cereza verstohlen sein, als sie die Festung alleine stürmte), könnt ihr Leatherhead finden links von der nächsten Aufzugsvorrichtung hinter einem Tor, das Cheshire aufbrechen kann mit Slash, oder im Umarmungsmodus.

Needy

Kapitel 6

Faerieland-Turm

Am Fuße des Faerieland-Turms, zwischen dem ersten Tir Na Nog (links) und der Brücke zum Sanktuarium (rechts), liegt Needy über einem Wipprätsel, für das Stone Cheshire benötigt wird. Wenn du auf diese hohe Plattform springst, wird Needy ganz oben sein.

Verkabelt

Kapitel 6

Wachturm

Rechts vom letzten Tir Na Nog des Wachtturms, Plunging Down, und bevor ihr die Rutsche zum Heiligtum des Wachtturms hinabsteigt, steht Wired an der Sackgasse. Sie benötigen 2 Umbran-Sirupe.

Snipster

Kapitel 6

Sonnengesprenkelter Hain

Vom hölzernen Brückenturm in Sunspeckled Grove die Treppe hinuntersteigen und einem Weg folgen. moosbewachsenen Brücke ganz im Westen zu einem Haufen Felsbrocken. Benutze Cheshires Stomp, um Snipster auf dem Pfad auf der anderen Seite zu finden.

Gerade Kante

Kapitel 11

Sonnengesprenkelter Hain

Vom Tir Na Nog: Revengeance (erreichbar über einen versteckten Pfad hinter einer Tür, die Wood Cheshire in der Nähe des Eingangs zum Nimueh-See ziehen kann), geht ihr nach Osten, um ein kaputte Brücke zu finden, die du mit Cereza reparieren kannst. Straight Edge wird am Ende des Pfades auf der anderen Seite sein.

Rohre

Kapitel 8

Der sonnengesprenkelte Hain

In der Nähe des Ausgangs des Nimueh-Sees und des Eingangs des Sonnengesprenkelten Hains, steigt man den Moosbrücke hinunter, wo eine Fee Wache steht und vorbei an einigen Brombeersträuchern und zwei sich öffnenden und schließenden Riesenblumen. Wo eine Blume, die absorbiert werden kann, zu einer wässrigen Sackgasse führt, benutze Water Cheshire, um die Seerosenblatt in der Nähe. Folge den lila Schmetterlingen nach Norden, um Pipes zu finden, der am Ende auf einem Felsen steht. Er fordert 3 Dämonischer Nebel.

Machina

Kapitel 5

Amadans Zirkuszelt / Vergessener Hügel

Wenn du Amadans Big Top durchquerst, wende dich nach links, sobald du auf eine weit offenes, schmutziges Gebiet, in dem immer eine Spinner-Fee spawnen wird um euch herauszufordern. Benutze hinter der Tir Na Nog-Stätte die gelben Frühlingspilz um eine höhere Plattform zu erreichen. Oben gehst du nach links und unter der Tür hindurch, um dem Weg zu Steinen zu folgen, die du absorbieren kannst. Machina ist hinter ihnen gefangen.

Patches

Kapitel 11

Eschenrindenwälder

Wage dich durch den Eschenrindenwald bis zur zweiten sich drehenden Flammenwerferfalle, anstatt die Treppe in der Mitte der Plattform hinunterzugehen, folge den Flammenwerfern um die Rampe im Südwesten zu nehmen. Absorbiere die Feuerkraft und lösche das restliche Feuer am Ende des Weges mit Water Cheshire, um Patches am Ende zu finden. Sie bittet um 3 Healing Tonics.

Trent

Kapitel 11

Überwachsener Schrein

Kurz nachdem ihr den überwucherten Schrein von den Verbotenen Gründen aus betreten habt, steigt ihr in einen kreisförmigen Bereich mit einem Journalstück und einer großen Eisscherbe auf der rechten Seite hinab. Schmelze das Eis mit Fire Cheshire um Trent im Inneren freizulegen.

Siehe auch :  Ich hoffe, wir müssen nicht zu lange auf die Reise ins physische Datenzentrum von Final Fantasy 14 warten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert