Baldur’s Gate 3-Fans enthüllen geschnittene Bereiche, Storylines, Romanzen und mehr

Baldur’s Gate 3 ist ein ziemlich umfangreiches Spiel, in dem Spieler bis zu über 100 Stunden verbringen können, nur um alles zu sehen, was die Welt zu bieten hat. Deshalb ist es schwer zu verstehen, dass Entwickler Larian Studios eine Menge Dinge aus dem endgültigen Produkt gestrichen hat, einige davon nur wenige Wochen vor der vollständigen Veröffentlichung des Spiels Anfang dieses Monats. Zum Glück hat ein engagierter Fan alles für uns zusammengetragen, so dass wir leicht sehen können, was hätte sein können.

Im Baldur’s Gate 3 Subreddit hat ein Fan namens u/Vasgorath eine vollständige Liste der herausgeschnittenen Inhalte zusammengestellt, die entweder durch Interviews mit den Entwicklern oder durch Datenerhebungen bestätigt wurden. Das Ergebnis ist eine beachtliche Sammlung von Features, von denen viele wesentliche Teile des Gameplays sind, die die Art und Weise, wie wir Baldur’s Gate 3 derzeit spielen, komplett verändert hätten. Dazu gehört alles, von ganzen erforschbaren Gebieten bis hin zu fehlenden Romantikoptionen.

Siehe auch :  Game Pass Ultimate kommt jetzt mit kostenlosem Anime

Wir fangen mit dem größten an, und zwar mit der Oberstadt, einem riesigen Gebiet, das nur wenige Wochen vor der Veröffentlichung aus dem endgültigen Spiel gestrichen wurde und vollständig erkundbar gewesen wäre. Dies wurde von Swen Vincke, dem Mitbegründer von Larian, enthüllt, aber Dataminer haben vor kurzem auch herausgefunden, dass dieser Ort für das Ende der Geschichte von Karlach entscheidend gewesen wäre. Ich werde hier nicht ins Detail gehen, da es ziemlich spoilery ist, aber die ganze Liste kann über die Reddit-Einbettung unten gefunden werden.

Es wurde auch enthüllt, dass bestimmte Charaktere eine viel größere Rolle in der Geschichte spielen sollten, als sie es letztendlich taten, darunter Minthara. Aus ausgewerteten Sprachaufnahmen geht hervor, dass die Begleiter viel mehr über Minthara zu sagen hatten als im Spiel selbst, und es wird sogar vermutet, dass sie schwanger werden sollte. Auch die Option für eine Romanze wurde gestrichen, da die Dialogoptionen, mit denen man Jaheira hätte aufreißen können, aus unbekannten Gründen aus dem fertigen Spiel entfernt wurden.

Siehe auch :  Keanu Reeves besitzt eine Motorradfirma und einige seiner Motorräder sind in Cyberpunk 2077

Es gibt auch Anzeichen dafür, dass die letzten Phasen der Entwicklung bei Larian etwas hektisch waren, da eine Menge Inhalte aus Akt 3 es nie in das endgültige Spiel geschafft haben. Tausende von Dialogzeilen der Begleiter wurden anscheinend aus Akt 3 entfernt, und das Spiel sollte angeblich „vollständige Epilog-Zwischensequenzen“ enthalten, die die 17.000 Endvarianten ausgemacht hätten, mit denen Larian vor der Veröffentlichung prahlte, aber auch diese wurden zugunsten einer einfachen Schwarzblende gestrichen.

Natürlich ist das bei der Entwicklung von Spielen nichts Neues, denn ein Haufen cooler Sachen landet so gut wie immer auf dem Boden des Schneideraums. Es macht aber Spaß, sich anzusehen, was hätte sein können, und diese gekürzten Konzepte könnten sogar einen Hinweis auf zukünftige DLCs geben, falls Larian beschließt, Baldur’s Gate 3 irgendwann wieder aufzugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert