Apex Legends‘ neue Battle-Pass-Preise sind nicht zu rechtfertigen

Highlights

  • Die Preise für den Battle Pass von Apex Legends haben sich effektiv verdoppelt und erfordern echtes Geld für jede Saison.
  • Ein neuer Premium-Plus-Pass kostet doppelt so viel und überspringt zehn Stufen des 60-Stufen-Passes.
  • Respawn behauptet, dass die Änderungen auf dem Feedback der Community beruhen, aber die Spieler sind skeptisch.

Apex Legends-Entwickler Respawn hat eine neue Preisstruktur für seinen Battle-Royale-Hit angekündigt. Was einst eine einfache Transaktion für eine Saison war, ist nun unglaublich kompliziert. Was früher mit einer im Spiel verdienten Währung gekauft werden konnte, kann jetzt nur noch mit echtem Geld erworben werden. Und was in aller Welt ist ein biseasonaler Premium Plus Pass?

Die Ankündigung selbst ist ein verwirrendes Durcheinander von Preisstrukturen und Belohnungsangeboten, also werde ich das alles für euch aufschlüsseln. Aber kurz gesagt, ihr werdet doppelt so viel für eure Battle-Pässe bezahlen, für die gleichen Belohnungen.

Zunächst einmal gibt es jetzt zwei Kampfpässe pro Saison. Die Ranglistensaison ist bereits in zwei „Splits“ pro Saison unterteilt, und die neuen Battle-Pässe werden diesen Daten folgen. Der Preis ist derselbe geblieben und beträgt 8,99 £. Allerdings ist er nicht ganz gleich geblieben.

Der Preis lag früher bei 950 Apex-Münzen, die 8,99 £ kosteten. Das bedeutete, wenn man seine Apex-Münzen aus dem Battle Pass hortete, konnte man sich in der Regel die nächste Version leisten. Das ist jetzt nicht mehr möglich. Ihr müsst jede Saison echtes Geld bezahlen, um die Premium-Belohnungen zu erhalten. Entschuldigung, habe ich gesagt, jede Saison? Ich meinte zweimal pro Saison.

Wie viel kostet der neue Apex Legends Battle Pass?

Funktionell hat sich der Preis für den Apex Battle Pass verdoppelt. Es gibt zwei reaktive Waffenskins pro Saison, aber es ist unklar, in welcher Form diese genau sein werden. Wird die zweite die Umfärbung sein, die wir in früheren Saisons auf Stufe 110 gesehen haben? Werden wir doppelt so viele Kosmetika wie in den vorherigen Saisons bekommen oder die gleichen Angebote für den doppelten Preis?

Siehe auch :  Was haben wir aus der Enthüllung von Nina Williams in Tekken 8 gelernt?

In den Premium-Kampfpässen gibt es jetzt ein paar mehr Beutekisten, ein paar mehr Handwerksmaterialien (für die Herstellung von Kosmetika) und exotische Splitter (für die Herstellung anderer, hochwertigerer Kosmetika). Ist das den doppelten Preis wert? Die Steam-Rezensionen legen das Gegenteil nahe. Das müsst ihr selbst entscheiden. Aber das ist es nicht.

Es gibt auch eine neue Stufe des Battle Pass. Premium Plus kostet 17,99 € für jede halbe Saison und überspringt zehn Stufen des 60-Stufen-Passes und gewährt dir zwei exklusive Varianten von Kosmetika, die im Pass enthalten sind. Lohnt sich das? Im offiziellen Blog-Post heißt es, dass dies ein „Kostenunterschied von ~29 Prozent im Vergleich zum eingestellten Premium-Battle-Pass-Bundle mit 2.800 AC“ ist, was aber nur zur Hälfte stimmt. Das Premium-Battle-Pass-Paket kostete 2.800 AC, was 26,98 £ in echtem Geld kostete (man musste das 2.150-AC-Paket für 17,99 £ und das 950-AC-Paket für 8,99 £ kaufen und sich um die übrig gebliebenen Münzen kümmern). Aber das musste man nur einmal pro Saison kaufen. Den neuen Premium-Plus-Pass muss man zweimal pro Saison kaufen, was £35,98 kostet, £9 mehr als das alte System. Wenn dies eine so gute Änderung für die Spieler war, warum verschleiert Respawn die Kosten?

Anmerkung: Was um alles in der Welt bedeutet „Und was passiert, wenn du den Battle Pass kaufst und ihn dann freischaltest? We’ve got you: you’ll be refunded 1,000 AC“ bedeuten? Hat das etwas mit dem Kauf des Battle Pass zu tun? Ebenen? Da bin ich überfragt.

Siehe auch :  Helldivers 2 Spieler hassen Hellmire wirklich

Was bekommst du im neuen Apex Legends Battle Pass?

EA hat die Spannung des letzten Wochenendes der Apex Legends Global Series ruiniert.

Das Seltsamste am neuen Apex Legends Battle Pass ist jedoch nicht die Verdoppelung des Preises, die übermäßig teure Premium-Plus-Strecke oder die Unmöglichkeit, den Pass für die nächste Saison zu erwerben. Es ist die Tatsache, dass EA und Respawn dies als etwas darstellen, das die Spieler wollten. Als ob dies etwas wäre, was die Fans des Spiels die ganze Zeit über gefordert haben.

Hier ist ein Spoiler für euch: das ist es nicht.

„Wir iterieren das Spiel ständig, unterhalten uns mit den Spielern und überlegen, wie wir auf das Feedback der Community reagieren können – von Gelegenheits- bis zu Profispielern.“ schreibt Respawn auf seiner Post, in dem die Änderungen beschrieben werden. Ich kenne keinen Spieler, der nach einem Battle Pass gefragt hat, der doppelt so teuer ist wie vorher. Wir befinden uns immer noch in einer Lebenskostenkrise in Großbritannien (und in den meisten Teilen der Welt), wo die Preise für Miete, Rechnungen und Lebensmittel in die Höhe schießen und kein Ende in Sicht ist. Die Menschen schränken ihre Medienabonnements ein, kündigen Netflix und wägen den Wert ihrer Game Pass-Bibliothek ab. Und jetzt können sie sich nicht einmal mehr den Battle Pass für jede Saison verdienen, indem sie Apex in der vorangegangenen Saison loyal spielen.

Mein Kollege Eric Switzer hat eine viel wohlwollendere Meinung zu dieser Änderung. Er räumt ein, dass die Kürzung der am wenigsten genutzten Kosmetika eine positive Veränderung ist und dass die Belohnung der Spieler auf einer niedrigeren Stufe (wenn auch mit der Hälfte der Zeit, um dorthin zu gelangen) ihn vielleicht zum ersten Mal seit langem wieder dazu bringt, einen Apex-Kampfpass zu kaufen.

Siehe auch :  Steam Summer Sale 2020: Die besten Angebote bisher

Ich habe einen anderen Standpunkt, wie aus dem Ton dieses Artikels wahrscheinlich deutlich wird. In seinem Blogpost preist Respawn ständig den verbesserten Wert der Battle-Pässe an und sagt Dinge wie „Sie erhalten einen zusätzlichen Wert von 6100+ AC“ für den Premium Plus Pass. Aber dieser Wert ist völlig willkürlich. Respawn entscheidet über den Wert eines jeden kosmetischen Gegenstandes. Das Buster-Schwert war etwa 250 Dollar wert. Ein legendärer Skin ist 2.400 Crafting-Materialien oder 1.800 AC wert, also etwa 18 Pfund.

Aber es ist nicht an Respawn zu entscheiden, wie viel ein Kosmetikartikel wert ist. Es liegt an dir zu entscheiden, ob ein Battle Pass es wert ist, oder ob ein bestimmtes Kosmetikum es wert ist, dass du dein Geld ausgibst. Es ist leichter zu rechtfertigen, wenn man durch das Spiel genug Ingame-Währung gesammelt hat, wenn man durch das Spielen von Matches Handwerksmaterialien gehortet hat, um sich den Bloodhound-Skin zu verdienen, oder wenn man durch den Battle Pass genug Apex-Münzen erhalten hat, um den nächsten zu kaufen.

Respawn hat die Möglichkeit, sich die Belohnungen kostenlos zu verdienen, abgeschafft. Vielleicht sind die Belohnungen besser, vielleicht gibt es eine größere Auswahl, aber für die meisten Leute wird der Preis der Knackpunkt sein. Für diejenigen, die jeden Pass abgeschlossen haben, sind die Kosten von nichts (da sie die in der letzten Saison verdienten Münzen verwenden konnten) auf bis zu 36 £ pro Saison gestiegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das für die Mehrheit der Spieler eine vertretbare Ausgabe ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert