75 Prozent der Pokemon-Spiele werden verschwinden, wenn Wii U und 3DS-Läden schließen

Nintendo schreitet mit der Schließung seiner 3DS- und Wii U-Läden voran, was dazu führen wird, dass viele Spiele nach dem 27. März 2023 nicht mehr verfügbar sein werden. Was du vielleicht nicht weißt, ist, wie wenige Pokemon-Spiele nach diesem Datum verfügbar sein werden, da 75 Prozent des umfangreichen Katalogs nach der Schließung zumindest vorübergehend der Zeit zum Opfer fallen werden.

Phil Salvador ist die Person, die für die Nachforschungen verantwortlich ist, die zeigen, wie wenige Pokemon-Spiele nach dem großen Tag Ende des Monats verfügbar sein werden (danke, GamesRadar). Die meisten Pokemon-Spiele, die nach der Schließung der 3DS- und Wii U-Läden verfügbar bleiben werden, sind diejenigen, die du derzeit auf Switch spielen kannst. Also Scarlet & Violet, Legends: Arceus, und alle anderen Switch-Titel.

Die Handvoll Pokemon-Spiele, die über die Retro-Konsolen-Bibliotheken von NSO erhältlich sind, werden ebenfalls weiterhin verfügbar sein, wie Pokemon Stadium, und natürlich werden auch Pokemon Go und Unite weiterhin verfügbar sein. Wie Salvadors Kuchendiagramm jedoch zeigt, wird fast ein Drittel der 88 bisher veröffentlichten Pokemon-Spiele nicht mehr zu kaufen oder zu spielen sein, sobald die Wii U- und 3DS-Läden schließen, zusätzlich zu den 41 Prozent, die bereits nicht mehr verfügbar sind.

Siehe auch :  Es ist mir passiert: Ich habe meine Baldur's Gate 3 Cross Saves versaut

Zu den Spielen, die Pokemon-Fans nicht mehr spielen können, wenn sie sie nicht bereits besitzen, gehören Red & Blau, Gelb, Sonne & Mond, und Detective Pikachu. Letzteres ist besonders überraschend, wenn man den Erfolg des gleichnamigen Films bedenkt und die jüngsten Berichte, die darauf hindeuten, dass die seit langem gemunkelte Fortsetzung immer noch in Arbeit ist. Vielleicht eine weitere Pokemon Sleep-Situation, die diese Woche wieder enthüllt wurde und für die bestätigt wurde, dass sie später in diesem Jahr kommt.

Der einzige Silberstreif am Horizont, den Salvadors Nachforschungen ergeben haben, ist der einprozentige „Bald verfügbar“-Teil des Pokemon-Kuchens. Dabei handelt es sich um das Pokemon Trading Card Game, das durch die Bibliothek des Game Boy auf NSO wiederbelebt werden wird. Hoffentlich gilt das auch für andere Game Boy- und GBA-Titel in naher Zukunft. Die größte Überraschung bei der Pokemon-Präsentation in der letzten Woche war, dass nicht bestätigt wurde, dass die neuen Bibliotheken Pokemon-Spiele erhalten werden.

Siehe auch :  Ich habe einfach keinen Platz auf meinem PC für Starfield

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert