Yu-Gi-Oh Duel Links: 5 Charaktere, um zuerst aufzusteigen (und 5, die Sie überspringen können)

Yu-Gi-Oh! Duel Links gibt es schon seit ein paar Jahren und hat sich als einer der lustigsten erwiesen Yu-Gi-Oh Videospiele, die jemals gemacht wurden. Dies kommt daher, dass es dem Kartenspiel eine einzigartige Wendung verleiht und sich dennoch vertraut genug anfühlt, damit die Fans es aufnehmen und spielen können.

Besonders lustig an dem Spiel ist die Möglichkeit, unzählige Charaktere aus den ursprünglichen Yu-Gi-Oh, Yu-Gi-Oh GX und Yu-Gi-Oh 5Ds zu spielen. Spieler erhalten exklusive Karten, Fähigkeiten und Edelsteine ​​durch das Aufsteigen von Charakteren. Aber in welche Duellanten sollten Spieler investieren und welche überspringen?

10 Überspringen: Yubel

Yubel ist der neueste Duel Links-Charakter auf dieser Liste und einer der einzigartigsten Schurken im gesamten Yu-Gi-Oh-Franchise mit einem Spielstil wie kein anderer. Leider scheint Jadens Geistpartner auch einer der schlechtesten Charaktere zu sein, die man im Spiel bereits aufleveln kann.

Der Duellgeist hat zwar einige nützliche Fähigkeiten, aber ihre Kartenbelohnungen sind absolut erbärmlich. Sie erhalten 3, zählen Sie sie, 3 Kopien von Memory Crusher, ein erbärmliches Monster mit einem Effekt, der das Duell niemals beeinflussen wird. Bedenken Sie, dass Yubels LV40-Belohnung ein Gewerkschaftsmonster aus dem Jahr 2003 ist, das noch nie jemand benutzt hat. Damit arbeiten wir.

9 Level Up: Bandit Keith

Der Duell Intercontinental Champion aus den USA, Bandit Keith, war ein großer Teil des Duelist Kingdom, fiel aber danach von der Landkarte. Zum Glück lebt sein Vermächtnis in Duel Links als einer der besten Charaktere im Spiel weiter.

Nein, das liegt nicht an seinen großartigen Kartenbelohnungen (es sei denn, Sie wollen wirklich diesen 1600 ATK Overdrive-Beatdown). Nein, das liegt daran, dass Keith zwei der besten Fähigkeiten im Spiel hat, die in fast jedem Spielstil nützlich sind: Neustart und Switcheroo. Die erste ermöglicht es Ihnen, eine völlig neue Eröffnungshand zu erhalten, wenn Sie mit Müll eröffnen, und die andere ermöglicht es Ihnen, eine Karte aus Ihrer Hand auszutauschen, um eine andere vom Deck zu ziehen.

Siehe auch :  Die Sims 4: 9 Fakten, die du nicht über die Todesblume wusstest

8 Überspringen: Tristan Taylor

Tristan Taylor, wahrscheinlich der einzige absichtlich schlechte Charakter auf der Liste, war in Duel Links ein langjähriger Witz wegen seiner Lächerlichkeit. Die Neuheit, ihn im Spiel zu haben, macht Spaß, aber das bedeutet nicht, dass er es wert ist, ihn zu benutzen.

Mit horrenden Level-Up-Belohnungen und Witzfertigkeiten wie „Super Strength!“ (jeder liebt eine Yu-Gi-Oh Abridged-Referenz), es ist klar, dass wenn Sie als Tristan spielen, Sie es für den Lolz tun und nicht für das Erreichen des King Of Games-Levels im PVP.

7 Level Up: Yami Yugi

Yami Yugi ist das Gesicht der Franchise und einer von zwei Startcharakteren, die Sie auswählen können. Yami Yugi bleibt eine der besten Optionen für das Spiel und insbesondere für neue Spieler.

Seine Fähigkeiten sind nicht nur besser als Seto Kaiba (die andere Startwahl), sondern wenn Sie lange genug mit Yami Yugi spielen, können Sie das Glück haben, die erstaunliche Fähigkeit Destiny Draw zu erhalten. Mit dieser Fertigkeit kannst du jede Karte in deinem Deck einmal pro Duell ziehen, sobald deine Lebenspunkte 2000 oder weniger erreichen. Sie können sich jetzt wirklich wie ein Protagonist fühlen!

6 Überspringen: Aster Phoenix

Während die Destiny Heroes im TCG ein guter Archetyp sind, ist ihr Besitzer in Duel Links leider keine so gute Wahl, um aufzusteigen.

Ein Rivale von Jaden Yuki, Aster PhoenixDie beste Karte von LV40 kommt leicht mit seiner Destiny Draw-Karte, die es dir ermöglicht, ein Destiny Hero-Monster abzulegen, um 2 Karten zu ziehen. Abgesehen davon sind seine Kartenbelohnungen bestenfalls durchschnittlich und die meisten Fähigkeiten sind diejenigen, die Sie von besseren Charakteren erhalten können.

Siehe auch :  Crash Bandicoot: 5 beste Schurken im Franchise (und 5 schlechteste)

5 Level aufwärts: Arkana

Während dieser magische seltene Jäger ursprünglich ein anständiger Charakter war, hat die neue Unterstützung für Dunkle Magier, die Duel Links hinzugefügt wurde, dafür gesorgt, dass Arkana jetzt einer der besten Charaktere ist, die man im Spiel aufsteigen und verwenden kann.

Er hat nicht nur gute Fähigkeiten wie Master Of Magicians, Restart und A Trick Up The Sleeve, sondern seine Belohnungen für Level-Ups beinhalten wichtige Karten für den Dunklen Magier wie Magierstab und Dunkler Magischer Vorhang. Erhöhe Arkana und lade Edelsteine ​​in das Booster-Pack „Dark Dimension“ und du wirst im Handumdrehen ein großartiges Deck haben.

4 Überspringen: Bastion Misawa

Für jemanden, der so schlau wie Bastion Misawa ist, neigt er dazu, in Duel Links nicht so toll zu sein. Bastions Konzentration darauf, auf alles eine Antwort zu haben, ist sein größter Untergang, da seine Belohnungen und Fähigkeiten für den Stufenaufstieg überall sind.

Mit Belohnungen, die von attributbasierten Karten wie Homunculus The Alchemic Being über Chemicritters bis hin zu seinen charakteristischen Water Dragon-Karten reichen, kann Bastion nur schwer eingrenzen, was zum Teufel er sein möchte. Dies gilt für seine lahmen Fähigkeiten, die sich alle auf das Spielen von Feldzaubern konzentrieren, die Ihnen nur einen durchschnittlichen Angriffsschub verleihen. Gähnen.

3 Level Up: Mai Valentine

Mai Valentines Gewinn- und Verlustbilanz in der Show ist bestenfalls fleckig, sie ist eine der Duellanten, die neuere Spieler priorisieren sollten, um ein paar großartige Karten zu bekommen, die Sie von ihr bekommen.

Die erste davon ist Windstorm of Etaqua, eine Falle, die es dir ermöglicht, die Kampfpositionen aller offenen Monster auf dem Spielfeld zu tauschen, was es dir im Grunde erlaubt, deinen Gegner aufzuhalten oder einige seiner Monster mit niedrigem Angriff in den Angriffsmodus zu versetzen. Während die andere fragliche Karte großartig ist, ist Amazoness Queen ihre Belohnung mit LV45, was bedeutet, dass es lange dauern wird, sie zu bekommen. Aber Harpyien-Unterstützungsfähigkeiten wie Harpyien‘ Hunting Ground sind großartige Charakter-exklusive Fähigkeiten, die Sie durch das Spielen von PvP oder das Duellieren von legendären Duellanten mit dieser Femme Fatale erhalten können.

Siehe auch :  Fallout 4: 10 Dinge, die über Arthur Maxson keinen Sinn machen

2 Überspringen: Espa Roba

Obwohl niemand schreit, dass er zu Duel Links hinzugefügt wird, ist Joeys am wenigsten denkwürdiger Gegner aus Battle City namens Espa Roba ein Charakter in Duel Links mit Karten und Fähigkeiten, die auf der Jinzo-Kartenlinie basieren.

Während Jinzo selbst eine gute Karte ist, ist er nicht die Art von Monster, um die man ein Deck bauen möchte, um viele von Robas Belohnungskarten meh erscheinen zu lassen. Schlimmer noch, Espas Fähigkeiten sind nichts Besonderes, wenn es um schwache Fähigkeiten geht, die Fallen zerstören, während Sie einen Jinzo draußen haben, und einen anderen, der einfach mehr Jinzos zu Ihrem Deck hinzufügt. Überspringe diese falsche Hellseherin, ja?

1 Level aufwärts: Dr. Crowler

Dr.Crowler, der beliebteste verschrobene Professor an der Duel Academy, hat mit seinen Ancient Gear-Karten eines der leichter zu verstehenden mächtigen Decks in Yu-Gi-Oh. Was machen Sie? Sie halten deine Gegner während der Kampfphase davon ab, Zaubersprüche und Fallen zu verwenden, und treffen den Gegner extrem hart mit großem Schaden.

Glücklicherweise helfen Crowlers Level-Up-Karten und -Fähigkeiten bei dieser Strategie. Während die Ancient Gear-Karten, die Sie von seinen Level-Ups erhalten, bestenfalls anständig sind, helfen ihm Fähigkeiten wie „Middle Age Mechs“ und „Beatdown“ dabei, alles auf seinem Weg zu überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert