Die Pokemon mit der höchsten Spezial-Verteidigung pro Typ, sortiert

Spezialverteidigung ist ein Wert in den Pokemon-Videospielen, der die Fähigkeit eines Pokemons betrifft, viel weniger Schaden durch spezielle Angriffsverlagerungen zu nehmen. Seit der physisch-spezialen Aufspaltung des Franchise-Unternehmens in Generation IV hilft der Wert nicht mehr nur bei bestimmten Arten, sondern hängt vollständig von der einzigartigen Attacke eines Pokemons und auch von dessen Bewegungen ab.

Apropos, wie sieht es eigentlich mit den privaten Typen aus, denn Respekt? Die Typen-Tabellen sind nicht absolut ausgewogen, so dass es vorkommen kann, dass du Typen hast, die in bestimmten Werten viel besser sind als andere. Diese Liste könnte einige Muster in Bezug auf Statistiken sowie Arten zu offenbaren, wie es listet die Pokemon mit dem sehr besten Special Defense pro Art.

Anmerkung: Riesige Entwicklungen werden nicht für die Ranglistenziele berücksichtigt, aber sie werden auf jeden Fall überprüft. Arceus, das ein Typenschild hält, ist nicht wählbar.

18 Elektrisch: Die Rotom-Geräte

Rotom Frost, Mow, Laundry, Heat, sowie Follower haben alle genau die gleichen Basis-Statistiken, sowie von diesen Basis-Statistiken erhalten Sie eine spezielle Defense-Stat von 107, die bei weitem die schrecklichsten auf dieser Liste ist.

Selbst wenn man Mega-Fortschritte berücksichtigt, ist es nicht besser, mit Mega-Ampharos, das es einfach auf 110 bringt. Die einzigen zwei verschiedenen anderen Pokemon, die ebenfalls 100 haben, sind Zekrom und Raikou.

17 Boden: Claydol

Der Boden-Typ ist nicht besser, außerdem erreichen nur vier Pokemon die 100er-Marke, wenn sie aus Mega-Fortschritten bestehen.

Das beste unter ihnen ist Claydol mit 120. Während das normalerweise großartig ist, kann es dadurch nicht höher als bis zum vorletzten Platz kommen. Die weiteren drei sind Huge Swampert (110), Mega Camerupt (105), sowie Runerigus (105).

16 Rasen: Virizion

Der Gras-Typ schneidet etwas besser ab und zeigt eine Fülle von soliden, speziell defensiven Pokemon. Der Anführer dieser Gruppe ist das Schwert der Gerechtigkeit, Virizion, mit 129.

Von dort aus hast du eine Reihe von Pokemon über dem 100er-Kontrollpunkt, mit ein paar Megas auf dem Weg dorthin. Eldegoss und auch Mega Venusaur Anschluss für den 2. Bereich (120 ), gefolgt von Ferrothorn (116 ), Cradily (107 ), Rotom-Mow (107 ), und auch Krawatten bei 105 (Huge Abomasnow, Roserade, Plant Cloak Wormadam) und 100 (acht Pokemon).

15 Dunkel: Umbreon & & Hoopa Ungebunden

Umbreon und Hoopa Ungebunden teilen sich zusammen mit Mega-Gyarados den Platz unter den Dunkel-Typen mit jeweils 130 einzigartiger Verteidigung.

Nicht viele andere Pokemon können es wirklich mit diesem Trio vom Typ Dunkelheit aufnehmen, aber der Zweitplatzierte Galarian Moltres (125) und auch ein paar Riesige Weiterentwicklungen in Mega Tyranitar (120) und auch Riesiges Sableye (115) können sich auf der besonders schützenden Seite durchaus behaupten.

Siehe auch :  Dungeons & Dragons: Die 15 besten Nekromantiezauber

14 Regulär: Blissey

Blissey ist nicht nur das Aushängeschild für enorme HP, sondern trägt mit 135 auch die Krone für die beste einzigartige Verteidigung unter den Normal-Typen. Das macht es zusammen mit seinen 255 HP zum vielleicht besten Unique Wall, wenn man die Kosten bedenkt.

Abgesehen davon hat eine große Anzahl von Pokemon dieses Typs sehr gute Einzigartige Schutz-Statistiken. Neben Blissey gehören Meloetta (128 ), Huge Audino (126 ), Arceus (120 ), Kecleon (120 ), Oranguru (110 ), Regigigas (110 ) und Snorlax (110 ) zur Spitze dieses Teams.

13 Geist: Aegislash

Es ist ein sehr enges Rennen um den oberen Bereich des Geister-Typs, mit 5 Pokemon im Bereich von 130-140. Nur ein Pokemon erreicht jedoch das obere Ende des Bereichs, nämlich Aegislash in seiner Schild-Form mit genau 140.

Die anderen 4 sind Dusknoir (135) und auch Dusclops (130 ), Hoopa Eingeschlossen (130 ) und Cursola (130 ). Viele weitere gehen über 100 hinaus, bestehend aus vielen Legendären wie Dawn Wings Necrozma (127 ), Giratina (120 in Altered Forme, 100 in Beginning Forme), Lunala (107 ), und auch Shadow Biker Calyrex (100 ).

12 Toxin: Toxapex

Toxapex ist einfach eine rundum großartige Wand, auf beiden Seiten. Während sein physischer Schutz mit bemerkenswerten 152 viel besser ist, ist sein Spezialschutz mit 142 fast genauso fantastisch. Mit seinem Zugang zu Erholung und auch alles, ist es unter den besten Wänden, um wettbewerbsfähig zu verwenden.

Wenn man es mit verschiedenen anderen Pokemon seines primären Gift-Typs vergleicht, gibt es nur ein paar andere herausragende Pokemon, wobei Nihilego (131) und Dragalge (123) eine ziemlich gute Spitzengruppe bilden. Betrachtet man jedoch den Rest des Pools, so ist der Gift-Typ eher ein Mittelding, was den Respekt angeht.

11 Wasser: Toxapex

Während Toxapex hier ebenfalls die offizielle Krone für den Wasser-Typ erhält, hätte es das nicht, wenn Mega-Evolutionen und vor allem Primal-Reversionen berücksichtigt würden. Primal Kyogre hat mit 160 wirklich einen viel besseren Spezial-Verteidigungswert.

Die Aufstellung der speziell schützenden Wasser-Typen ist zusätzlich ziemlich großartig, mit ein paar weiteren Legendären, die etwas Glanz bekommen, zusammen mit ein paar verschiedenen anderen Namen aller Formen und Größen, insbesondere Routine Kyogre und auch Mantine (140 ), Tapu Fini, Araquanid, sowie Pyukumuku (130 ), Milotic (125 ) und Palkia (120 ).

10 Kämpfen: Gekröntes Zamazenta

Crowned Zamazenta (145) und auch der zuvor erwähnte Virizion (129) sind die führenden 2 unter den Kampf-Typen in der Abteilung Einzigartiger Schutz.

Siehe auch :  Die 10 besten Regionen im Pokémon-Universum

Die Bronzemedaille teilen sich drei Pokemon mit 115: Gallade (sowohl regulär als auch riesig), Scrafty sowie das routinierte Zamazenta. Die drei Hitmon's (Hitmonlee, Hitmonchan, Hitmontop) schließen sich mit 110 an, gefolgt von Kommo-o (105) und noch 2 weiteren Megas: Mega Heracross (105) sowie Mega Mewtwo X (100).

9 Drache: Goodra

Das erste Pokemon, das den Checkpoint 150 erreicht, hat nicht nur den besten Spezialschutz unter den Drachentypen, sondern auch Pseudo-Legenden. Wenn es um riesige Entwicklungen geht, liegt Goodra mit riesigem Latias gleichauf, denn Respekt.

Diese 2 kämpfen mit einer Reihe von sehr guten Pokemon um den ersten Platz. Routine-Latias holt sich mit 130 die Silbermedaille, und auch Dragalge bekommt mit 123 Bronze. Mega Latios, Palkia, Giratina und auch Reshiram liegen mit 120 Punkten gleichauf. Auch Goodras Vorentwicklung, Sliggoo, ist auf Platz 113 zu finden.

8 Stahl: Registeel & & Probopass

Das bereits erwähnte Erfolgreiche Zamazenta (145) ist in einem extrem eng umkämpften zweiten Bereich verfügbar, um einige seiner Stahl-Typen zu nennen. Den Anfang machen höchstwahrscheinlich 2 Pokemon direkt an der 150er-Spitze: Registeel und Probopass.

Ein weiterer guter alter Freund, Aegislash, kommt auf Platz 3 (140 ), und danach ist Bastiodon auf Platz 4 (138 ) zu finden. Von dort aus geht es ein wenig abwärts auf 116 mit Ferrothorn sowie Bronzong, danach 115 mit 2 Fairy-Typen, Crowned Zacian sowie Magearna.

7 Feuer: Ho-Oh

Ho-Oh nimmt diesen Platz für den Feuer-Typ mit 154 Punkten ein, und niemand kann ihm auch nur das Wasser reichen. Der nächstbeste Wert liegt bei nur 120 Punkten, die von einem zusätzlichen legendären Boxart in Reshiram stammen.

Die verbleibenden Pokemon vom Typ Feuer liegen viel näher an 100 als an 150, wobei Huge Charizard Y (115 ), Flareon (110 ), Rotom Heat (107 ) und auch Heatran (106) die folgenden besten Alternativen sind. Das soll nicht heißen, dass sie bei Unique Protection schrecklich sind oder so, aber es ist erstaunlich, wie schnell Ho-Oh mit diesem flieht.

6 Fee: Florges

Es gibt viel mehr Pokemon, die so stark sind wie Ho-Oh, was die Spezialverteidigung angeht. Der Vertreter des Typs darunter, Florges, liegt mit Ho-Oh punktgleich bei 154 in Einzigartiger Schutz.

Im Vergleich zu den 2 Pokemon des Feuer-Typs, die 120 und mehr erreichen, hat der Feen-Typ 6, und sogar 8, wenn man Megas einbezieht. Abgesehen von Florges enthält diese Checkliste Carbink (150 ), Diancie (150 ), Huge Gardevoir (135 ), Tapu Fini (130 ), Sylveon (130 ), Mega Audino (126 ), Alcremie (121 ), und auch Kantonian Mr. Comedian (120 ).

Siehe auch :  Grand Theft Auto V: Die 10 schwersten Errungenschaften

5 Reisen: Ho-Oh & & Lugia

Während das 154 Einzigartige Schutz Ho-Oh den ersten Platz für seinen Haupt-Feuer-Typ völlig unangefochten erhält, muss es seinen Flug-Typ-Bereich mit seinem Maskottchen-Kollegen Lugia teilen.

Von da an hast du eine hervorragende Aufstellung, wenn es um Spezial-Verteidigung geht, obwohl der zweite Platz höchstwahrscheinlich an einen unvorhergesehenen Anwärter geht: Mantine auf 140. Der Rest der Spitze des Eisbergs besteht aus extrem effektiven Pokemon wie Kantonian Articuno (125 ), Galarian Moltres (125 ), Mantines Vorentwicklung, Mantyke (120 ), Huge Charizard Y (115 ) und auch Togekiss (115 ).

4 Psychisch: Deoxys-Verteidigung

Lugia (154) ist nahe dran, den ersten Platz zu belegen, aber es muss sich mit dem zweiten Platz begnügen, da Deoxys-Verteidigung es knapp übertrifft (160). Das ist eine ziemliche Leistung, da der Psycho-Typ einfach am effektivsten sein könnte, wenn es darum geht, die meisten Pokemon mit enormer einzigartiger Verteidigung zu haben.

Der Dienstplan wirbt für sich selbst; eine enorme sechzehn viele weitere Pokemon-Typen überschreiten die 120er-Marke, und neun weitere übertreffen die 130er-Marke. Mega Latias (150), Mega Gardevoir (135) und Cosmoem (131) bilden den Rest einer hervorragenden Top 5.

3 Eis: Regice

Regice ist das erste Pokemon hier, das den 200-Punkte-Wendepunkt erreicht hat, und hat - Achtung Plünderer - den zweithöchsten Spezialschutz aller Zeiten.

Unter den Eis-Typen kann kein anderes Pokemon diesem Legendären Titanen auch nur das Wasser reichen. Dennoch ist der Pool der Eistypen nicht zu verachten; Cryogonal (135 ), Eisradler Calyrex (130 ), Articuno (125 ) sowie Glastrier (110) bilden eine Top 5, die in dieser Abteilung ziemlich weit von anderen Eistypen entfernt ist.

2 Insekt: Shuckle

Ja, Shuckle hat 230 in Schutz und Spezialschutz und ist damit das effektivste Insekt aller Zeiten in beiden Kategorien. Das ist entweder extrem dumm oder ein fantastischer Troll von Video Game Fanatic.

Unabhängig davon ist Shuckle der eindeutige Sieger unter den Käfer-Typen, denn das nächstbeste Pokemon, Araquanid, hat fast 100 weniger Einzigartige Verteidigung (132 ). Nach dem drittplatzierten Orbeetle (120 ) reduziert sich die Liste auf Pokemon mit soliden, aber nicht überwältigenden Einzigartigen Verteidigungswerten.

1 Stein: Shuckle

Für Shuckles 2. Typ, Fels, gilt in etwa das Gleiche. Die folgenden idealen Anwärter für die Rock-Typ sind Carbink, Diancie, und auch Stahl-Typ Zugang Probopass, die nur 150 Special Defense jeder haben.

Bastiodon (138), Nihilego (131), sowie Huge Tyranitar (120) sind die einzigen wirklich großartigen, die noch übrig sind, mit ein paar viel mehr in der 100 bis 110 Vielfalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.