10 GameCube-Flops, die Hits hätten sein sollen

Der GameCube gehörte nicht zu den erfolgreichsten Systemen von Nintendo. Es rühmte sich einiger erstaunlicher und sehr bevorzugter Spiele (wie das funktionsreiche Super Knockout Bros. Melee), aber seine Effizienz in seiner eigenen Konsolengeneration war viel weniger als hervorragend. Vieles davon lässt sich natürlich dadurch wegerklären, dass es mit der welterobernden PlayStation 2 konkurrierte.

Daher haben viele Titel auf dem System einfach nicht den Umsatz erzielt, den sie möglicherweise und auch haben müssen. Hier sind einige weniger geschätzte GameCube-Versionen, die das Rampenlicht verpasst haben.

10 Billy Hatcher sowie das gigantische Ei

Sega und auch die Sonic Group haben nie gezögert, Konventionen zu trotzen. Vom ungewöhnlichen Glanz der Dreamcast bis hin zu Sonics pelzigen Werehog-Reisen in Sonic Unleashed, dieses Entwickler- und Verlagsduo liebt einfach eine übertriebene Idee. Billy Hatcher and the Titan Egg ist einfach eine zusätzliche Instanz.

Diese Veröffentlichung von 2003 ist eine typische Wahl für einen klassischen GameCube-Kulttitel und ein Plattformer, in dem der Titel Billy kämpft, um Dark Raven und seine Crows zu besiegen, die Morning Land in eine endlose Nacht getaucht haben. Die brillant bizarre Gameplay-Automechanik, große Eier herumzurollen (zu Verteidigungs-, Angriffs- und Durchquerungszwecken) und auch verschiedene Dinge aus ihnen auszubrüten, macht dieses Set wirklich einzigartig. Ein sich nicht erinnernder Schatz.

9 Zeitlose Dunkelheit: Requiem der Vernunft

Als der GameCube auf den Markt kam, hatte Nintendo sicher und glücklich eine Erfolgsgeschichte für helle, mutige, lebendige und familienfreundliche PC-Spiele entwickelt. Trotzdem brauchten sie auch diesen Core-Gamer-Charme, daher kümmerte sich Capcom darum, Resident Evil 4 zuerst auf den GameCube zu bringen, sowie das brillante Remake des Originals und Portierungen früherer Titel in das Franchise-Geschäft.

Bemerkenswert ist, dass das System zusätzlich zu einer ungewöhnlichen Nintendo-exklusiven, gruseligen Survival-Erfahrung verkörpert: Silicon Knights' 2002er Titel Infinite Darkness: Sanity's Requiem. In jeder Phase des Spiels spielt eine andere Persönlichkeit aus einer anderen Zeit, die sich dem Kampf der Menschheit gegen die Antiker aus allen Zeiten anschließt und eine interessante Erzählung schafft. Die bekannten Seelenfrieden des Spiels, auf die Monster gestoßen sind, belasten die Persönlichkeit des Spielers psychologisch, machen es zu einem außergewöhnlichen Erlebnis und es ist wirklich schade, dass der Titel trotz glühender Bewertungen nicht effektiver war.

Siehe auch :  Pokemon: Die 10 Elektro-Pokémon mit der höchsten Fangrate

8 PN 03

Die ausgeprägte Zusammenarbeit von Capcom mit Nintendo hat einige sehr einfallsreiche und auch ungewöhnliche GameCube-Exklusivprodukte hervorgebracht. Der Cel-Shaded Beat 'em up Viewtiful Joe ist ein Beispiel, aber dieser trendige, ausgefallene und lustige Titel fand seinen Zielmarkt und fand auch tatsächlich statt, um ein paar weitere Veröffentlichungen zu entwickeln. PN 03 (Artikel Nummer Drei) hat leider nicht so gut geklappt.

Dieser Third-Person-Shooter, eine Rarität für das System, setzt Spieler in die Schuhe sowie den schicken Exo-Anzug von Vanessa Z. Schneider, einer Söldnerin, die zwischen verschiedenen Welten reisen und KAMERAS (Computerized Weaponry Administration Systems .) ) Androiden, die derzeit ein fantastisches Risiko für die Menschheit darstellen. Es ist kein geistloser Blaster: Vanessas Anzüge verfügen über eine wunderbare Feuerkraft und grenzenlose Beweglichkeit, die es ihr ermöglichen, durch stilvolle und akrobatische Bewegungen gegnerische Beschuss zu vermeiden. Ein auffälliger Titel, der mit etwas umständlichen Bedienelementen umgegangen ist und größtenteils in Vergessenheit geraten ist.

7 Baten Kaitos: Ewige Flügel und der verlorene Ozean

Ein weiteres Genre, das keine GameCube-Darstellung hatte, war das Rollenspiel. Pillar Soft, Tri-Crescendo und auch Namco arbeiteten zusammen, um Baten Kaitos: Everlasting Wings And The Lost Ocean auf das System zu bringen, um diese Lücke zu füllen, aber das Videospiel hat sich einfach nicht durchgesetzt.

Während viele Kategoriezugänge dazu neigen, sich strikt an rundenbasierte RPG- oder Aktivitäts-RPG-Normen zu halten und typischerweise eine ziemlich unterschiedliche Fangemeinde anzuziehen, hat Baten Kaitos versucht, beide Ideen zu mischen. Es hatte einige sehr faszinierende Konzepte, bei denen der Spieler die Feier nicht direkt kontrollierte, sondern sie als eine Art Avatar dirigierte, aber Kalas' Erfahrung in einer himmelbasierten Welt hallte einfach nicht wirklich wider. Ein Prequel wurde veröffentlicht, aber die Verkäufe waren unglaublich moderat. Es war wirklich schade, denn das kartenbasierte Kampfsystem von Baten Kaitos bleibt extrem einzigartig und es macht viel Spaß, es auszuprobieren.

6 Kubivore: Auswahl

Könnte eine würfelförmige Konsole besser passen als ein verrücktes würfelförmiges Tier? Es schien, dass Saru Brunei und auch Intelligent Equipments mit dieser kleinen Macke auf dem Weg zum Sieger waren, doch sie hatte wenig Wirkung und wird auch heute größtenteils vergessen.

Dennoch erinnern sich GameCube-Liebhaber an seine schiere, unerbittliche Schrulligkeit. In Cubivore: Survival of the Fittest hat der Awesome Cubivore tatsächlich die Kontrolle übernommen mit der schieren Macht von ... nun, er ist größer, stärker und auch wütender als jede andere Kreatur. Der Spielercharakter, der nicht für diesen Unsinn steht, ist darauf aus, verschiedene andere Cubivores zu konsumieren und über mehrere Lebenszyklen sowohl an Größe als auch an Ausdauer selbst zu wachsen.

Siehe auch :  10 Pokémon, die Ash im Anime eigentlich nicht hätte fangen dürfen

Es gibt eine unerwartete Menge an Tiefe in der 'Fortschritt'-Automechanik, mit verschiedenen Arten von schmackhaften Cubivoren, die der Persönlichkeit verschiedene Statistiken und auch Fähigkeiten verleihen. Mit ein wenig zusätzlichen Verbesserungen könnte dies wirklich etwas Besonderes gewesen sein.

5 Odama

Der GameCube ist wirklich ein Ort für Spieler, die gerne nach den ausgefalleneren, weniger Mainstream-Titeln vergangener Tage suchen. Einige, die das System hatten, haben Odama überholt, aber es ist ein unglaublich eigenständiges Videospiel, das unbedingt Interesse erfordert.

Diese Bemühungen von Vivarium aus dem Jahr 2006 sind für zwei Dinge von Bedeutung: die Kombination von taktischem Kampf mit Flipper und die Tatsache, dass sie mit dem Mikrofon-Peripheriegerät des GameCube vollgepackt ist, von dem einige sich erinnern / sogar verstanden haben, dass es existierte. Das Gameplay konzentriert sich darauf, den "Odama" (im Grunde ein großartiger Flipper-Boulder) zu verwenden, um den Druck des Gegners zu überwinden, während der eigene Spieler mit dem Mikrofon aus seiner Bahn geworfen wird. Odama erhielt kombinierte Testimonials und magere Verkäufe, aber es ist bemerkenswert kompliziert und einen Versuch wert, Strategiefans zu finden.

4 Killer7

Killer7 ist einer der Kult-Lieblingstitel von Capcom für GameCube. Dieser wurde von Insect Manufacture kreiert und gehört zu den immer eigentümlichen Werken des exzentrischen Suda51 von Say goodbye to Heroes Ruhm.

In diesem On-Rail-FPS übernimmt der Spieler die Kontrolle über sieben verschiedene Attentäter, von denen jeder eine Erweiterung von Harman Smith ist, während sie eine ausgefallene Verschwörungstheorie zusammenstellen, während sie sich einem offiziellen Regierungs-"Job" widmen. Sie haben jeweils unterschiedliche Fähigkeiten, die zwischengeschaltet werden müssen, um Fortschritte zu erzielen, die Dinge spannend zu halten und jeder dieser Individualitäten die Sendezeit zu bieten, die ihnen zusteht. Auffällig, stylisch und spürbar erwachsen, wie Sudas Videospiele tendenziell sind, ist es eine interessante Erfahrung wie nichts anderes, obwohl es definitiv viel vom Mainstream war.

Siehe auch :  10 winzige Details in Die Sims 4 Inselleben, die du wahrscheinlich verpasst hast

3 Geschwaderschlachten

Es ist eine Schande, dass die wundervolle Advancement Battles-Sammlung seit so langer Zeit nicht mehr neu veröffentlicht wurde, wobei Development Wars: Days of Damage aus dem Jahr 2008 einer der aktuellsten ist. Die Ähnlichkeit von Wargroove kratzt jedoch sowohl an diesem Impuls als auch wecken die Sehnsucht der Fans nach einem brandneuen Zugang.

Zu seiner Zeit reichte die Attraktivität der Serie aus, um ein Spin-off namens Squadron Wars hervorzubringen, das eigentlich Teil des Famicom Wars-Franchise-Geschäfts in Japan war, das 2005 auf den GameCube stieß. Dieser Echtzeit-Technik-Titel floppte nicht so hart wie einige, da es zwei Jahre später eine Wii-Fortsetzung erforderte, aber Squadron Wars 2 machte sich auch schlechter und das Konzept wurde in Anbetracht dessen nicht überprüft. Schade, denn darunter steckte viel Potenzial.

2 Jenseits von Gut & & Bosheit

Zusammen mit Billy Hatcher sowie dem Giant Egg gehört Beyond Good & & Evil möglicherweise zu den am meisten leider unterschätzten Titeln, die der GameCube zu bieten hatte. Letzteres ist eine bemerkenswerte Leistung von Ubisoft mit Jade, einer Journalistin, die auf dem fortgeschrittenen Planeten Hillys in eine riesige Verschwörung verwickelt ist.

Während der Kampf etwas umständlich und die Erfahrung ein wenig zu kurz ist, ist die Geschichte fesselnd und die Charaktere sind absolut bezaubernd. Es ist schrecklich, dass die wunderbare Ehre des Videospiels einfach nicht mit Verkäufen gleichgesetzt wurde. Hier ist zu hoffen, dass der Innovator Beyond Good & & Evil 2 nach so langer Entwicklung dieses Szenario im Idealfall etwas beheben wird.

1 Donkey Kong im Wettbewerb

Um diese Liste mit einem Curveball abzuschließen, folgt ein Titel, der das System insgesamt nie erreicht hat. Donkey Kong Competing war als GameCube-Nachfolger von Diddy Kong Competing geplant, der auf dem N64 sehr gut zurechtgekommen war und auch noch von einigen als einer der besten Kart-Rennfahrer aller Zeiten angesehen wird. Die beabsichtigte Fortsetzung wurde 2001 auf der E3 schnell veröffentlicht, aber es sollte nicht sein.

Im folgenden Jahr wurde Rare vom mächtigen Microsoft übernommen und Donkey Kong Competing wurde eingestellt. Sabreman Stampede ist fast aus der Asche gewachsen, aber auch das wurde schließlich auch konserviert. Dies hätte auch ein beachtlicher GameCube-Hit sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert