The Legend of Heroes: Trails From Zero – Jeder Hauptcharakter in der Rangliste

Pfade von Null folgt der konventionellen Doktrin der Trails-Serie. Diese Doktrin, wie langjährige Fans wissen, ist es, die Charakterisierung in den Vordergrund zu stellen, während die Entwicklung des Kontinents Zemuria Geschichte und Intrigen in einem vergleichsweise langsameren Tempo. Während die schiere Länge dieser Spiele und ihre serienübergreifende Handlung einige frustrieren kann, macht sie Trails auch zu einer leichten Empfehlung für alle, die eine coole Charakterentwicklung mögen.

Jetzt könnten wir es dabei belassen und Trails from Zero auf seinen Lorbeeren ausruhen lassen. Oder wir können die wichtigsten Charaktere des Spiels in der Reihenfolge unserer Vorlieben auflisten und so aus dem ansonsten so reizenden Ensemble einen literarischen Wettstreit machen, der keine Grenzen kennt.

Das sollten wir tun.

17 Wald Wales

Selbst in einem Spiel mit einer Besetzung, die so gut ist wie die von Trails from Zero, gibt es zwangsläufig ein paar Nachzügler. Wald ist der größte Nachzügler unter den Nachzüglern, was durchaus ein Begriff ist. Er ist ein harter Kerl durch und durch, mit genau der Menge an „eigentlich hat er auch ein Herz aus Gold“, die man von jemandem wie ihm erwarten würde.

Anders ausgedrückt: Was Sie sehen, ist das, was Sie hier bekommen. Ein Hitzkopf, der den Unterschied zwischen Reden und Schreien nicht zu verstehen scheint. Er ist kein schlechter Kerl, aber er ist böse bis auf die Knochen – diese ganze Masche. Wenn wir die Dinge aus dem kommenden Trails to Azure, dem direkten Nachfolger von Trails from Zero, in Betracht ziehen würden, wären wir freundlicher zu dem armen Wald. So wie es aussieht, ist er nur mittelmäßig.

16 Alex Dudley

Alex Dudley gehört zur Schule der Charakterstudie, die besagt, dass er in Ordnung ist. Wenn Wald zu heiß ist, ist Dudley zu kalt, und keiner von beiden nimmt seine Temperatur auf interessante Weise. Trails from Zero porträtiert Dudley, einen hart arbeitenden Detective bei der Crossbell Police Department, als distanziert und misstrauisch. Aber nicht auf die Art und Weise, wie es manche Krimiserien geschafft haben, charmant zu sein. Nein, er ist einfach irgendwie da.

Zu sehen, wie sich Dudleys Einschätzung von Lloyd hier und da ein wenig ändert, ist nicht viel, mit dem man arbeiten kann. Es ist gut zu sehen, wie der Typ an einem bestimmten Höhepunkt Stellung bezieht, aber das war’s dann auch schon.

15 Don Marconi

Dudley ist ein schnörkelloser Detektiv. Marconi ist ein schnörkelloser Mafiaboss. Keiner der beiden Männer bringt viel mehr in die Unterhaltung ein. Wenn du jemals einen Mafiaboss im Film, im Fernsehen, in der Literatur oder sogar in Videospielen gesehen hast, kennst du Don Marconi bereits. Sie wissen es nur noch nicht.

Er ist ein Intrigant, ein Geschäftemacher, und er glaubt, dass die Karten zu seinen Gunsten verteilt sind, nur um zu seinem großen Leidwesen festzustellen, dass sie es nicht sind. Marconi ist… in Ordnung.

14 Ilya Platiere

Wenn die Sonnenprinzessin, Iljas Theaterfigur, für die Rangliste in Frage käme, würden wir vielleicht freundlicher auf diese Figur blicken. Leider ist die Sonnenprinzessin eine sprachlose Tanzkünstlerin mit einer interessanten fiktiven Geschichte für öffentliche Auftritte.

Ilya ist natürlich die Darstellerin hinter der Sonnenprinzessin. In Wirklichkeit ist sie eine leichtlebige Dame, die dazu neigt, nach Dingen zu greifen, die sie nicht anfassen sollte. Man kann das nehmen, wie man will; wir würden es vorziehen, in dieser Hinsicht nicht ins Detail zu gehen. Durch ihre unbekümmerte Art fällt Ilja in einer Menschenmenge auf, aber nicht unbedingt auf eine lebhafte Art. Offen gesagt scheint Crossbell mehr an Ilja interessiert zu sein, als dass sie wirklich interessant ist.

Siehe auch :  5 Gründe, warum die PS2 die beste Konsole ihrer Generation war (und 5 warum es der GameCube war)

13 Garcia Rossi

Marconis rechte Hand ist nur geringfügig interessanter als der Don. Garcias Statur zeigt deutlich seine beeindruckende körperliche Stärke, und es macht Spaß (und ist irgendwie beängstigend), das mehrfach zu sehen. Als Boss ist er großartig, als Figur ist er nur okay.

Er ist ein Mann, der stolz auf seine Macht ist, ein Veteran der als Jaegers bekannten privaten Militärgruppe, dessen Grausamkeit zwar maßvoll, aber zweifellos grenzenlos ist, wenn er getestet wird. Alles in allem sind die offensichtlichen Bösewichte von Trails from Zero nicht die beeindruckendste Eigenschaft des Spiels – obwohl der ultimative Antagonist des Spiels, der so unbedeutend ist (bis er es nicht mehr ist), dass wir ihn in diesem Artikel nicht erwähnen wollen, eine Ausnahme darstellt.

12 Joshua Bright

Wenn es eine Figur gibt, die am besten verkörpert, was passiert, wenn wir jemanden aus der gesamten Serie nehmen und unsere Gedanken über ihn auf dieses eine Spiel beschränken, dann ist es Joshua Bright. Im größeren Rahmen der Trails-Spiele ist Joshua fantastisch. Er verbindet eine mysteriöse Vergangenheit und dunkle Geheimnisse mit neu entdeckter Gutmütigkeit und Bescheidenheit und ist jemand, dessen Entwicklung in Trails in the Sky einfach großartig ist.

In Trails from Zero ist Joshua jedoch meistens nur irgendwie da. Er hat ein paar herausragende Szenen, darunter das Vierer-Rennen am Ende des zweiten Kapitels, und er ist immer für einen freundlichen Ratschlag zu haben. Das war’s aber auch schon.

11 Cecile Neues

Cecile, Lloyds Halbschwester, hätte seinen Bruder Guy geheiratet, wenn nicht vor drei Jahren eine Tragödie geschehen wäre. In Trails from Zero spielt sie eine kleine, aber bemerkenswerte Rolle. Zwischen dem Anfeuern von Lloyd und seinen Mitarbeitern und der Demonstration von Exzellenz in der Krankenpflege lässt sich Cecile am besten als eine gutherzige Frau mit einer leidenschaftlichen Ader beschreiben. Wie sich diese Leidenschaft äußert, variiert je nach Situation.

10 Noel Seeker

Da es sich um eine zweiteilige Subserie handelt, ist es kaum verwunderlich, dass es in Trails from Zero einige Charaktere gibt, deren Präsenz erst in Trails to Azure voll zum Tragen kommt. Wir haben Wald als ein gutes Beispiel erwähnt, aber Noel ist ein Paradebeispiel.

Das junge Mitglied der Crossbell Guardian Force, das sich unbedingt beweisen will und eine fantastische Verbündete für die SSS ist, bleibt in Zero meist am Rande. Noel begleitet unsere Helden ein paar Mal, und es ist klar, dass sie sich neben ihnen ein wenig unterlegen fühlt, was einen interessanten Kontrast zu all den Charakteren bildet, die im Laufe des Abenteuers auf die Special Support Section herabblicken.

9 Arios MacLaine

Wir sind an dieser Stelle eine kaputte Schallplatte, aber Arios ist ein weiteres Aushängeschild von Trails of Azure, dessen Rolle in Trails from Zero vergleichsweise gedämpft ist. Dennoch, für das, was er in diesem ersten Teil der Duologie darstellt, hat er immer noch ein gewisses Maß an Gravitas.

Nicht zuletzt dank der Machenschaften der Crossbell-Nachrichtenreporterin Grace wird Arios als der unmögliche „nächste Schritt“ angepriesen, der Berg eines Mannes, dessen Leistungen Lloyd und seine Verbündeten glauben, dass sie ihm niemals das Wasser reichen können. Er wird als Crossbells ultimativer Held angesehen, der als Streiter unter Streithähnen, als Beschützer des Volkes gedient hat.

Siehe auch :  The Witcher 3: Die 10 besten Waffen für Anfänger

8 Estelle Bright

Als Partnerin von Joshua und Protagonistin der ersten beiden Trails in the Sky-Spiele ist Estelle sicherlich eine der beliebtesten Figuren der Trails-Serie. Für unser Geld, wir agree; Eigenwillig und unnachgiebig, geradezu ansteckend in ihrer Fröhlichkeit, aber bemerkenswert tiefgründig, wenn man sie erst einmal kennengelernt hat, ist Estelle eine der besten Heldinnen der Spiele.

Die oben erwähnte Ansteckungsfähigkeit ist in Trails from Zero immer noch stark ausgeprägt, aber Estelles begrenzte Rolle kann sie nur so weit bringen. Trotzdem solltest du versuchen, nicht zu lächeln, wenn sie auf dem Bildschirm zu sehen ist.

7 Sergei Lou

Der Blick des Kommandanten der Special Support Section, Sergei, sagt eigentlich schon alles. Der Zigarre rauchende, entspannte und manchmal völlig abwesende Vorgesetzte mag den Eindruck erwecken, dass er viel zu wünschen übrig lässt, aber tief in seinem Inneren hat er großes Vertrauen in Lloyd, Elie, Tio und Randy, dass sie den Job erledigen werden.

Für Sergei bedeutet das, dass er beweisen muss, dass es immer noch einen Weg gibt, Crossbell zu verteidigen, ohne dabei sein ganzes Selbstbewusstsein zu opfern. Er weiß, was das bedeutet. Und sollte er jemals den Eindruck erwecken, dass er wirklich kein Interesse daran hat, seinen Untergebenen zu helfen, wird er mit einer gut getimten Bootsrettung das Gegenteil beweisen.

6 Rixia Mao

Rixia ist Ilyas Starschülerin und es ist schwierig, über sie zu sprechen. Die spoilerfreie Natur dieses Leitfadens kann manchmal doch etwas anstrengend sein. Dieses junge Mädchen hat mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht, und das ist nicht schlecht für ihre Charakterisierung.

Rixia ist sehr talentiert, man kann mit ihr mitfiebern und sie birgt ein Geheimnis, das ihre Darstellung nur verbessert. Sobald man weiß, wie wichtig sie wird, ist es schön, zurückzuschauen und zu lachen.

5 Randy Orlando

Ah, Randy. Ein Schürzenjäger und Pflichterfüller, ein bisschen ein Schurke, aber ein guter Kerl, wenn man ihn braucht. Das ist Randy. Um ehrlich zu sein, ist er nicht das spektakulärste Parteimitglied in der ersten Hälfte von Trails from Zero. Seine Anmachsprüche nutzen sich ab, seine Eifersucht auf Lloyd ist zwar witzig, aber ehrlich gesagt ein wenig unbeholfen, und er hat selten so viel zu sagen wie der Rest der Bande.

Randy verbessert sich jedoch in einem großartigen Ausmaß. Im späten Spiel wird er für Trails to Azure auf eine äußerst erfreuliche Weise eingesetzt. Er neigt auch nicht mehr so sehr dazu, sich zu verzetteln oder sich zu verplappern oder dergleichen. Das ist immer noch ein Teil von ihm, aber er weiß, dass es eine Zeit und einen Ort gibt. Seine aufkeimende Rolle als Lloyds Flügelmann macht Randy zu einer Ein-Mann-Show, wenn die Credits ablaufen.

4 Elie MacDowell

In vielen Spielen würde Elie die Nummer eins sein. Das zeigt, wie sehr sich Trails für seine Figuren engagiert hat. Elie hat einen starken und sympathischen Grund, ihre Rolle als Kämpferin gegen die Ungerechtigkeiten von Crossbell zu erfüllen. Sie trägt einen sehr wichtigen Nachnamen, und sie trägt ihn mit einer Mischung aus ruhigem Stolz und stählerner Entschlossenheit.

Elie trägt eine kultivierte Anmut, die ihre elitäre Herkunft von Anfang an verrät. Doch statt sich mit ihrem Reichtum zu brüsten, zieht sie es vor, sich ihren Weg zu verdienen und sich durch ebenso viel Einsatz und Nachteil einen Ruf als eingefleischte Heldin an der Seite ihrer Altersgenossen zu erarbeiten. Zu wissen, was sie an den Rand treibt und warum sie bereit ist, so viel Entbehrung zu ertragen, wenn sie ein anderes Leben auf dem Silbertablett führen könnte, macht Elie zu einer faszinierenden Figur.

Siehe auch :  10 Dinge, die bei Mario Kart Tour keinen Sinn machen

3 Wazy Hemisphere

Dieses grünhaarige Rätsel spielt verschiedene Rollen, aber es ist offensichtlich, dass er für alle ungeeignet ist. Sicherlich ist er ein tapferer und mutiger Anführer der Testaments, der eingeschworenen Rivalen von Wazys Saber Vipers in der Stadt. Dank seiner Vorliebe für das Theatralische kann er aber auch hervorragend den verwegenen jungen heimlichen Liebhaber spielen. (Wenn Sie es noch nicht wissen, fragen Sie nicht, sehen Sie am besten selbst nach).

Aber da ist immer etwas in Trails from Zero, etwas, das flüstert, ‚er könnte mehr sein‘. Wir sehen diese Seite von Wazy mehrmals, vor allem als sein Rätsel in der letzten Stunde des dritten Kapitels exponentiell zunimmt. Das ist eine spannende Sache.

Und wenn du auf der Suche nach Namen bist, die Gundam-Protagonisten inspirieren, dann ist Wazy Hemisphere genau das Richtige für dich.

2 Tio Plato

Tio ist großartig. In einer Serie voller trockener Star-Komödianten ist sie vielleicht sogar die beste Figur. Es ist nicht, dass sie geschrieben wird, um lustig zu sein, per se; um ein Beispiel aus einer völlig anderen Serie zu nehmen, sie ist Data aus Star Trek – sie will nicht witzig sein, und das macht sie so gut.

Sie ist auch unglaublich intelligent, aber nicht auf eine unglaubliche Weise. Zumindest nicht in den zugegebenermaßen weiten Grenzen von Trails‘ Überlieferungen. Als geschickter Hacker, der alles und jeden analysiert, mit dem die SSS es zu tun hat, ist Tio ein Juwel unter den Juwelen.

Sie hat vielleicht auch den besten Satz im Spiel. Hinweis: Es geht um Fanfiction-Genres.

1 Lloyd Bannings

Ist es ein Klischee, den Titelhelden auf Platz eins zu setzen? Wahrscheinlich, aber es ist nicht unsere Schuld, dass Lloyd ein wunderbarer Charakter ist. Wir sind die meiste Zeit des Spiels in seinem Kopf, lesen seine Gedanken, und das ist der Vorteil, den er braucht, um die Tiefe seines Engagements für die Sache zu verdeutlichen. Inspiriert von seinem verstorbenen Bruder, hätte Lloyd ein erhabeneres Leben als ein angesehener Detektiv führen können.e; Stattdessen begnügt er sich mit der Leitung der Special Support Section, einer Einheit, die in der Öffentlichkeit für die Sünden der Polizei von Crossbell geradezu bespuckt wird.

Lloyds kitschige Reden werden immer als solche dargestellt. Er weiß nicht, wie heldenhaft er ist, und das ist der springende Punkt; aber die Leute, mit denen er sich umgibt, sind allesamt erfahrene Profis darin, eine stereotype, dramatische Rede zu erkennen, wenn sie eine sehen, und sie werden nicht zögern, zu kichern. Aber Lloyds Magnetismusc; Die Leute schauen zu ihm auf, und eine stetig wachsende Zahl von Bürgern schätzt ihn als den wahren Mann.

Weil er ein Hindernis nach dem anderen mit realistischer Angst, aber unerschrockener Entschlossenheit überwindet, ist Lloyd der beste Trails from Zero, den es gibt.

Du fragst dich, warum dein Lieblingscharakter aus Trails from Zero hier nicht auftaucht? KeA vielleicht, oder ein bestimmter Arzt? Wir haben unser Bestes getan, um diese Liste auch für Spieler zugänglich zu machen, die ihre Crossbell-Reise gerade erst begonnen haben.

Der Einfachheit halber können wir davon ausgehen, dass KeA, der Arzt und der zwielichtige Yin alle irgendwo um den sechsten Platz herum stehen würden. Man könnte auch sagen, dass wir einen Teil davon bereits abgedeckt haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert