Die besten Horrorspiele zum Spielen mit Freunden

Manche Horrorspiele können allein geradezu beängstigend sein, aber wenn man sich mit einem Freund zusammentut, kann das Bedürfnis, sich in einer stressigen und beängstigenden Situation auf jemanden verlassen zu müssen, die Dinge noch beängstigender machen.

Die Paranoia, sich auf jemanden verlassen zu müssen, der einem hilft, wenn es hart auf hart kommt, kann für aufregende und beängstigende Momente sorgen, und viele großartige Multiplayer-Horrorspiele haben dies erkannt. Es gibt eine Fülle von ihnen, und jedes von ihnen kann dir einen Schauer über den Rücken jagen und Schreie durch dein Haus schicken. Auch wenn es oft schwierig sein kann, in den riesigen Haufen von Copy-Paste-Klonen das Besondere zu finden, gibt es einige brillante Spiele, die es wert sind, ausprobiert zu werden. In diesem Sinne hier einige der besten Horrorspiele, die man mit Freunden spielen kann.

Aktualisiert 18. Mai, 2023 Von Matthew Mckeown:Gruselige Spiele allein sind ja schön und gut, aber sich mit Freunden zu erschrecken ist noch viel besser. Herauszufinden, wer der größere Angsthase ist, sorgt immer für ein paar Lacher, und es gibt jetzt viele Spiele, bei denen du dich mit deinen Kumpels gruseln kannst.

Einige sind besser darin, ihre gruseligen Momente herauszuholen als andere, und ein paar haben sich in den Early Access geschlichen und sind in der Horror-Gaming-Community auf dem Vormarsch. Wenn du also auf der Suche nach etwas Gruseligem für dich und deine Freunde bist oder einfach nur neugierig auf neue schaurige Spiele auf dem Markt bist, dann findest du hier einen aktuellen Überblick über einige der besten Horrorspiele, die du jetzt mit Freunden spielen kannst.

50 Tote Insel 2

Nachdem Dead Island 2 einige Jahre lang in der Entwicklungslimbo herumgeschlurft ist, hat es nun endlich seinen Weg nach draußen gefunden und wird auf mehreren Plattformen veröffentlicht. Es bleibt dem treu, was seinen Vorgänger so beliebt gemacht hat, und bietet eine Vielzahl von Zombie-Mordoptionen, gruselige Nebenquests und eine actiongeladene Geschichte zum Durchspielen.

Diesmal spielt es in LA statt auf einer Insel und es gibt eine neue Besetzung von Samstagmorgen-Cartoon-Charakteren, als die man herumlaufen oder mit denen man sprechen kann. Gelegentliche Gastauftritte von Fan-Lieblingen sorgen dafür, dass die Geschichte nah am Original bleibt, aber auch neue Wege beschritten werden. Der Einzelspielermodus ist zwar solide, aber das Chaos wird noch größer, wenn du mit deinen Kumpels durch die sonnigen, zombieverseuchten Ufer und Straßen von Los Angeles stapfst. Die Hollywood Hills sind zur Hölle geworden, also brechen Sie in diese Bel-Air-Villen ein und decken Sie sich mit Vorräten ein, wenn Sie überleben wollen.

49 Dämonologe

Demonologist übernimmt die bewährte Methode der Geisterjagd und fügt einige zusätzliche Gefahren hinzu, um Sie auf Trab zu halten. Das Ziel ist dasselbe wie bei jedem anderen Geisterjagdspiel: Finde den Spuk, der das Chaos verursacht, und verbanne seinen Hintern zurück in die andere Ebene der Existenz, bevor er dich in den Würgegriff nehmen kann.

Obwohl sich das Spiel noch in den Tiefen des Early Access befindet, wird es regelmäßig aktualisiert, wurde sehr positiv aufgenommen und scheint in die richtige Richtung zu gehen, indem es den bekannten und beliebten Aktivitäten zur Bekämpfung von Poltergeistern eine eigene Note verleiht. Es gibt jede Menge Werkzeuge, mit denen du den örtlichen Geistern einen Strich durch die Rechnung machen kannst, und die Besetzung der ansässigen Gespenster ist abwechslungsreich und unterscheidet sich genug von anderen Spielen, um sich von der Masse abzuheben. Wenn du auf der Suche nach einem neuen Weg bist, dich zu gruseln, dann klopfe an die Tür von Demonologist.

48 Barotrauma

Wenn du Freundschaften zerstören, deine Teamwork-Fähigkeiten testen oder einfach nur mit deinen Freunden unter dem Meer herumfahren und Unterwasserterror erleben willst, dann ist Barotrauma das Schiff, auf dem du segeln solltest. Dieses Unterwasser-Horrorspiel gibt dir und einer Crew deiner Kumpels die herkulische Aufgabe, ein riesiges Unterseeboot zu leiten, zu warten und zu verteidigen, während ihr riesige überflutete unterirdische Höhlen und Tunnel erforscht.

Allerdings bist du dort unten nicht allein. Piraten, bizarre Kreaturen und sagenumwobene Leviathane tummeln sich in diesen Gewässern. Es braucht ein hervorragendes Team von U-Boot-Fahrern, um das alles zu überstehen, also stellen Sie sicher, dass Ihr Team der Aufgabe gewachsen ist. Es gibt mehrere Rollen zu besetzen und tiefgreifende Mechaniken und Systeme auf dem U-Boot deiner Wahl zu verwalten, so dass es viel zu tun gibt, um eine gesprächige Crew zu beschäftigen. Es kann aber auch viel schief gehen, und es braucht oft nicht viel, um Ihr U-Boot auf den Grund zu schicken, wo es durch den extremen Druck zu Schrott zerquetscht wird. Mit einer Vielzahl von Missionen und Tauchbooten, die man ausprobieren kann, gibt es für eine aktive Crew jede Menge zu tun.

47 Die innere Vergangenheit

The Past Within, teils Horrorspiel, teils Koop-Puzzle, ist ein perfekter kleiner Indie-Liebling, den man mit einem Partner durchspielen kann. The Past Within erinnert an Spiele wie Keep Talking And Nobody Explodes und We Were Here und setzt auf Kommunikation und Teamwork zwischen der beunruhigenden Atmosphäre und dem Gruseln der Haut.

Siehe auch :  Schwert & Schild: 10 Marnie Memes, die für Worte zu urkomisch sind

Auf dem einen Bildschirm wird beispielsweise ein verfallenes Herrenhaus erkundet, das dunkle Geheimnisse birgt, während auf dem anderen ein seltsamer Kasten mit Symbolen, Knöpfen und Widgets geöffnet wird, die es zu entschlüsseln gilt. Für sich genommen ist das alles Unsinn, aber zusammengenommen ergibt es eine alptraumhafte und unheimliche Geschichte. Für diejenigen, die ganz in die Szenerie eintauchen wollen, gibt es auch eine Option für VR. The Past Within ist eine gute Möglichkeit, sich mit einem Freund die Zeit zu vertreiben oder herauszufinden, wer von euch unter dem Druck der Geister und Gespenster, die euch beim Lösen von Rätseln plagen, zusammenbricht – eine gruselige Zeit mit euren Freunden ist garantiert.

46 Ein Tag im Freien

Die tiefen, dunklen Wälder sind voller Schrecken, also schnapp dir ein Team aus deinen Freunden und nimm es in A Day Out mit diesen jenseitigen Abscheulichkeiten auf. Mit einer Reihe von unheimlichen und schrecklichen Kryptiden, die direkt aus den Annalen der Mythologie gekrochen sind, gibt es eine Menge Kreaturen, an denen sich eine Gruppe von Killern die Zähne ausbeißen kann.

Außerdem gibt es jede Menge Gadgets, Gizmos und Waffen, die das Aufspüren der furchterregenden Alptraum-Bestien ein wenig einfacher machen. Der Home-Hub ist riesig, es gibt jede Menge Anpassungsoptionen, mit denen du deinem Feldagenten deinen eigenen Stempel aufdrücken kannst, und es gibt einen praktischen Lagerbereich, in dem alle Albtraum-Bestien, die du besiegt hast, in einem lebenden Trophäenzimmer mit Zoo untergebracht sind. Gut im Solo, besser im Duo und brillant in einer großen Gruppe – A Day Out ist eine Reise, die du nicht bereuen wirst.

45 Söhne des Waldes

Sons of The Forest von Endnight Games ist eine Fortsetzung der Ereignisse des vorherigen Forest-Spiels und folgt einem ähnlichen Muster wie sein Vorgänger. Du bist auf einer isolierten und seltsamen Insel mit einer Menge mutierter Kannibalen gefangen, es gibt viel zu basteln und zu plündern, es gibt ein Geheimnis zu lüften, jetzt geh und überlebe.

Das Gameplay ist ähnlich wie im ersten Teil, aber die Arten von Überlebenswerkzeugen und Gebäuden, die du errichten kannst, wurden erheblich erweitert. Du bekommst einen besonderen Helfer namens Kelvin, und im Koop-Modus kannst du eine große Horde von Freunden mitbringen, um auf der Insel zu randalieren. Baue das größte Baumhaus, sei nett zu den Eingeborenen oder werde ein wilder Bergmann, es gibt viel zu tun auf dieser unheimlichen Insel.

44 Die Flucht: Zusammen

Für diejenigen, die ein paar kostengünstige Stunden totschlagen wollen, möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf The Escape lenken: Together von Nightstuff Games. Für bis zu drei Spieler gleichzeitig geöffnet, haben Sie und Ihr Team nur ein Ziel. Lebendig aus dem Haus zu kommen.

Leichter gesagt als getan, denn ihr müsst Werkzeuge aus dem Haus bergen, die euch bei eurem Fluchtversuch helfen können. Um sicherzustellen, dass du das Haus rechtzeitig verlässt, patrouilliert in diesem frechen Early-Access-Spiel ständig ein paranormales Wesen durch das Haus, das dich in Stücke reißt und deine Eingeweide auf dem Nachttisch liegen lässt. Teamwork ist unerlässlich, wenn du diesen Vorstadt-Albtraum überleben willst.

43 SCP: Labrat

Die Mitarbeiter der D-Class stehen auf und treten für eine weitere Runde der obligatorischen Experimente vor. SCP: Labrat nahm die bewährte Formel des ursprünglichen SCP-Spiels und verpackte sie in ein überraschend reaktionsschnelles und scharfes VR-Erlebnis. Schlagen Sie Ihre Freunde und gestikulieren Sie dramatisch auf lose SCPs in Echtzeit, während Labrat Ihnen ein wahres Maus-im-Labyrinth-Erlebnis bietet.

Das ist die gleiche Prämisse wie bei SCP: Containment Breach, nur eben in VR. Und das Beste daran ist, dass es zum besten Preis erhältlich ist: kostenlos. Solange du ein VR-Headset hast, kannst du es spielen. Außerdem gibt es neue SCPs, Gegenstände, Ereignisse im Spiel und Ganzkörperphysik. Mit dem verfügbaren Multiplayer- und Einzelspielermodus kannst du den Terror der Labore entweder alleine erleben oder eine große Rollenspielgruppe für ein paar wissenschaftsbasierte Spielereien einladen.

42 Projekt: Spielzeit

Poppy’s Playtime war eine Art virales Phänomen, das das Internet im Sturm eroberte. Es spielt in einer verlassenen Kinderspielzeugfabrik, die von empfindungsfähigen und alptraumhaften Maskottchen beherrscht wird, und ist ein Einzelspieler-Horrorspiel, das mit wenig viel erreicht. Jetzt gibt es einen Multiplayer-Ableger, in dem du deine Freunde mit in den verdrehten Spielzeugladen nimmst.

Dieses asymmetrische Horrorspiel ähnelt Dead By Daylight, nur dass die Monsterliste ausschließlich aus Kreaturen aus dem Spiel besteht. Auf der einen Seite der Gast-Ghoul der Woche, auf der anderen Seite vier Überlebende, die ein riesiges Spielzeug bauen müssen, das ihnen bei der Flucht hilft. Mit Gadgets und schaurigen Szenen, die vom Original inspiriert sind, gibt es viele Möglichkeiten, deine Kumpels während des Spiels zu versteinern.

41 Paranoia-Platz

Paranoia Place, ein Survival-Horror für zwei Spieler von Bloody Pixel, ist ein verblüffender Test deiner Fähigkeiten zur Teamarbeit und zum Lösen von Rätseln. Jeder Durchlauf ändert sich in diesem Early-Access-Juwel, da Gegenstände den Platz wechseln und der ständig verfolgende Killer immer schwieriger vorherzusagen ist.

Siehe auch :  Magic The Gathering: Die 10 coolsten neuen legendären Kreaturen von Throne of Eldraine

Verwinkelte Gänge und ein Dekor, das direkt aus einem unheimlichen Fiebertraum stammt: Paranoia Place setzt das große P in Paranoid. Obwohl es viele Verstecke gibt, fühlt man sich nie ganz sicher, während man die verschiedenen Rätsel löst. Und wenn Sie sich nicht regelmäßig bei Ihrem Kumpel melden, kann es schnell passieren, dass Sie beide überfallen werden. Paranoid Place ist zwar etwas grobschlächtig, aber dennoch geht es gruselig in die richtige Richtung.

40 Die Hölle sind andere

Ein Extraktionsspiel mit einem Twist, Hell Is Others ist eine solide Herausforderung für deine Überlebensfähigkeiten und Teamwork-Fähigkeiten, wenn du einen Freund mitbringst. Gestrandet in einer baufälligen und zerstörten Stadtlandschaft, sind die Fahrten in die darunter liegende Stadtlandschaft mit dem Aufzug von deiner Wohnung oben eine Reise in den Tod und die Gefahr hinter jeder Straßenecke.

Die Karte ist permanent und voller Ressourcen, die es zu sammeln gilt, aber es gibt viele andere Spieler, die das Gleiche tun und oft wollen sie das, was du hast. Jeder sieht für den anderen wie ein Ghoul aus, also kann es sein, dass du gegen einen anderen Spieler kämpfst, oder auch nicht. Aber zum Glück kannst du Verstärkung mitnehmen, wenn du dich durch die Geschichte schlägst und dein Quartier erheblich erweiterst. Der Tod bedeutet, dass das Inventar gelöscht wird und man mit leeren Taschen neu anfangen muss, also sei vorsichtig.

39 Tote Gefangenschaft

Wenn du etwas Einfaches suchst, das dich direkt in die Action mit deinen Freunden eintauchen lässt, dann ist Dead Containment einen Blick wert. Dieser von Grump Dog Games entwickelte Arcade-Rail-Shooter ist eine niedliche Hommage an klassische Lightgun-Spiele und lässt dich den juckenden Finger am Abzug entfesseln.

Obwohl es sich noch im Early Access befindet, ist das, was da ist, beeindruckend ausgefeilt. Es gibt Credits, um Leben abzudecken, die Zombies sind alle abwechslungsreich und die Levels können ziemlich ausufernd werden, wenn es losgeht, mit vielen watschelnden, verrottenden Leichen, die man mit zahlreichen Waffen auseinandersprengen kann. Es gibt mehrere Wege, die du im Laufe der Geschichte einschlagen kannst, verschiedene Spielmodi, in denen du dich mit deinen Kumpels austoben kannst, Bosskämpfe, die dich auf Trab halten, und weitere Inhalte wie zusätzliche Level und eine Waffenkammer, die dem Spiel in Zukunft hinzugefügt werden. On-Rail-Shooter sind manchmal ein wenig unberechenbar, aber Dead Containment ist definitiv auf dem richtigen Weg.

38 Space Beast Terror Fright

Space Beast Terror Fright von nomware AB ist Space Hulk: Deathwing trifft Aliens: Colonial Marines, nur dass es viel mehr Spaß macht als diese beiden. Vom Team als sehr harter Arcade-Shooter beschrieben, ist das eine treffende Wortwahl, denn aus jeder Mission lebend herauszukommen, wird deine Fähigkeiten auf eine harte Probe stellen.

Das Ziel des Spiels ist es, verlassene Raumschiffe zu erkunden, die prozedural generiert werden, so dass jede Reise ins Unbekannte leicht deine letzte sein könnte. An Bord dieser treibenden Hüllen befinden sich wertvolle Daten, die es zu bergen gilt, ein Reaktor, der in die Luft gejagt werden muss, aber auch Horden von Außerirdischen, die dich ständig zermürben werden. Um sich in Sicherheit zu bringen, können Sie Ihre Freunde im Koop-Modus mitbringen, Türen verriegeln, um den Fluss der Bedrohungen zu kontrollieren, und mehrere Waffen sowie Wachtürme einsetzen, um Engpässe zu sichern. Bis zu vier Personen können ein Feuerteam bilden, so dass du eine ziemlich gut bewaffnete Gruppe mit an Bord bringen kannst.

37 SCP: 5K

SCP: 5K von Affray Interactive, früher bekannt als SCP: Pandemic, hat einige Wellen geschlagen, und zwar aus den richtigen Gründen. Ein taktischer Squad-Shooter, der dich und ein Team deiner Freunde in die Rolle von Soldaten der Anti Foundation Alliance versetzt. Nachdem die SCP Foundation abtrünnig geworden ist und damit begonnen hat, Waffen zu entwickeln, um alles Leben auf der Erde auszulöschen, ist es Ihre Aufgabe, sie auszuschalten.

Die Missionen umfassen Belagerungen verschiedener schwarzer Stätten der Foundation auf der ganzen Welt, in die Sie einbrechen, in die Labore eindringen und Daten abrufen oder andere wichtige Aufgaben erfüllen müssen. Dabei werden Sie von Ghouls, anderen SCP-Bedrohungen und einigen ziemlich großen Einrichtungen aufgehalten, die Sie erkunden müssen. Es gibt ein umfangreiches Angebot an Waffenanpassungen und trotz der langen Backzeit im Early Access scheint es bisher so, als ob das fertige Gericht ein gutes sein wird.

36 unter US VR

Seien wir ehrlich, es war eine Unvermeidlichkeit. Aber es überrascht nicht, dass Among Us VR mit der richtigen Gruppe extrem unterhaltsam ist. Es ist genau dasselbe wie die Originalversion, nur dass es in VR gespielt wird. Jetzt kann man den Streit darüber, wer im Raum der Hochstapler ist, noch spannender machen.

Das größte Verkaufsargument ist die VR, die den Mord und das Geheimnis viel angenehmer macht. Die Ich-Perspektive macht es viel schwieriger, alle im Auge zu behalten oder einen potenziellen Mord gleich um die Ecke zu entdecken. Die Crewmitglieder müssen ständig auf der Hut sein, während sie ihre Aufgaben erledigen, und der Betrüger hat viel mehr Möglichkeiten, Chaos zu stiften. Außerdem gibt es einige neue Minispiele, jede Menge Bewegungsoptionen für VR-Spieler und plattformübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Headset-Benutzern, sodass du den Terror unabhängig von der Plattform deiner Wahl genießen kannst. Es ist eine wenig überraschende Ergänzung der Among Us-Franchise, aber dennoch eine unterhaltsame.

Siehe auch :  Stardew Valley: 18 der teuersten Artikel, die Sie verkaufen können

35 Monstrum 2

Monstrum 2 von Team Junkfish ist für bis zu fünf Spieler geöffnet, so dass du eine große Gruppe für den Terror mitbringen kannst, und ist eine aufregende und einzigartige Version des Unterwasserhorrors. Dieses asymmetrische PvP-Spiel ist zwar etwas holprig, aber es treten vier Spieler gegen ein umherstreifendes Monster an.

Bevor jetzt Vergleiche mit Dead By Daylight angestellt werden, sei gesagt, dass die Dinge hier ein wenig anders sind. Jeder hat eine First-Person-Kamera, so dass der Schrecken schön klaustrophobisch bleibt, und die Monster sind alle im Meer. Außerdem werden die Levels sowie die Ziele sowohl für die Menschen als auch für die Kreatur der Woche prozedural generiert. Da kein Erlebnis des schieren Tiefenhorrors dem anderen gleicht, bietet das Spiel von Anfang an einen hohen Wiederspielwert. Mit viel Raum zum Wachsen ist Monstrum 2 ein solider Nachfolger seines Vorgängers und ein interessanter kleiner Indie, den man im Auge behalten sollte.

34 Flucht aus den Hinterzimmern

The Backrooms ist ein heißes Thema in der Horror-Community. Es basiert auf dem kultigen Creepypasta gleichen Namens über jemanden, der sich in einer Dimension mit scheinbar endlosen Korridoren wiederfindet, die sich in unendliche Richtungen ausbreiten. Es gibt eine Menge einzigartiger Umsetzungen dieses Themas, einige besser als andere, aber Escape The Backrooms ist wahrscheinlich die beste Version.

Obwohl du es alleine spielen kannst, ist dieses Early-Access-Juwel besser im Koop-Modus, da der Nahbesprechungs-Sound es noch erschreckender macht, wenn du von deinen Freunden getrennt wirst. Es gibt acht Levels zu erkunden und tödliche Wesen, die dort unten herumwandern und denen du ausweichen musst, um den Ausgang zu erreichen und zu überleben. Das Spiel wird regelmäßig aktualisiert und ist ziemlich billig, so dass du mit der richtigen Gruppe einige Low-Budget-Gruselspiele genießen kannst.

33 Loch Ness

Loch Ness ist ein Spiel, das noch in den Kinderschuhen steckt, aber viel Potenzial hat. Es folgt dem bekannten Phasmophobia-Ansatz, aber statt Geistern jagst du die legendäre schottische Kryptoide, die als Nessie bekannt ist. Loch Ness wurde von JFi Games entwickelt und stellt dich und drei Freunde vor die Aufgabe, dieses schwer fassbare Monster auf dem gleichnamigen berühmten Gewässer in Schottland zu finden.

Es gibt einige einfache Optionen für die Charakteranpassung sowie ein Basislager mit einigen einzigartigen und hilfreichen Gadgets, mit denen du deiner Beute näher kommen kannst, während du in den tiefen und dunklen Gewässern ruderst, die dir eine Gänsehaut bereiten. Die Karte ist absolut riesig, und es kann wirklich ziemlich beängstigend sein, diesem Unterwasserungeheuer nahe zu kommen, wenn du allein unterwegs bist, während deine Freunde im Basisbus sitzen und deinen Fortschritt überwachen. Loch Ness muss noch überarbeitet werden, aber das, was da ist, zeigt, dass sie mit der Entwicklung des Spiels in die richtige Richtung gehen.

32 Mitternachtsgeisterjagd

Für diejenigen, die nach einem Horrorspiel mit Freunden suchen, das ein bisschen bunter und Ghostbusters-ähnlicher ist, kannst du mit Midnight Ghost Hunt nichts falsch machen. Midnight Ghost Hunt von Vaulted Sky Games ist ein actionreiches und regenbogenfarbenes Jagdspiel, bei dem eine Gruppe von Jägern gegen ein Team von Gespenstern antritt.

Das Ziel der Geister ist es, das andere Team so lange aufzuhalten, bis die Uhr Mitternacht schlägt. Zu diesem Zeitpunkt erhalten die ansässigen Geister einen Kraftschub und die Rollen tauschen. Die Jäger werden zu Gejagten, und mit einer Reihe von Geisterfähigkeiten für das untote Team und mächtigen Gadgets für die Menschen kann es zu einem ziemlich übernatürlichen Überlebenskampf werden. Midnight Ghost Hunt ist ein weiteres Early-Access-Indie-Horror-Juwel, das die Community im Sturm erobert, und wird von den Entwicklern regelmäßig mit einer Fülle von Updates versorgt.

31 Die Jagd: Showdown

The Hunt: Showdown ist eines der gelehrtesten und furchterregendsten Koop-Jagdspiele, die es derzeit gibt. The Hunt wurde von Crytek entwickelt und spielt im Jahr 1895 in einem übernatürlich verseuchten Louisiana Bayou, wo ihr Monster für große Belohnungen eliminieren müsst.

Der Haken an der Sache ist, dass alle anderen Jägerteams auf der Karte davon erfahren, sobald Sie das Tier erlegt haben. Von da an müssen Sie und Ihre Freunde Ihre Beute beschützen, bis sie durch ein Verbannungsritual herausgeholt werden kann. Es gibt jede Menge fieser Viecher zu töten und gespenstische historische Karten zu erkunden, mit einer Auswahl einzigartiger Waffen aus alten Zeiten. Für das Spiel gab es kürzlich auch eine Reihe von DLC. Jetzt ist also ein guter Zeitpunkt, um sich eine Wathose umzuschnallen, ein Unterhebelgewehr zu schnappen und in den Sümpfen nach Ruhm und Reichtum zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert