10 überhypte 2019-Spiele, die Sie wahrscheinlich bereits vergessen haben (und ihre metakritischen Werte)

Bei vielen ermutigenden Spielen, die 2019 veröffentlicht wurden, ist es nur natürlich, dass einige ihrem Hype nicht ganz gerecht wurden. Von Videospielen, die mit Schädlingen beladen zu sein schienen, bis hin zu Aufgaben, die einfach nicht die erhofften Draw-Follower hatten, es gibt viele Videospiele, die 2019 floppten.

Spiele, die die Begeisterung nicht erfüllen konnten, reichen von weithin bekannten Shootern bis hin zu Aktivitätsvideospielen japanischer Entwickler. Wir haben tatsächlich einige der am meisten gehypten Videospiele bereitgestellt, die den Spielern einfach nicht so treu blieben, wie die Branche es für möglich gehalten hätte. Lesen Sie weiter unten, um zehn Spiele zu entdecken, die Sie wahrscheinlich gerade vergessen haben, zusammen mit Metakritisch punktet. Da einige davon je nach Plattform unterschiedliche Durchschnitte haben, wird sicherlich die höchstmögliche Bewertung verwendet.

10 Städteflucht (82 )

Via: Arstechnica.com

Während Metro-Exodus bei verschiedenen bedeutenden PC-Gaming-Anlässen gezeigt wurde, empfanden viele Spieler den Titel als langweilig. Die Geschichte dreht sich um ein Team von Überlebenden, die versuchen, die Überreste Moskaus zu evakuieren. Metro-Exodus enthält einen Open-World-Stil, der den Spielern die Freiheit gibt, die Ruinen der zerstörten Stadt zu erkunden. Das Videospiel enthält zusätzlich Survival-Elemente zusammen mit Ego-Shooter-Aktivitäten.

Während der Metacritic-Score von Rezensenten ein 82, erreicht die Kundenbewertung nur 6,7 von zehn Punkten. Viele Spieler klagten über zu sensible Steuerungen, Probleme mit der Bildrate und auch leblose Gesichtsanimationen.

9 Hymne (65 )

Anthem wurde stark vermarktet, um ein lustiges Action-RPG zu sein, vergleichbar mit der Destiny-Kollektion. Dieses Sci-Fi-Spiel versprach Spielern die Möglichkeit, Beute zu gewinnen, während sie die Rätsel, die sie umgeben, entschlüsseln. Anthem enthielt vier verschiedene freischaltbare Kurse, aus denen die Spieler auswählen konnten. Diese Kurse können mit einer Reihe verschiedener Waffen ausgestattet werden, um jedes Spiel anders zu gestalten.

Darin waren sich sowohl Filmkritiker als auch Gamer einig Hymne hatte eine schwache Erzählung und auch weniger Funktionen als ursprünglich zugesichert. Das Spiel erhielt eine Metacritic-Bewertung von 65 aus Rezensionen sowie eine Kundenbewertung von 3,9 von 10 Punkten.

Siehe auch :  10 Fakten und Wissenswertes über das erste Kingdom Hearts, das Sie noch nie gewusst haben

8 Viel Schrei: Neue Morgenröte (75 )

Nach dem enormen Erfolg von Far Cry 5, Neuanfang war ein willkommenes Statement für zahlreiche Follower. Far Cry: Renaissance spielt siebzehn Jahre, nachdem Atomwaffen das Land verwüstet haben. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über einen Überlebenden, der versucht, Hope County zurückzubringen. Die Fortsetzung belebte Koop-Features zusammen mit Optionen zum Anpassen Ihrer eigenen Waffen und Autos.

Das haben mehrere Follower wirklich gespürt Neuanfang zählen auch sehr auf Reskinning Far Cry 5 Globus. Die Geschichte des Spiels ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger ebenfalls gescheitert. Das Testimonial von Metacritic bewertet das Videospiel mit 75, während die Benutzerbewertung 3,6 von 10 Punkten betraf.

7 Blair-Hexe (69 )

Große Horror-Videospiele können jedoch schwer zu finden sein Blair Hexe basierender Titel sah aus wie ein toller Vorschlag. Das Spiel erfordert, dass Sie die Balken mit Ihrem Hund Bullet verlassen. Im Laufe des Videospiels verringert sich die Seelenruhe des Protagonisten und bietet den Spielern eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten. Das Videospiel wurde zutiefst vom Film inspiriert und nutzte die Überlieferungen akribisch, um einen schrecklichen Globus herzustellen.

Leider, Blair Hexe hatte beim Start eine Fülle von Schädlingen, die zahlreiche Spieler hervorriefen, nur um sich zu ergeben. Gamer erlebten gesunkene Frameraten und eine wenig aufregende Geschichte. Blair Hexe hat eine Metacritic-Bewertung von 69 mit einer individuellen Bewertung von 6,3 von 10.

6 Tom Clancys Geisterspion: Breakpoint (62 )

Tom Clancy’s Ghost Recon: Breakpoint wird auf der fiktiven Insel Auroa gegründet. Ein Team von Geistern infiltriert diese ungewöhnliche Utopie, um die dunklen Tricks der Insel zu entdecken. Breakpoint bietet Charaktermodifikationen und einen offenen Globus voller Quests, Waffen und speziellem Gelände.

Haltepunkt war voller Schädlinge, wie Probleme mit der Audioqualität, die ein reibungsloses Gameplay erheblich behinderten. Das Videospiel erfordert ebenfalls, dass die Spieler auch im Einzelspielermodus immer online sind. Diese Probleme führten dazu, dass die Metacritic-Punktzahl nur bei 57 lag, während die Kundenbewertung 3,1 von 10 betrug.

Siehe auch :  Die 8 besten Labyrinthe im Spiel

5 Tauchdruck (60 )

Fans von Shonen-Tauchgang freuten sich, dass viele ihrer Lieblingscharaktere sicherlich wieder in einem einzigen Spiel verwendbar sein würden. Jump Forces Die Geschichte drehte sich um die Ideen von Anime-Persönlichkeiten, die in die reale Welt eintraten, um die Bosheit zu bekämpfen. Das Spiel zielte darauf ab, realistisch aussehende Helden in einer Action-Adventure-Umgebung nachzubilden, die Spieler sicherlich lieben würden.

J ump Druck war ein Erfolgsrezept, das die Entwickler wirklich verloren haben. Mit einer minimalen Liste von Helden zur Auswahl und wiederkehrenden Missionen hatte das Videospiel einfach nicht die Wiederholung, auf die sich viele erhofft hatten. Sprungdruck hat einen Metacritic-Score von 61 mit einem User-Score von 4,6 von 10 Punkten.

4 Zanki Nein: Letzter Start (72 )

Zanki Null ist ein Dungeon Crawler, der von den Köpfen hinter dem Bekannten gemacht wurde DanganRonpa Serie. Das Videospiel wurde als postapokalyptische Storytelling-Erfahrung mit tiefer Geschichte sowie Charakterwachstum beworben. Das Videospiel hat acht Protagonisten, die auf einer fremden Insel erwachen und Schäden entdecken müssen, um ihre Vergangenheit zu erfahren.

Zum größten Teil brach das Spiel in den Verkaufszahlen ein, während sich das Gameplay ein wenig wiederholte. Die Darsteller der Charaktere ließen außerdem vieles unbeeindruckt, was zu einer langweiligen Geschichte führte. Das Spiel erhielt eine 72 von Rezensenten, während die Metacritic-Kundenbewertung 6,1 von 10 Punkten betrug.

3 Tot oder zum Leben 6 (76 )

Nach den vielen Erfolgen der Tot oder aktiv Franchise freuten sich die Fans über ein brandneues Kampfspiel, das speziell für Konsolen der aktuellen Generation entwickelt wurde. Tot oder aktiv 6setzte die Geschichte des Umgangs mit Turnieren neben dem Ninja-Widerstand DOATEC fort. Dead or To life 6 hat eine Reihe von Modifikationen an seinem Kampfgericht vorgenommen, während die Spieler weiterhin als ihre bevorzugten Charaktere spielen können.

Siehe auch :  Pokémon: Das am meisten unterschätzte Pokémon jeder Generation

Leider, Tot oder zum Leben 6 fiel mit vielen Videospielen flach, die dieses Spiel als langweilig entdeckten. Die Story-Einstellung ist bestenfalls rätselhaft und das Videospiel hat weniger Gesamtinhalt als der vorherige Zugriff. Die Metacritic-Partitur für Tot oder zum Leben 6 ist 76, wobei die Benutzerbewertung 5,6 von 10 beträgt.

2 Wolfenstein-Jungblut (69 )

Via: gearnuke.com

In Wolfenstein: Youngblood , spielen Sie als Sofia oder Jessie, die Zwillingstöchter von BJ Blazkowicz. Die Geschichte hält sich an die Geschwister, die eine Reise nach Frankreich unternehmen, um den französischen Widerstand zu finden. Das Videospiel bietet eine Geschichte, die in beliebiger Reihenfolge abgeschlossen werden kann, zusammen mit einem Koop, der es Ihren engen Freunden ermöglicht, Sie bei der Erfahrung zu begleiten.

Youngblood hat die vorherigen Videospiele in der Sammlung wirklich nicht erreicht. Die Spieler beschwerten sich, dass der Kampf, die Geschichte sowie die Charakterentwicklung alle nicht detailliert waren, was das Spiel uninteressant machte. Die Metacritic-Punktzahl des Spiels beträgt 69, wobei die individuelle Punktzahl 2,2 von zehn beträgt.

1 Wut 2 (73 )

Craze 2 existierte auf der ganzen Welt mit lauter Punkmusik sowie lebendigen, aber blutigen Bildern. Das Videospiel ist mit Sicherheit ein postapokalyptisches Paradies voller Gemetzel für Spieler, die Chaos anrichten möchten. Craze 2 enthielt auch eine Vielzahl von Werkzeugen sowie Lastwagen, aus denen die Spieler wählen konnten, während sie nach der Behörde suchten.

Die Athleten jammerten das, während Wut 2 war nicht negativ, es war auch nicht viel los. Eine Reihe von Spielern gab an, dass das Videospiel mit dummer KI und auch langweiligem Gunplay zu kämpfen hatte. Craze 2 erhielt einen Metacritic-Score von 73 und auch eine Kundenbewertung von 5,4 von 10 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert