Everspace 2: Wie man Geld verdient

Man sagt, Geld macht die Welt rund, aber eigentlich sollte man sagen, Geld macht die Galaxie rund. In Everspace 2 wirst du so viele Credits wie möglich verdienen wollen, um neue Schiffe zu kaufen, neue Ausrüstung zu erwerben und deine Vorteile zu verbessern.

Zum Glück gibt es in diesem Universum jede Menge Möglichkeiten, Geld zu verdienen, vom Verkauf der Reste deiner letzten Kills bis zum Handel mit Rohstoffen wie ein Deep Space Trucker. Wenn du also in Everspace 2 etwas Geld verdienen willst, lies weiter, um all die vielen Möglichkeiten zu entdecken, die einem raumfahrenden Söldner zur Verfügung stehen.

Verkauft eure überschüssige Ausrüstung

Im frühen Spiel, sollte man fast immer seine Ausrüstung abbauen. für Ersatzteile zerlegen, da du später viele davon zum Herstellen brauchst. Aber wenn du erst einmal einen guten Vorrat an diesen Ressourcen aufgebaut hast, erwäge, die Ausrüstung an verschiedene Händler zu verkaufen.

Die Anzahl der Credits, die du für den Verkauf eines vollen Lagers an Waffen, Modulen und überschüssigen Verbrauchsgütern erhältst, sollte nicht außer Acht gelassen werden. Aber allgemein gesprochen, behalte deine gewöhnlichen Gegenstände für den Verkauf während du ungewöhnliche, seltene und legendäre Gegenstände für den Abbau abbaust.

Die Preise, die du erhältst für den Verkauf eines alten Schildes oder einer Waffe sind grundsätzlich gleich, egal wo man hingeht Es besteht also keine Notwendigkeit, an bestimmten Orten zu verkaufen, wie es bei Waren der Fall ist.

Reagiere auf Notrufe und unbekannte Signale

Während des Transits im Überlicht um Systeme, werden Sie zweifellos Notrufe und unbekannte Signale wahrnehmen. durch das laute „ping„, das deine Reise unterbricht. Wenn du schnell genug bist, kannst du die Reise zu deinem aktuellen Ziel abbrechen und stattdessen auf einen Notruf oder ein unbekanntes Signal reagieren.

Notrufe kommen in der Regel von gestrandeten Frachtern oder Freelancern die um Hilfe bitten. Du musst vielleicht ein paar Minen räumen oder einen Ersatz-Nanobot abgeben, um ihre Systeme zu reparieren. Wenn du das tust, wirst du immer einen glücklichen Raumfahrer finden, der mehr als bereit ist, dir zu helfen. deine Freundlichkeit mit Credits zu vergelten.

Siehe auch :  2023 ist das Jahr des Indie-Angelspiels

Denke immer daran zuerst diesen Schiffen zu helfen bevor du dich auf die Suche nach Beute machst. Sie könnten von Piraten oder Aliens überfallen werden, wenn du zu lange brauchst, um ihnen zu helfen.

Unbekannte Signale haben keine garantierte Ausbeute aber sie können trotzdem recht lukrativ sein. Vielleicht entdeckst du einen Piratenstützpunkt oder ein Signalfeuer, das eine Horde von Piraten zu deiner Position lockt. So oder so, mehr Feinde, die du töten musst, bedeuten mehr Beute, die du einsammeln kannst.

Verkaufe deine alten Schiffe

Wenn du bereit bist, dein erstes Schiff zu kaufen, hast du mehrere Möglichkeiten für dein altes Schiff. Du kannst es entweder behalten und ins Lager schicken, oder du kannst es verkaufen.

Wenn du von einem Schiff niedrigeren Ranges zu einem Schiff höheren Ranges wechselst, solltest du Verkaufen Sie einfach Ihr altes Schiff um den Preis für das neue Schiff zu senken. Schiffe niedrigerer Ränge haben niedrigere Werte, weniger Passiva und sind generell schlechter als Schiffe höherer Ränge, also gibt es keinen Grund, sie zu behalten.

Plus, Schiffe sind einfach das Teuerste, was man in Everspace 2 kaufen kann. also wird alles, was du tun kannst, um diese Kosten zu minimieren, später einen großen Einfluss haben.

Piraterie

Vielleicht hast du schon Systeme bemerkt, in denen graue (oder neutrale) Schiffe einfach so herumfliegen. Oft bewachen diese Schiffe G&B-Frachter, in denen sich eine Menge Beute befinden kann. Wenn du Lust auf einen Kampf hast, kannst du sie angreifen, diese Frachter angreifen und ihren Inhalt stehlen, und dann sie an andere Händler verkaufen.

Die gibt es natürlich auch, Risiken bei der galaktischen Piraterie. Manchmal kann es eine Menge G geben&B-Jäger in der Nähe sein, die deine piratischen Neigungen abschrecken können. Seid vorsichtig bevor du dich auf ein Leben als Weltraumverbrecher einlässt.

Siehe auch :  Valheim: Wie man einen Kessel herstellt und aufrüstet

Seltsam, kann man einen G angreifen&B-Frachter angreifen und trotzdem landen, um bei G zu handeln.&B-kontrollierten Stationen Das bedeutet, dass du die Waren, die du gerade gestohlen hast, direkt wieder an sie verkaufen kannst.

Handel mit Rohstoffen

In Everspace 2 gibt es ein Dutzend Waren, die von Ramen über Medizin bis hin zu kybernetischen Implantaten reichen, und jeder Standort kauft und verkauft diese Waren zu unterschiedlichen Preisen.

Das bedeutet, es ist möglich zu einem Ort gehen, sein Inventar aufzukaufen, und dann zu einem anderen Ort fahren, um es zu einem höheren Preis zu verkaufen. Willkommen im Rohstoffhandel.

Im frühen Spiel wenn du gerade Zugang zum Ceto-System hast, kümmere dich nicht um den Handel mit Rohstoffen— verkaufe einfach alle Rohstoffe, die du an der nächsten Handelsstation findest. Dies ist eher eine Strategie für das Anhäufen von Krediten im mittleren bis späten Spiel.

Die genauen Werte der einzelnen Rohstoffe können stark variieren, aber dank der Arbeit von Jarvice auf Steam, haben wir eine Tabelle, die dir sagt, wo du Rohstoffe kaufen und verkaufen kannst. Wie das alte Sprichwort schon sagt, Kaufe Rohstoffe in niedrigen Systemen und dann verkaufen sie in Systemen mit hoher Nachfrage.

Zum Beispiel, wenn du kybernetische Implantate oder Solarzellen in Ceto kaufen, kann man sie in Zharkov und Khione mit großem Gewinn verkaufen. Eine gute Route für das frühe Spiel besteht darin, Erdwein, Kleinwaffen und Schnaps im Unionssystem zu sammeln und dann nach Ceto zu reisen, um sie in Sirenenruf zu verkaufen.

Ressourcen

Ceto

Gewerkschaft

Zharkov

Kahit Nebula

Drake

Khione

Camdon Enzyme

Hoch

Normal

Normal

Hoch

Hoch

Niedrig

Nanofasern

Normal

Normal

Normal

Niedrig

Hoch

Hoch

Kybernetische Implantate

Niedrig

Normal

Hoch

Hoch

Normal

Hoch

Sonnenkollektoren

Niedrig

Normal

Hoch

Normal

Normal

Hoch

Erdwein

Hoch

Niedrig

Normal

Hoch

Hoch

Hoch

Handfeuerwaffen

Hoch

Niedrig

Normal

Hoch

Normal

Hoch

Medizin

Normal

Normal

Hoch

Hoch

Niedrig

Hoch

Saatgut

Normal

Normal

Normal

Niedrig

Hoch

Hoch

Bergbauausrüstung

Hoch

Normal

Niedrig

Normal

Hoch

Normal

Kleidung

Normal

Niedrig

Hoch

Hoch

Normal

Hoch

Ramen

Normal

Niedrig

Normal

Hoch

Normal

Normal

Schnaps

Normal

Niedrig

Normal

Hoch

Normal

Normal

Siehe auch :  Dark And Darker Devs lassen Sie Torrent ihr Spiel nach rechtlichen Drama

Aufträge erledigen

Es gibt viele Orte in Everspace 2, die Jobs anbieten – zufällige Aufgaben, die von der Lieferung von Fracht über die Säuberung einer Piratenbasis bis hin zur Beseitigung einer problematischen Person für ein moralisch fragwürdiges Unternehmen reichen. Erledige den Job und werde dafür bezahlt. Was könnte einfacher sein?

Die Nephtys Plains Station ist der einzige Händler, der im Ceto-System Jobs anbietet, aber im Union-System wirst du noch einige weitere freischalten. Zusätzlich zu den Credits bietet bieten die Jobs auch Renommee und manchmal auch Ressourcen, Verbrauchsgüter oder Ausrüstung belohnen je nach eurem Rufrang.

Orte mit Jobtafeln umfassen:

Ceto .

Nephtys Plains Station

Union

Prescott-Sternenbasis, Noah Damaris Sternenhafen, Avonrest

Drake

Sternbasis Letho

Aufträge erscheinen manchmal auf der Karte ohne dass du zu der entsprechenden Station gehen musst. Nimm den Auftrag einfach auf deiner Karte an, um ihn zu deinem Questlog hinzuzufügen.

Erledige Herausforderungen und erhöhe deinen Ruhm

Ja, Herausforderungen können schwer sein aber sie können auch sehr lukrativ sein. Wenn man zum Beispiel die Herausforderung „Outlaw Hunt II“ abschließt, erhält man 8.000 Credits, während man für den Abschluss der Herausforderung „Advanced Combat“ 15.000 Credits erhält.

Um zu überprüfen, welche Herausforderungen du freigeschaltet hast und deinen Fortschritt bei diesen Herausforderungen zu sehen, die Registerkarte „Daten“ im Menübildschirm des Spiels aufrufen. Hier könnt ihr auch eure Belohnungen abholen, wenn ihr euren Ruhmesrang erhöht.

Renommee-Steigerung wird auch sowohl mit Ausrüstung als auch mit Credits belohnt. Beantworte also immer Notrufe und nimm Aufträge an, wo immer du kannst. Das Erledigen von Aufträgen für eine beliebige Fraktion steigert dein Ansehen am meisten, während das Beantworten von Notrufen dein Ansehen weniger stark erhöht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert