Das letzte Mal, als ich dich sah, fühlte es sich an, als wäre „Dein Name“ ein Spiel gewesen

In dem Moment, in dem ich die Demo von Last Time I Saw You verließ, schwärmte ich dem Entwickler vor: „Das erinnert mich so sehr an Your Name!“ Falls du ihn noch nicht gesehen oder gehört hast: Your Name ist ein romantischer Fantasy-Animationsfilm von Makoto Shinkai, der auch Weathering With You und Suzume geschrieben und inszeniert hat.

Your Name wurde zwar von der Kritik für seine hervorragende Animation, Musik und Optik gelobt, ist aber vor allem dafür bekannt, dass er absolut herzzerreißend ist. Der Film handelt von zwei Teenagern mit sehr unterschiedlichen Lebensläufen, die ihre Körper tauschen und ihr Leben miteinander teilen müssen. Ich möchte wirklich nicht zu viel verraten, also sei nur gesagt, dass es einer der emotional erschütterndsten Filme ist, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Es spielt keine Rolle, wie oft ich ihn mir ansehe, am Ende des Abspanns muss ich immer schluchzen. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der ihn sich ansieht und nicht weint.

Siehe auch :  Ein Retro-Rugrats-Spiel ist mein am frühesten erwartetes Spiel des Jahres 2024

Es ist also ein großes Kompliment, wenn ich sage, dass „Last Time I Saw You“ mich an „Your Name“ erinnert hat, und der Entwickler hat mir versichert, dass ich nicht daneben lag – Your Name war ein Einfluss auf das Spiel. Last Time I Saw You folgt Ayumi, einem 12-jährigen Jungen auf dem Lande im Japan der 1980er Jahre. Er lebt ein relativ friedliches und einfaches Leben, aber er hat seltsame Träume über ein Mädchen.

Der Entwickler ist in erster Linie ein Künstler, weshalb das Spiel in 2D gehalten ist. Das ist eine gute Wahl – ich war von der traumhaften, beschwörenden Qualität der Grafik angetan, vor allem in den Momenten, in denen ich mich beunruhigt fühlen soll, wie beim Blick in den gruseligen, unheimlichen Wald am Rande der Stadt. Irgendetwas stimmt nicht mit dieser idyllischen Stadt auf dem Lande, eine Art Fluch, etwas, das sich erst am Ende der Demo verfestigte, als ich von Geistern angegriffen wurde und sie mit einem Baseballschläger abwehren musste.

Siehe auch :  Du kannst mit dem neuen Einrad von Sons Of The Forest gleiten

Bevor der Kampf ins Spiel kommt, ist das Spiel sehr erzählerisch, mit vielen Leuten, mit denen man reden kann, und einer Reihe von Freunden, die sich sehr um dein Leben kümmern. Es hat das Gameplay eines typischen 2D-Adventures, weist aber auch einige Puzzle-Plattformer-Züge auf und beinhaltet eine Traumlogik, die, wie mir versichert wurde, im vollständigen Spiel noch erweitert wird. Du kannst die Fledermaus benutzen, um Umgebungsrätsel zu lösen und Geister zu verprügeln, und die Gebiete, die du als Ayumi erkunden kannst, werden um den gruseligen Wald erweitert.

Trotz der anfänglichen Ähnlichkeiten mit Your Name wurde mir versichert, dass es sich bei diesem Spiel nicht wirklich um eine Liebesgeschichte handelt. Es geht um Akzeptanz und Loslassen, sagt mir der Entwickler. Alle Charaktere müssen in irgendeiner Form etwas akzeptieren, sei es, dass sie erwachsen werden müssen oder etwas anderes. Es wurde aus einer schlechten Beziehung und der Verarbeitung des Gefühls der Trauer geboren, wurde mir gesagt. Dieses Wachstum durch die Brille von Teenagern darzustellen, finde ich faszinierend – zu erforschen, wie es sich anfühlt, sich schwierigen Dingen zu stellen und erwachsen zu werden, weil das zwangsläufig zu etwas Interessantem führt.

Siehe auch :  Sun Haven: Beste Zaubersprüche, Rangfolge

Das endgültige Spiel, das im Jahr 2024 erscheinen soll, wird Sammelobjekte, Nebenquests und sogar Kämpfe enthalten, und ich bin gespannt, wie sich das alles entwickelt. Last Time I Saw You mag sich zunächst als Liebesgeschichte präsentieren, aber es verspricht, viel mehr als das zu sein, und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie die Charaktere heranwachsen und sich entfalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert