Bish Bash Bots: Der neueste Grund, sich scheiden zu lassen

Hey, du da! Ja, du! Liebst du deinen Ehepartner, aber wünschst du dir, ihr hättet mehr Dinge, über die ihr streiten könntet? Dann willkommen bei Bish Bash Bots, dem neuesten Couch-Koop-Spiel, bei dem du deine Liebsten anschreien kannst, wie nutzlos sie sind. Es handelt sich um ein Tower Defense-Spiel, bekanntlich eines der akribischsten und präzisesten Genres, mit der Mentalität von Overcooked, bekanntlich eines der chaotischsten Spiele der Welt. Ich habe allein gespielt, aber selbst als die Entwickler mich beobachteten – so freundlich und jovial sie auch schienen – konnte ich sehen, dass sie vor Wut über meine Unfähigkeit kochten. Ich kann es kaum erwarten, meine Liebsten mit demselben gezwungenen Grinsen anzustecken.

Trotz der sehr unterschiedlichen Töne von Tower-Defense-Spielen und der Hysterie von Overcooked, funktioniert Bish Bash Bots. Deine Aufgabe ist es, eine EMP-Maschine vor Angriffen von Robotern zu schützen, indem du anfangs Kanonen und Geschütze aufstellst, aber mit der Zeit werden komplexere Waffen freigeschaltet. Es ist alles sehr intuitiv – die Bots bewegen sich auf einem festgelegten Weg, den du nicht blockieren kannst, aber du kannst Geschütztürme daneben platzieren. Wenn du deine Geschütztürme triffst, werden sie aufgewertet, und einige Roboter lassen Boosts fallen, mit denen sie schneller aufgewertet werden können.

Siehe auch :  Vor Papers, Please hat Lucas Pope ein dystopisches Zeitungsredaktionsspiel gemacht

Das Beste an Bish Bash Bots ist jedoch, dass du die Bots selbst bish und bash machen kannst. Jeder Charakter in der Vierergruppe ist mit einem Hammer bewaffnet, und anstatt darauf zu warten, dass die Geschütztürme die Arbeit erledigen, kannst du manuell auf die Roboter zugehen und sie schlagen (oder, wenn du es vorziehst, sie bishern). Bei den kleineren Robotern können Sie diese Fähigkeit nutzen, um sie in Löcher auf der Karte zu hämmern, während andere Schilde haben, auf die Sie einhämmern müssen, bevor die Geschütztürme etwas bewirken können. Der Hammer kann auch als Crowd Control eingesetzt werden, um die Bots zu verlangsamen, damit die Kanonen die Hölle loslassen können. Ihr müsst jedoch aufpassen, dass ihr sie nicht mit dem Hammer aus dem Weg schlagt – wenn ihr das tut, können sie freie Bahn zum Gerät haben.

Bei den Robotergegnern gab es eine anständige Vielfalt – die normalen fliegenden, schnelleren, härteren Varianten, dann die einfallsreichere Mutter, die vier schwächere mit einem Schild eskortiert – aber am beeindruckendsten waren die Karten. Es ist schwierig, in einem Tower-Defense-Spiel über die Ästhetik hinaus viel Abwechslung zu bieten, da die Geschütztürme und die Gameplay-Schleife ein gewisses Maß an Konsistenz erfordern. Bish Bash Bots schafft es jedoch, diese Differenzierung in die Landschaft einzubringen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass sich jeder Level auf dieselbe vertraute Weise spielt.

Siehe auch :  Ori And The Blind Forest: Definitive Edition - Wegweiser zu den Schlüsselsteinen

Ich habe zum Beispiel gerade erwähnt, dass es in einem Level Löcher gab, in die die Bots hineingeschlagen werden konnten. Im selben Level gab es aber auch einen Kran, den man wie eine Klauenmaschine bedienen konnte (Arcade-Grabber, wenn man sich irren will), um die stärksten Bots zu schnappen und sie in das Loch zu werfen. Diese Methode bewegte sich langsam, und man riskierte, die Bots zu verfehlen, wenn man nicht richtig zielte. Wenn man in einer Gruppe spielte, konnte man jemanden den Kran öfter laufen lassen, aber das würde wahrscheinlich bedeuten, dass die Teamkollegen den Weg ungeschützt ließen, sodass Fehler noch kostspieliger wären. Und dann kommt der Wutanfall. Und dann kommt die Scheidung.

Andere Levels, die ich gesehen habe, waren unter Wasser angesiedelt und hatten einen Riesenkraken, der die Geschütztürme angriff, oder in einem Lavafluss, wo die Roboterpfade abwichen, wenn sich die Karte um sie herum bewegte, wodurch einige Geschütztürme nutzlos wurden. Es hat die Art von Mut, die mich an It Takes Two erinnert, wo es eine großartige Idee hervorzaubert (wie den Kran) und sie dann sofort durch eine neue ersetzt, um die Dinge frisch zu halten. Das ist die zweite Eigenschaft, die er mit It Takes Two teilt, und er ist auch ein großartiger Katalysator für eine Scheidung.

Siehe auch :  NYT Connections Antworten und Hinweise - 11. Februar 2024 Lösung #245

Überlegt euch gut, warum ihr eure Liebsten schätzt und erinnert euch an all die guten Zeiten, die ihr mit ihnen hattet, denn Bish Bash Bots erscheint am 19. Oktober auf Xbox, PlayStation, Switch und PC. Wenn du dir einen Vorsprung bei den schreienden Kämpfen verschaffen willst, gibt es eine Demo, die das meiste enthält, was ich auf der Gamescom gesehen habe jetzt auf Steam verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert