WoW: Shadowlands – So schaltest du deinen Covenant Hearthstone frei

Das Navigieren durch die Welten von Shadowlands kann eine kleine Pflicht sein. Du kannst deinen Hearthstone bei einem Gastwirt an jedem beliebigen Ort hinterlassen, natürlich, aber zwischen deinem Bündnissanctum, Oribos, dem Schlund, Torghast usw. der Schattenlande hin und her zu kommen, kann mit nur einem wirklich schmerzhaft sein Herdstein. Ohne die Möglichkeit zu fliegen oder die Trip Master's Whistle zu nutzen, haben sich zahlreiche Spieler gefragt, ob es ein einfacheres Mittel zum Navigieren gibt. Am Ende gibt es einen brandneuen Hearthstone, der in Shadowlands freigeschaltet werden kann und der es Ihnen sicherlich ermöglicht, sich schnell zu Ihrem Commitment Sanctum zu teleportieren, aber das Öffnen wird nicht einfach sein.

Der brandneue Hearthstone ist mit Renown verbunden, einem Upgrade-Pfad, der in Shadowlands vorgestellt wird. Spieler, die die Kampagne tatsächlich abgeschlossen, Grad 60 erreicht und eine Vereinbarung ausgewählt haben, werden sicherlich die Möglichkeit haben, ihren Ruf zu verbessern, indem sie Missionen in ihrem Vereinbarungssanctum abschließen. Um den Commitment Hearthstone freizuschalten, müssen die Spieler die Ansehensstufe 11 erreichen. Der Haken ist, dass wöchentlich nur ein paar Ansehensstufen erreicht werden können.

Siehe auch :  Starbound: Jedes Erz und wo es zu finden ist

Wir haben einen vollständigen Überblick darüber, wie Sie Ansehensstufen erlangen können, die Sie hier finden können, aber im Grunde gibt es 2 Quests, die Sie jede Woche abschließen können, die Ihnen beide einen Ansehensgrad verleihen. Bei einer Quest musst du Anima sammeln, indem du Weltquests abschließt und bei Vereinbarungsabenteuern erfolgreich bist, während du bei der anderen Tormented Spirits aus dem Schlund retten musst. Wenn Sie jede Woche beide Missionen abschließen, erhalten Sie mit Sicherheit zwei Ansehensstufen und Zugang zu einer brandneuen Phase in Ihrer Bündniskampagne. Nach Abschluss der Projektphase wird ein weiterer Renommeegrad verliehen. Daher ist es möglich, jede Woche drei Grade des Ansehens zu erreichen.

Um den Commitment Hearthstone zu öffnen, müssen Sie auf jeden Fall 11 Ansehensgrade erlangen. Dies bedeutet, dass Sie in den Wochen eins, 2 und drei alle 3 Level erreichen müssen, dann in Woche 4 sowohl die Anima- als auch die Qualen-Geist-Aktivitäten vollenden müssen, bevor Sie den Commitment Hearthstone öffnen werden. Wenn Sie in den folgenden vier Wochen einen Abschluss verpassen, gibt es eine automatische Aufholmechanik, die es Ihnen ermöglicht, durch das Abschließen von Dungeons, PvP, Raids und verschiedenen anderen Endgame-Aktivitäten Ansehensstufen zu erreichen Es ist nicht unbedingt erforderlich, alle drei Grad wöchentlich zu machen. Das heißt, es dauert mindestens 3 Wochen voller Wochen und der Abschluss von zwei Missionen in der vierten Woche, bevor Spieler mit Sicherheit Zugang zum Covenant Hearthstone haben. Spieler, die jeden möglichen Grad an Ansehen erlangen, haben ab Dienstag, den 15. Dezember beim Zurücksetzen Zugang zum Hearthstone.

Siehe auch :  Honkai Impact 3rd: So steigerst du dein Level schnell

Es gibt einige Vermutungen, dass der Hearthstone der Vereinbarung nur dann funktioniert, wenn er sich im Reich Ihres Bündnisses befindet. Dies weist darauf hin, dass der Hearthstone der Nachtfeen nur funktioniert, wenn sich der Spieler bereits in Ardenweald befindet, der Kyrian Hearthstone funktioniert nur, wenn der Spieler bereits in Bastion ist und so weiter. Bis Woche vier werden wir die genauen Funktionen des brandneuen Hearthstones nicht kennen, und danach werden wir den Leitfaden aktualisieren.

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie einfach eine Vulpera spielen. Ihre passive Fähigkeit erlaubt ihnen, in ein Lager zurückzukehren, das sie irgendwo auf der Welt verlassen haben. Es ist, als hätte man einen zusätzlichen Herdstein als Zauber, und man kann einem erstaunlichen Fuchs-Individuum ähneln. Win-Win, ideal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.