Roblox: Projekt Neue Welt – Wie man den Feuerfaust-Superboss hervorbringt

Seit seiner Veröffentlichung wurde Roblox Project New World ständig mit neuen Feinden und Inseln, die du erkunden kannst, aktualisiert. Auf jeder Insel gibt es mindestens einen Boss, der dir das Leben schwer macht, bis du ein höheres Level als der Boss erreicht hast. Aber einige Feinde sind sogar noch tödlicher und sie werden Superbosse genannt.

Keiner dieser Superbosse existiert zu jeder Zeit in der Welt, und jeder hat eine andere Mechanik, um sie zu spawnen. Sobald sie gespawnt sind, wird jeder auf dem Server darüber informiert, und es kann sein, dass man gegen den Boss und einige feindliche Spieler gleichzeitig kämpfen muss.

Wie man ein Match bekommt

Wenn du vorhast, in Project New World gegen Feuerfaust zu kämpfen, ist das Streichholz der wichtigste Gegenstand, den du brauchst. Das liegt daran, dass du nicht einmal den Prozess des Spawnens dieses Bosses starten kannst, bevor du diesen Gegenstand hast. Um eine Chance zu haben, ein Streichholz zu bekommen, musst du zum Aufseher auf der Insel Impel Jail gehen und ihn besiegen.

Selbst nachdem du den Aufseher besiegt hast, hast du nur eine einprozentige Chance, ein Streichholz zu bekommen. Das bedeutet, dass du den benötigten Gegenstand möglicherweise nicht bekommst, auch wenn du den Boss mehrmals besiegt hast. Der Aufseher ist außerdem ein Boss der Stufe 1400, also wirst du ziemlich lange brauchen, um ihn zu erreichen, wenn du neu bist.

Um den Aufseher zu finden, könnt ihr euch auf die Insel begeben, über der Stufe 1300 steht. Auf der Karte im Spiel sind die Titel der Inseln nicht verzeichnet, also musst du dich mit der erforderlichen Mindeststufe orientieren. Um die Karte zu öffnen, kannst du auf die Schaltfläche klicken, die einer Insel mit zwei Bäumen ähnelt, wie auf dem Bild oben zu sehen.

Das Impel-Gefängnis gibt euch Quests auf drei verschiedenen Stufen: 1300, 1350 und 1400. Es wird empfohlen, die Stufe 1400 zu erreichen, bevor du anfängst, den Aufseher zu farmen, da du nichts Nützliches bekommst, wenn du den Boss ohne eine Quest besiegst, da die Chance, Match zu bekommen, ziemlich gering ist. Wenn du die Quest hast, kannst du $8850 und 11 Millionen EXP bekommen, wenn du den Boss besiegst.

Siehe auch :  League of Legends: Wie man den besten Kennen-Build erstellt

Eine Möglichkeit, die Chance auf ein Match zu erhöhen, besteht darin, Warden mit zwei bis drei anderen Spielern zu farmen. Wenn jeder Spieler 20 Prozent der Gesundheit des Bosses als Schaden verursacht, haben sie alle eine Chance, den Gegenstand zu bekommen.

Wo man Feuerfaust findet

Wenn du eine Menge Zeit damit verbracht hast, gegen Warden zu kämpfen und ein Match erworben hast, kannst du jetzt damit beginnen, die Feuerfaust zu spawnen. Allerdings ist dies der einzige Superboss, der nicht auf derselben Insel spawnen kann, auf der ihr den benötigten Gegenstand erhaltet. Du musst das Streichholz zur Insel Tall Woods bringen, wo du Affen und Gorillas als Gegner findest.

Um diese Insel zu finden, schaue auf deine Karte und gehe zu der grünen Insel mit Level 450 als Mindestanforderung. Du kannst diese Insel von Impel Jain aus sehen, wenn du in die richtige Richtung schaust. Du kannst einfach ein Schiff benutzen oder zu dieser Insel fliegen, aber achte auf die Ausdauer, die du hast.

Wenn du eine Teufelsfrucht hast und mit ihr zur Insel fliegst, sinkt deine Ausdauer ständig. Wenn der blaue Balken Null erreicht, wird der Flug gestoppt und du fällst ins Wasser. Menschen, die eine Frucht haben, erleiden ständig Schaden, wenn sie im Wasser sind.

Wenn du mit einem Streichholz in deinem Inventar null Gesundheit erreichst, wirst du den Gegenstand los, wenn du wieder auftauchst. Im Grunde musst du besonders vorsichtig sein, bis du diese Insel für den nächsten Schritt erreichst.

Wie man die Feuerfaust hervorbringt

Wenn du auf der Insel bist, ist der erste Schritt, die Feuerstelle zu finden, wo du das Streichholz benutzen kannst. Dieser Bereich befindet sich ungefähr in der Mitte der Insel und ist von der Höhle aus, in der du König Gorilla findest, leicht zu erkennen. Begebt euch zur Feuerstelle und interagiert mit ihr, wenn ihr das Streichholz ausgerüstet habt.

Siehe auch :  Animal Crossing: New Horizons – Wie man einen Cyclommatus-Hirsch fängt

Wenn du den Gegenstand nicht ausgerüstet hast, erscheint eine Nachricht, dass du das Feuer damit anzünden kannst. Sobald du das Feuer entfacht hast, gibt es vier Perlen, die auf der Insel verstreut werden.

Der nächste Schritt besteht darin, alle vier Perlen zu finden und sie in die Totems rund um das Feuer zu legen. Zwei dieser Totems befinden sich auf jeder Seite des Feuers. Das dritte und vierte Totem befinden sich hinter Mauern in der Nähe der Feuerstelle. Hier sind alle Fundorte der benötigten Perlen:

Perlen Standort #1

Für die erste Perle müsst ihr euch zu dem Ort begeben, an dem ihr gegen Gorillas der Stufe 500 kämpfen müsst. Wenn ihr euch zum Spawnpunkt dieser Insel begebt, findet ihr die Gorillas auf der rechten Seite, wenn ihr den NPC anschaut, der euch den Spawnpunkt festlegen lässt. Es ist eine ziemliche Strecke mit einem Fluss dazwischen, bevor du zu diesen Feinden gelangen kannst.

Wenn du in das Gebiet kommst, gibt es eine kleine Höhle auf der rechten Seite in der Nähe eines Baumes, und die erste Perle ist ganz am Rande dieser kleinen Höhle.

Perlenstandort #2

Nachdem du die erste Perle erhalten hast, schaue nach oben und du wirst einen riesigen Baum auf einer höheren Plattform sehen können. Benutze den Sky Walk oder den Fruchtflug, um zu diesem Baum zu gelangen, und die zweite Perle ist auf dem Boden direkt daneben versteckt.

Perle Standort #3

Für die dritte Perle gehst du zurück zur Feuergrube und schaust dich um, bis du den Baum findest, der auf dem Bild oben zu sehen ist. Dieser Baum befindet sich am Rande der Insel, und du findest die dritte Perle auf ihm.

Perle Standort #4

Die letzte Perle findest du in der gleichen Höhle, in der du den Königsgorilla gefunden hast. Sie befindet sich in einer kleinen Ecke direkt hinter dem Boss.

Nachdem du alle Perlen erhalten hast, lege sie in die entsprechenden Totems und der Feuerfaust-Boss wird auf dem Hügel mit dem Lavafall erscheinen. Es wird auch eine Nachricht geben, die jeden über die Anwesenheit des Superbosses informiert.

Siehe auch :  Destiny 2: Das Augenartefakt des Torlords könnte Ihren Fortschritt ruinieren – so können Sie es vermeiden

Tipps zum Kampf gegen Feuerfaust

Nachdem du nun den gesamten Prozess des Spawnens dieses Superbosses durchlaufen hast, besteht der letzte Schritt darin, ihn zu bekämpfen. Dies ist allerdings auch der schwierigste Schritt in diesem Prozess, denn der Boss hat eine Menge Lebenspunkte, und du darfst ihn nicht auf die leichte Schulter nehmen. Hier sind ein paar Tipps, bevor Sie Feuerfaust kämpfen:

  • Stellt sicher, dass ihr Tall Woods als euren Spawn-Punkt einstellt, bevor ihr den Kampf beginnt. Ihr werdet überrascht sein, wie oft Leute das vergessen und wieder im Gefängnis von Impel spawnen, wenn sie während des Kampfes sterben. Das kann dazu führen, dass du die Belohnungen nicht bekommst, wenn jemand anderes ihn besiegt.
  • Versucht, ihn in einem Team mit drei anderen Leuten zu bekämpfen. Es ist viel einfacher, den Boss zu töten, wenn vier Leute ihn angreifen, aber versuche, nicht mehr als drei Teamkameraden zu haben. Du bekommst die Belohnungen nur, wenn du 20 Prozent der Lebenspunkte des Bosses als Schaden verursachst, und das könnte mit zu vielen Leuten nicht möglich sein.
  • Lauft immer herum, während ihr gegen Feuerfaust kämpft. Einige Früchte haben einen Logia-Effekt, der verhindert, dass du von Feinden Schaden nimmst, aber das gilt nicht für Bosse und Superbosse. Es ist wichtig, in Bewegung zu bleiben und Schaden zu vermeiden, so gut du kannst.
  • Eine Teufelsfrucht als Hauptschadensquelle zu verwenden, ist der beste Weg, wenn du allein gegen ihn kämpfst. Mit den Fähigkeiten der Frucht kannst du leicht weit weg bleiben und trotzdem eine Menge Schaden anrichten. Du musst versuchen, deine Frucht-Statistik zu maximieren, wenn du sie voll ausnutzen willst.
  • Alle paar Sekunden löst Feuerfaust einen AoE-Feuergrubenangriff aus, der allen umstehenden Spielern ständig Schaden zufügt. Versuche, die Pausen zwischen diesen Angriffen zu lernen, damit du ihnen leicht ausweichen kannst.
  • Nachdem ihr Feuerfaust besiegt habt, erhaltet ihr 20.000 Dollar und 25 Edelsteine, wenn ihr genug Schaden verursacht habt. Außerdem besteht die Chance, die Perlenkette und die Flammenfrucht zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert