Pokemon Scharlachrot & Violett: Wie man Wo-Chien bekommt

Pokemon Scharlachrot & Violett hebt die geliebte Serie auf eine ganz neue Ebene, mit Open-World-Abenteuern in einer pulsierenden Welt voller Leben. Auf dieser Reise triffst du liebenswerte Charaktere und entdeckst viele Geheimnisse an der Seite deines Pokemon-Teams.

Eines dieser Geheimnisse kommt in Form von vier legendären Pokemon, den Schätzen des Verderbens, und du kannst sie entweder bekämpfen oder fangen, wenn du dir die Mühe machst, sie zu entsiegeln. Hier erfährst du alles, was du über Wo-Chien, die Tafeln des Verderbens, wissen musst.

Wer ist Wo-Chien?

Wo-Chien, auch bekannt als die „Tafeln des Verderbens“ bekannt ist, ist eines von vier Mitgliedern einer Gruppe von berüchtigten Legendären, die „Schätze des Ruins“ genannt werden. Diese Pokemon haben das gleiche Thema und die gleiche Geschichte. Alle vier sind ursprünglich Schätze, die durch eine Konzentration dunkler Energien zum Leben erweckt und nach Paldea gebracht wurden, um für immer versiegelt zu werden. Allerdings kannst du auch einen Weg finden, dieses mächtige Pokemon zu entsiegeln und zu fangen.

Siehe auch :  Bayonetta 3 - Kapitel 9: Fliegen lernen - Komplettlösung

Wie erhalte ich Wo-Chien?

Dieses legendäre Pokemon kann hinter einem versiegelten Tor gefunden werden. in der Zone der Südprovinz (Gebiet Eins). Du kannst es an dem unten angezeigten Ort finden:

Um das versiegelte Tor zu öffnen, müsst ihr acht Pflöcke finden, die über verschiedene Regionen verteilt sind. Sie liegen zwar alle im Freien, aber es kann schwierig sein, sie zu finden, also findet ihr sie an den folgenden Orten.

Standorte der Pfähle

Bildkarte der Pfahlstandorte
Pfahl #1Dieser Pfahl befindet sich auf einer Steinplattform neben der Hauptstraße in der Südprovinz (Gebiet Drei).
Pfahl #2Sobald du aus dem Wüstengebiet in Richtung der Stadt Zapapico kommst, kannst du diesen Pfahl genau dort finden, wo die Grasfläche beginnt.
Pfahl #3Folgt der Hauptstraße der Südprovinz (Gebiet drei) bis zum Ende und ihr könnt diesen Pfahl finden, wenn ihr die umliegenden Steinplattformen um die Stadt Artazon hinaufklettert.
Pfahl #4Gehe in die Südprovinz (Gebiet Fünf) und dieser Pfahl wartet im Freien, neben dem Damm.
Pfahl #5Südlich der Stadt Los Platos findest du den nächsten Pfahl, der im Freien steht.
Pfahl #6Ganz in der Nähe des letzten Pfahls findet ihr diesen auf der Grasebene nordöstlich von Los Platos im Freien.
Pfahl #7Dieser Pfahl befindet sich auf einem spiralförmigen Berg, neben einem kleinen Felsen.
Pfahl Nr. 8Direkt an der Spitze des Berges, wo sich das Tor befindet, findest du den letzten Pfahl.
Siehe auch :  Persona 3 Portable: Stärke Social Link Guide

Legendärer Kampf – Wo-Chien

Wenn du alle Pfähle gezogen hast, wird das Spiel dir sagen, dass das Geräusch von dem zuvor versiegelten Tor kommt. Gehe dorthin und öffne es, damit Wo-Chien herauskommt und dich zu einem Kampf herausfordert. Es wird die Fähigkeit haben „Tafeln des Verderbens“, die die Atk-Werte deines Teams senkt, Also stellt sicher, dass ihr Sp. Atk focu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert