Pokemon Scharlachrot & Violett: Wie man Chi-Yu bekommt

Pokemon Scharlachrot & Violett sind endlich da und stellen die neue Region Paldea für Neulinge und Veteranen gleichermaßen vor. Während deiner Reise wirst du dich mit verschiedenen Klassenkameraden anfreunden und gegen mächtige Feinde kämpfen, während du auch einige der Geheimnisse löst, die diese neue Region birgt. Unter den seltensten Pokemon, denen du begegnen kannst, sind die Legendären von Paldea die am schwierigsten zu fangenden.

Es gibt vier besondere legendäre Pokemon, die du in diesem Spiel fangen kannst, die sogenannten Schätze des Verderbens. Sie kommen aus einer weit entfernten Region und haben eine dunkle Hintergrundgeschichte. Eines der tödlichsten in dieser Gruppe ist Chi-Yu, ein Dunkel/Feuer-Fisch-Pokemon, das dich sehr schnell in Schwierigkeiten bringen kann. Hier ist alles, was du über es wissen musst.

Wer ist Chi-Yu?

Chi-Yu ist einer der vier Schätze des Verderbens und trägt den Titel „Perlen des Verderbens“ was durch die Perlen neben seinen Augen angezeigt wird. Es gilt als die Verkörperung des Neides, der sich in den gebogenen Perlen angesammelt hat und in alten Zeiten zahlreiche Konflikte auslöste, Jetzt ist es mit mächtigem Feuer bedeckt und nimmt die Form eines legendären Pokemons an.

Siehe auch :  Metroid Dread: Wie man Escue besiegt

Chi-Yu stammt, genau wie die anderen Schätze des Verderbens, aus einem längst vergangenen, weit entfernten Königreich, und wurde nach Paldea gebracht, um seine dunklen Kräfte für immer zu versiegeln. Ihr könnt jedoch immer noch entfesseln und in dein Team aufnehmen. wenn du es wünschst.

Wie erhalte ich Chi-Yu?

Dieses legendäre Pokemon kann hinter einem versiegelten Tor gefunden werden, das sich hinter dem oberen Teil des Wut-Wasserfalls, einer Kaskade in der Nordprovinz (Gebiet Zwei). Du kannst es an dem unten angezeigten Ort finden:

Um Chi-yu zu bekommen, müsst ihr acht Pfähle befreien, die in verschiedenen Regionen der Paldea-Karte verstreut sind. Während sie normalerweise leicht zu finden sind, gibt es auch einige, die etwas versteckter sind, und hier werden wir euch sagen, wie ihr sie finden könnt.

Standorte der Chi-Yu-Pfähle

Pfahl

Standort

Bild

Karte

Pfahl #1

Den ersten Pfahl findest du in der Nordprovinz (Gebiet Zwei), direkt über dem Eingang der Höhle, wo sich das Tor befindet.

Pfahl #2

Der zweite Pfahl befindet sich auf einer Platte am Rande des Berges mit Blick auf das Pokemon-Center der Nordprovinz (Gebiet Zwei).

Pfahl #3

Dieser Pfahl ruht auf der Spitze eines Berges im Westen der Nordprovinz (Gebiet Eins).

Pfahl Nr. 4

Im nördlichen Teil des Tagtree-Dickichts findest du diesen Pfahl, der auf einer höheren Ebene neben einem Baum ruht.

Pfahl #5

Nicht allzu weit vom letzten Pfahl entfernt findet ihr den folgenden, in einem einsamen Grasfleck auf einer Anhöhe zwischen dem Tagtree Thicket und dem Glaseado Mountain.

Pfahl Nr. 6

Im Nordosten von Levincia City findet ihr den sechsten Pfahl neben einem riesigen Baum auf einer hoch gelegenen Plattform.

Pfahl #7

Auf der östlichen Seite der Nordprovinz (Gebiet Zwei) findet ihr

Siehe auch :  Fallout 3: Jeder Bobblehead-Standort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert